Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 12 Kommentare zum Artikel

      • Von Freitag92
        Ich denk Minispiel ist nicht gleich Minispiel.

        In Bioshock oder Thief 3 nervt es mich nicht, ist dort sogar ganz ok.

        Wo mir das dann aber RICHTIG auf den Geist geht, ist Oblivion und das Schlösser knacken:
        Wenn es schon einen Skill für etwas gibt, muss dieser nicht auch noch durch ein Minispiel überflüssig gemacht werden. Und in einem Rollenspiel bestimmen eben die Skills und nicht so sehr das eigene können den Fortschritt.
      • Von JBT Erfahrener Benutzer
        Hi!!
        Also ich finde, das wenn es freiwillig geschieht wie in GTA: San Andreas z.B. ist es eine willkommene Abwechslung. Ausserdem bringt es auch was im Spiel, in diesem fall beispielsweise Geld. Und man hat aber auch keine bzw.. kaum verluste. Also so auf diese Art und Weise finde ich ist es eine willkommene Abwechslung.
        mfg JBT
      • Von Lecker Neuer Benutzer
        es kommt auf den einbau an.. am besten ist, wenn man die minispielchen nicht machen >muss<... dann kommt es als bonus rüber, über den man sich entweder freud, oder man lässt es einfach...

        bestes "mini"spiel ever: blitzball in ffx ... da reichen viele vollpreistitel nicht heran.. auch sehr gut hat mir…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
637224
Umfrage
Umfrage: Wie gefallen Ihnen Minispiele in Computerspielen?
http://www.pcgames.de/Umfrage-Thema-136900/News/Umfrage-Wie-gefallen-Ihnen-Minispiele-in-Computerspielen-637224/
25.03.2008
news