Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Ultima Forever: Infos zu Kampfsystem, Mehrspieler-Erfahrung, Monetarisierung und mehr

    Erst kürzlich haben EA und Bioware Mythic das Action-Rollenspiel Ultima Forever aus der Taufe gehoben. Nun sind konkrete Details zum Free2Play-Spiel aufgetaucht. Creative Director Paul Barnett sprach unter anderem über das Kampfsystem, die Mehrspieler-Erfahrung und Monetarisierung des kommenden Titels.

    Electronic Arts und Bioware Mythic ließen kürzlich die Katze aus dem Sack und enthüllten ganz offiziell Ultima Forever. Dabei handelt es sich um ein Action-Rollenspiel, das auf ein Free2Play-Modell setzt und Cross-Plattform-Gaming ermöglicht. Weitere Details haben die Entwickler jedoch nicht herausgerückt. Die Kollegen von kotaku.com hatten nun die Möglichkeit mit Paul Barnett, Creative Director bei BioWare Mythic, über das ambitionierte Projekt zu sprechen und konnten ihm unter anderem einige Infos im Bezug auf das Kampfsyste, die Mehrspieler-Erfahrung und Monetarisierung entlocken.

    Bei Ultima Forever handelt sich um eine Neuauflage des im Jahr 1985 veröffentlichen Rollenspiel-Klassikers Ultima 4: Quest of the Avatar. "Jede Generation verdient ein Ultima", erklärt Barnett nicht ohne Stolz. "Und wir geben dieser Generation das beste Bioware Ultima, das wir können." Bioware Mythic hat das Gameplay an die Neuzeit angepasst, was insbesondere das Kampfsytem betrifft. Bei den Gefechte ist weniger taktische Finesse vonnöten, stattdessen geht es um schnelle Reaktionen. Das Kampfsystem soll Action-Rollenspiel-typisch klicklastig gestaltet sein und flüssig ablaufen.

    Obwohl sich bis zu 500 Spieler gleichzeitig auf einem Server tummeln dürfen, soll Ultima Forever kein klassisches MMORPG werden. Stattdessen zieht ihr alleine oder in kleineren Grüppchen (bestehend aus bis zu vier Spielern) durch das Fantasy-Reich Britannia. Dabei soll der soziale Aspekt im Vordergrund stehen, Fans brauchen laut Barnett jedoch nicht zu befürchten, dass am Ende ein Facebook-Spiel herauskommt.

    Die Monetarisierung des Free2Play-Rollenspiels läuft nicht über den Verkauf von Energie, wie es zum Beispiel bei Zyngas Cityville oder EAs SimCity Social der Fall ist. Wer echtes Geld in Ultima Forever investiert, soll lediglich einen früheren Zugang zu bestimmten Objekten erhalten. Um beispielsweise an ein Boot zu kommen, müssen Spieler eine Questreihe lösen. Alternativ können sie den Kahn auch direkt im Ingame-Shop erwerben. "Das gesamte Spiel kann vorne bis hinten komplett durchspielt werden, obwohl das viel Zeit in Anspruch nehmen wird", so Barnett.

    Wann Ultima Forever erscheint, ist derzeit unklar. EA und Bioware Mythic sprachen in der Pressemitteilung von "irgendwann in diesem Jahr". Barnett selbst konnte ebenfalls keine genauen Angaben zum Erscheinungstermin machen, bestätigte jedoch, dass sich das Action-Rollenspiel bereits in der Alpha-Phase befinden würde und gerade den letzten Feinschliff erhält. Schließlich soll demnächst ein Betatest starten. Alle Infos zu Ultima Forever hält die Webseite kotaku.com für euch bereit.

    05:01
    Ultima I - III: Die Anfänge der Rollenspiel-Serie im Video
  • Ultima Forever
    Ultima Forever
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Sumpfling
    Naja besonders herausragend waren die Kämpfe in den letzten Ultima Teilen auch nicht in Ultima 8 und 9 hat man doch i…
    Von Shadow_Man
    Das war ja so klar. Ich wußte es 
    Von Schalkmund
    Hey, da bin ich ja mal gespannt was sie aus der alten guten Ultima Reihe "zaubern". Schlimmer als dieser Browsergame…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von Sumpfling Erfahrener Benutzer
        Zitat von Shadow_Man
        Das war ja so klar. Ich wußte es :-D
        Naja besonders herausragend waren die Kämpfe in den letzten Ultima Teilen auch nicht in Ultima 8 und 9 hat man doch i.d.R. auch nichts anderes gemacht als sich vor den Feind zu stellen und ihn tot zu klicken. In Ultima 7 gabs zwar…
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Zitat
        "Und wir geben dieser Generation das beste Bioware Ultima, das wir können." Bioware Mythic hat das Gameplay an die Neuzeit angepasst, was insbesondere das Kampfsytem betrifft. Bei den Gefechte ist weniger taktische Finesse vonnöten, stattdessen geht es um schnelle Reaktionen. Das Kampfsystem soll Action-Rollenspiel-typisch klicklastig gestaltet sein und flüssig ablaufen.
        Das war ja so klar. Ich wußte es 
      • Von Schalkmund Erfahrener Benutzer
        Hey, da bin ich ja mal gespannt was sie aus der alten guten Ultima Reihe "zaubern". Schlimmer als dieser Browsergame-Dreck "Lord of Ultima", wo es keinen Bezug zu Ultima gab und man lediglich den Namen des Franchises missbraucht hat, kanns ja wohl nicht mehr werden. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
990472
Ultima Forever
Ultima Forever: Infos zu Kampfsystem, Mehrspieler-Erfahrung, Monetarisierung und mehr
Erst kürzlich haben EA und Bioware Mythic das Action-Rollenspiel Ultima Forever aus der Taufe gehoben. Nun sind konkrete Details zum Free2Play-Spiel aufgetaucht. Creative Director Paul Barnett sprach unter anderem über das Kampfsystem, die Mehrspieler-Erfahrung und Monetarisierung des kommenden Titels.
http://www.pcgames.de/Ultima-Forever-Spiel-40383/News/Ultima-Forever-990472/
13.07.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/07/ultima_forever_artwork.jpg
ultima,action-rollenspiel,bioware,free2play
news