Ubisoft

Ubisoft Toronto: Jade Raymond übernimmt die Leitung des neuen Studios

01.09.2009 16:38 Uhr
|
Neu
|
Jade Raymond übernimmt die Leitung des kommenden Ubisoft-Studios in Toronto.

Jade Raymond übernimmt die Leitung von Ubisoft Toronto. Jade Raymond übernimmt die Leitung von Ubisoft Toronto. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Ubisoft will in Kürze ein neues Entwickler-Studio in Toronto aufziehen. Wann genau sich die Tore öffnen und an welchen Spielen die Entwickler arbeiten werden, ist bislang unklar. Fest steht hingegen, dass Jade Raymond, Produzentin von Assassin's Creed und Assassin's Creed 2, die Leitung des neuen Studios übernehmen wird. Sie ist seit mehreren Jahren in der Industrie tätig und bescherte Ubisoft im vergangenen Jahr einen Bestseller. Einziges bekanntes Detail über das Studio: Es soll sich auf AAA-Titel konzentrieren. Spiele also, die mit einem großen Budget versehen werden.

Erfahrener Benutzer
Moderation
01.09.2009 16:38 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Community Officer
Bewertung: 0
02.09.2009 14:29 Uhr
Man, macht euch doch nichts selber vor.
Computerspiele spielen nunmal noch hauptsächlich Jungs/Männer. Das ist die Hauptzielgruppe (zumindest in den entsprechenden Genres). Und kaum ein Spieler wird zugeben "ich finde den Romero hübsch, deshalb interessiere ich mich für Produkte, wo er dabei ist".  
Bewertung: 0
02.09.2009 13:13 Uhr
Auf soeinen Kommentar hab ich gewartet:
Der Grund warum ich mir nicht gedacht hätte, dass er wegen seines Guten Aussehens diesen Job bekommen haben könnte wäre ganz einfach der, dass ich als Mann in der Regel nicht über die Attraktivität eines anderen Mannes nachdenke bzw. diese vermutlich garnicht…
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
02.09.2009 09:21 Uhr
Von Miyamoto mal abgesehen sind das aber in erster Linie Programmierer bzw. Lead Designer. Reine Producer ,
wie diese nette Frau, interessieren in der Regel niemanden. 99% ihrer Popularität hat Raymond ihrem Aussehen zu verdanken. Ich sage nicht, dass sie mit unterdurchschnittlichem Aussehen nicht den Job…

Verwandte Artikel

32°
 - 
Nach Valves Steam und EA Origin hat nun auch Ubisoft nachgezogen. Der französische Publisher veröffentlichte heute sein Upgrade 2.0 für den hauseigenen Launcher. Dieser erweitert das Programm um Freundeslisten, verbesserte Cloud-Speicherstände und einen eigenen Download-Shop. mehr... [31 Kommentare]
25°
 - 
Bei Assassin's Creed: Liberation HD handelt es sich um eine Adaption des bereits erschienenen Playstation Vita-Titels für den PC und die Konsolen. Ubisoft verspricht eine hochdetaillierte HD-Grafik. Im neuen Video sieht man Aveline de Grandpré, dargestellt von einer Assassinen-Cosplayerin. mehr... [2 Kommentare]
24°
 - 
Zum offiziellen Launch von Ghost Recon: Phantoms am 10. April wird es größere Veränderungen geben, welche uns Design Manager Simon Davis in diesem Video erklärt. Das Matchmaking wird insofern verbessert, als dass nicht mehr nur der Skill der Spieler Beachtung findet, sondern auch ihre Ausrüstung. Mit dem ModMaster wird ein komplett neues System zur Waffenpersonalisierung eingeführt, alle bis dato im Shop erhältlichen Waffenmodelle werden entfernt und durch neue ersetzt. Die Anfängerliste wird von Level 5 auf Level 8 ausgeweitet und die Beginner erhalten bessere Waffen, um schneller aufsteigen zu können. Nicht zuletzt werden alle Waffen deutlich im Preis gesenkt. Was es nach dem Launch noch für Veränderungen geben wird, erfahrt ihr in diesem Video. mehr... [0 Kommentare]