Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Ich werd' es wie immer bisher machen: Ich werde es ganz entspannt ignorieren. Ich werde mich sicherlich nicht in einem virtuellen Kaufhaus aufhalten, an dem zufällig irgendwie noch ein Spiel dranhängt. Nein.. Dafür können sich dann kleinere Entwickler und Indie-Firmen freuen, weil sie dann noch mehr Aufmerksamkeit und vor allem Geld von mir bekommen werden 
      • Von Asgard1 Benutzer
        Free to play hat in meinen Augen einen gewaltigen Fehler- Free ist da gar nix, ohne Kohle auszugeben (womit die Firmen ja rechnen, sonst würden sie ja nicht auf dieses Modell setzen) geht da nur extrem wenig.
        und wenn ich mir die Titel ansehe, die ich Buy-to-play (sollte es richtiger heißen) spiele, die…
      • Von JamesTSchuerk Erfahrener Benutzer
        Hatte mir diese Woche Ghost Recon Online von Ubisoft (Free To Play) angesehen. Es ist erstaunlich gut, besser als Future Soldier von Fun-Faktor her. Leider gibts momentan nur 4 Karten soweit ich das überblicken kann. Was sie aber z.B. gut machen (und BF3 und Co DRINGEND brauchen); nach dem Match fragen sie:…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1020091
Ubisoft
Ubisoft: Free2Play statt Raubkopien - Expertenmeinung von PC Games-Redaktionsleiter Wolfgang Fischer
Yves Guillemot, Chef von Ubisoft, hat sich vor kurzem für Free2Play-Titel ausgesprochen und dem neuen Geschäftsmodell eine rosige Zukunft prophezeit. Grund für neue Free2Play-Games wie Silent Hunter oder die Online-Neuauflage von Anno 1404 sei laut Guillemot vor allem die große Piraterie der Ubisoft-Titel, die seinen Angaben nach bei über 90 Prozent liegt. PC Games-Redaktionsleiter Wolfgang Fischer analysiert die Aussagen des Ubisoft-Chefs im Video.
http://www.pcgames.de/Ubisoft-Firma-15823/News/Ubisoft-Free2Play-statt-Raubkopien-Expertenmeinung-von-PC-Games-Redaktionsleiter-Wolfgang-Fischer-1020091/
23.08.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/08/Anno_Online_2.jpg
ubisoft,video,free2play
news