Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 88 Kommentare zum Artikel

      • Von ING Erfahrener Benutzer
        Zitat von Kratos333
        Er meint mit den "90%" natürlich andere Länder ausser Nordamerika und Europa. Weltweit wird auf dem PC sehr sehr viel raubkopiert. In Russland wird fast aussschliesslich raubkopiert.
        In diesen Länder wird kaum Konsole gespielt weil es zu teuer ist. Ihr müsst nicht…
      • Von Meckermann Gesperrt
        Zitat von sauerlandboy79
        Wenn es F2P wäre, warum muss man dann Wow erst gegen Cash erstehen ?! :-B


        Das ist genau die richtige Frage, Herr Kollege. Man kann sie auch herumdrehen: Wenn ich WoW gegen Cash erstehen muss, warum gibts dann trotzdem noch den F2P-typischen Itemshop?
      • Von sauerlandboy79 Erfahrener Benutzer
        Zitat von Kratos333
        Er meint mit den "90%" natürlich andere Länder ausser Nordamerika und Europa. Weltweit wird auf dem PC sehr sehr viel raubkopiert. In Russland wird fast aussschliesslich raubkopiert.
        In diesen Länder wird kaum Konsole gespielt weil es zu teuer ist. Ihr müsst nicht…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1019875
Ubisoft
Ubisoft-Chef: Raubkopie-Rate über 90 Prozent - Free2Play generiert langfristig mehr Einnahmen
Ubisoft-Chef Yves Guillemot bricht eine Lanze für Free2Play-Games. Spiele mit entsprechendem Geschäftsmodell würden es dem französischen Publisher erlauben, Märkte zu erschließen, die sich vorher nicht rentiert hätten. Die Piraterierate würde bei handelsüblichen PC-Spielen bei über 90 Prozent liegen. Zwar wären auch nur rund fünf bis sieben Prozent aller Kunden bereit Geld für Mikrotransaktionen auszugeben, diese täten es dann aber häufig über einen längeren Zeitraum.
http://www.pcgames.de/Ubisoft-Firma-15823/News/Ubisoft-Chef-Raubkopie-Rate-ueber-90-Prozent-1019875/
23.08.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/08/Guillemot.jpg
ubisoft,free2play
news