Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • UEFA Euro 2004

    Kunsttore wie dieser Fallrückzieher sind besonders spektakulär. Kunsttore wie dieser Fallrückzieher sind besonders spektakulär. Hier kann Andorra Europameister werden und Holland - mal wieder - in der Qualifikation ausscheiden: Euro 2004 bringt die EM zum Selberspielen.

    Die nächste Europameisterschaft 2004 in Portugal steht vor der Tür - und traditionell pünktlich zum Turnierstart auch die offizielle Simulation der FIFA-Macher von EA Sports. Wie gewohnt, kicken Sie hier nur international: Auch in Euro 2004 müssen Sie auf Vereine komplett verzichten. Dafür sind allerdings alle 51 europäischen Nationalteams enthalten, vom Fußballzwerg Andorra bis zu etablierten Größen wie Frankreich, Spanien, England und Deutschland - allesamt mit Originaltrikots, -spielernamen, glaubwürdigen Stärken und aktuellen Kadern. Die verschwenderisch eingesetzte EM-Lizenz sorgt für authentisches Euro-Feeling und zählt zu den absoluten Highlights.

    Portugal, wir kommen!

    Eckbälle werden wahlweise aufs Tor gezogen oder mit Vollspann geschossen. Eckbälle werden wahlweise aufs Tor gezogen oder mit Vollspann geschossen. Zentraler Spielmodus ist natürlich die Europameisterschaft. Bis zur Endrunde in Portugal ist es allerdings ein weiter Weg: Zunächst wollen Ihre Mannen sicher durch die Qualifikation manövriert werden. In Gruppenspielen kicken Sie sich gegen größtenteils durchschnittliche Gegner an die Tabellenspitze. Zwischendurch warten etwas herausforderndere Freundschaftsspiele zur Vorbereitung - wer es eilig hat, kann die jedoch getrost simulieren lassen. Interessant: Im Laufe von Qualifikation und Turnier verändert sich die Leistungsfähigkeit der Spieler, ähnlich wie in der Meisterliga von Pro Evolution Soccer 3 oder in NHL Hockey 2004. Falls Sie mehrere Spiele nacheinander verlieren, bricht die Moral Ihrer Kicker ein und sie agieren in den folgenden Partien nicht mehr ganz so spritzig. Dasselbe passiert, wenn jemand auf der Bank schmort und nicht zum Einsatz kommt.

    Dribbelkünstler

    Die Verteidigung ist nach dem schnellen Konter überrumpelt: In der Mitte stehen zwei Stürmer ungedeckt. Die Verteidigung ist nach dem schnellen Konter überrumpelt: In der Mitte stehen zwei Stürmer ungedeckt. Euro 2004 bietet etwas mehr spielerische Möglichkeiten als FIFA 2004. Zwar liegt der Schwerpunkt nach wie vor auf Pass-Stafetten, einen guten Spieler vorausgesetzt, führen allerdings auch gelegentliche Solos zum Erfolg. Wichtig dabei: präzises Timing. Per rechten Analogstick vollführt Ihr Spieler Übersteiger oder Tunnel - rund zehn solcher Tricks beherrscht jeder Euro-Fußballer. Dieses simple System (bekannt aus älteren FIFA-Folgen) kommt Anfängern entgegen - meist reicht ein Knopfdruck im richtigen Augenblick und das Dribbling gelingt. Erfahrenere Spieler fühlen sich allerdings in ein Korsett gezwängt: Vorgefertigte Tricks sind weniger herausfordernd und wirken auf Dauer etwas eintöniger als die individuellen Dribbelschritte aus Konamis Pro Evolution Soccer 3.

    Enttäuschend flach

    Genau wie in FIFA 2004 wird bei Ecken und indirekten Freistößen kräftig gedrängelt, um in eine gute Position 
zu kommen. Genau wie in FIFA 2004 wird bei Ecken und indirekten Freistößen kräftig gedrängelt, um in eine gute Position zu kommen. Überhaupt ist die mangelnde Spieltiefe das Hauptproblem von Euro 2004. Die EM ist in weniger als 20 Stunden mehrfach gewonnen und auch die anderen sieben Modi - unter anderem Elfmeterschießen und Turnier - stellen keine echte Alternative zu einem motivierenden Karriere-Modus dar. Zudem ist der Taktik-Part äußerst dünn ausgefallen: Man kann lediglich Abseitsfalle, Aufstellung und Ausrichtung (defensiv, normal oder offensiv) einstellen, Laufwege und ähnliche Features fehlen vollständig. Um so unverständlicher, als das frühere FIFA-Ausgaben in diesem Bereich teilweise deutlich mehr fürs Geld geboten haben.

    UEFA Euro 2004 Portugal (PC)

    Spielspaß
    87 %
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • UEFA Euro 2004 Portugal
    UEFA Euro 2004 Portugal
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    07.05.2004
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von Shadow_Man
    Danke für deinen konstruktiven und hilfreichen Kommentar  Wie wär's wenn Du uns mal etwas genauer schildern…
    Von MasterP2004
    SCHEISS GAME!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Zitat von MasterP2004 am 17.05.2004 14:52
        SCHEISS GAME!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 


        Danke für deinen konstruktiven und hilfreichen Kommentar  Wie wär's wenn Du uns mal etwas genauer schildern würdest, was Dir an Euro 2004 nicht gefällt???? Ich find das Spiel nämlich gar nicht so…
      • Von MasterP2004 Neuer Benutzer
        SCHEISS GAME!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
312560
UEFA Euro 2004
UEFA Euro 2004
http://www.pcgames.de/UEFA-Euro-2004-Portugal-Spiel-40285/Tests/UEFA-Euro-2004-312560/
13.05.2004
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2004/05/euro_fallrueckzieher.jpg
tests