Tropico (PC)

Release:
12.05.2010
Genre:
Strategie
Publisher:
Take-Two Interactive

Erschaffen Sie ein tropisches Wirtschaftswunder!

14.05.2001 19:00 Uhr
|
Neu
|

PRACHTBAUTEN Die Gebäude sind in der Zoom-Ansicht ausgesprochen detailliert. Allerdings spielen Sie Tropico nur selten aus dieser Perspektive. PRACHTBAUTEN Die Gebäude sind in der Zoom-Ansicht ausgesprochen detailliert. Allerdings spielen Sie Tropico nur selten aus dieser Perspektive. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Von der Wirtschaft über Bildungswesen, Unterhaltung und die Medien bis hin zur Religion kontrollieren Sie jeden Aspekt im Leben Ihrer Bürger. Sie können etwa voll auf Landwirtschaft setzen und die Exportmärkte mir Zuckerrohr, Papayas und Tabak überfluten. Oder Sie verarbeiten die Rohstoffe weiter zu Schnaps, Dosenfrüchten und Zigarren. Oder Sie errichten Bergwerke und graben nach Gold, Bauxit und Eisenerz. Oder Sie versuchen Ihr Glück mit Hotels, Strandbädern und Kasinos und locken über einen Flughafen Horden von Touristen ins Land. Sie bestimmen die Mieten und legen Gehälter fest. Sie errichten Radiostationen, Fernsehsender und Verlage, die Ihr Wort auf der ganzen Insel verkünden oder gegen Bares ausländische Medien verbreiten. Kurzum, wer Tropico regieren will, hat ein ganzes Stück Arbeit vor sich - wird dafür aber mit unzähligen Spielvarianten und einer Menge Aufbauspaß belohnt. Die Bedienung haben die Entwickler im Vergleich zu den Preview-Versionen erheblich vereinfacht. Sie müssen zum Beispiel nun nicht mehr bei jedem einzelnen Bauernhof die Löhne erhöhen. Ein Tastendruck genügt und sie machen alle Farmer auf der Insel glücklich.
Die riesige Komplexität ist Tropicos größter Pluspunkt, aber gleichzeitig auch die größte Schwäche. Zwar offeriert das Programm zu fast jeder Entscheidung, jedem Menü eine Reihe von Tipps, wer sich aber nicht wenigstens ein Stück in das dicke Handbuch einarbeitet, wird nicht glücklich. Eingefleischte Wirtschaftssimulanten und Aufbaumanager finden ihr Eldorado und können ihr Inselreich ganz nach ihren Wünschen formen. Einsteiger werden aber hoffnungslos überfordert und müssen selbst in den niedrigen Schwierigkeitsstufen viel Lehrgeld zahlen, bevor sie ein prosperierendes Reich aus dem Boden stampfen.

Tropico (PC)
Spielspaß-Wertung

84 %
Leserwertung
(0 Votes):
-
   
Rüdiger Steidle
Tropico ist ein Eldorado für Aufbaumanager - wenn sie bereit sind, sich in die komplexe Materie einzuarbeiten.
Warum um Himmels Willen rebellieren meine Soldaten? Gerade eben habe ich ihnen doch noch einen höheren Sold zugeteilt! Das komplexe Wirtschaftssystem von Tropico zu durchschauen, ist oft alles andere als einfach. Viele Zusammenhänge erschließen sich mir erst nach einigen Tagen Training und intensivem Handbuchstudium. Wer allerdings die anfänglichen Rückschläge wegsteckt, wird mit einer Spielvielfalt belohnt, die ihresgleichen sucht. Auf Tropico ist alles möglich. Militärdiktaturen, Vorzeige-Demokratien, Industrie-Nationen, Bauernstaaten. Sie allein haben es in der Hand, aus dem Inselstaat ein Wirtschafswunder zu machen oder sich mit einem Koffer voll Geld abzusetzen. Wer über "Soft" -WiSims wie den Industriegiganten nur müde lächeln kann, darf hemmungslos seiner dunklen Seite freien Lauf lassen oder eben alles daran setzen, seinem Land zu echter Größe zu verhelfen. Tropico hält so viele Möglichkeiten bereit, dass wochenlanger Spielspaß garantiert ist. Dann stellt sich allerdings Routine ein, denn die paar Extra-Missionen können mich nicht lange an den Bildschirm fesseln. Ich hoffe auf eine Add-on-CD!
   
Online-Redakteur
Moderation
14.05.2001 19:00 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bewertung: 0
30.08.2002 06:38 Uhr
Eines meiner absoluten Lieblingsspiele. Leider hat es sich wohl eher schwach verkauft (?!?). Ein absoultes Highlight !
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
12.02.2002 16:15 Uhr
Und ich stand heute im Laden und konnte mich nicht zwischen Tropico und Monopoly Tycoon entscheiden,schliesslich habe ich doch MT gekauft,ist 5€ billigerund die Demo war ziemlich gut.Ausserdem steige ich erstmal mit einer einfachen Wirtschaftssimulation anund könne später immer noch Tropico kaufen.Vielleicht lege ich es mir zu,wenn das Add-on mit dem Spiel angeboten wird.
Aber es hört sich ja ganz gut an.
Benutzer
Bewertung: 0
16.05.2001 10:40 Uhr
Stimmt, mir geht es ähnlich. Am Anfang wusste ich nicht so recht ob der Kauf nun ein Fehler war oder nicht. Aber je länger ich spiele umso mehr fasziniert mich das Game. Die Komplexität ist Tropico zu beginn nicht anzusehen. Freue mich schon auf das Addon und auf Tropico 2 

Cosmo