Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Piraten auf großer Fahrt

    Zahlreiche Zoomstufen sorgen für Überblick oder zeigen Detailansichten. Zahlreiche Zoomstufen sorgen für Überblick oder zeigen Detailansichten. Lasterhöhlen, Spelunken, Freudenhäuser - St. Paulis Vorbild stammt offensichtlich aus der Karibik. Denn nur inmitten sündiger Etablissements fühlt sich ein echter Pirat wirklich wohl. Dabei sollten die raubeinigen Freibeuter doch eigentlich die Weltmeere unsicher machen, Handelschiffe plündern und Hafenstädte überfallen. Das wollte uns zumindest Sid Meier mit seinem Spieleklassiker Pirates weismachen. In Tropico 2 erweisen sich die Seebären eher als eine Horde vergnügungssüchtiger Tagediebe, die der Spieler als Piratenkönig zu managen hat - eine undankbare Aufgabe, denn die Piraten machen es ihm keineswegs einfach. Zwar sind sie durchaus gewillt, auf Plünderfahrt zu gehen, doch wenn sie an Land nicht genügend Spaß haben, wird der König ganz schnell entthront und auf einem Floß ausgesetzt.

    Die Wünsche der Piraten scheinen kein Ende zu nehmen: Glücksspiel, Prostitution, Essen und Alkohol müssen geboten werden, darüber hinaus ein angemessenes Dach über dem Kopf. Und da es das nicht einmal für Piraten kostenlos gibt, wünscht sich jeder Seeräuber auch noch einen prall gefüllten Geldsack. Da stellt sich schnell die Frage, wer das alles finanzieren soll. Die Antwort ist klar: die Piraten selbst.

    Unentgeltliche Arbeitskräfte

    Eine ordentliche Hafengegend besteht aus Bordellen, Spielhöllen und Kneipen. Eine ordentliche Hafengegend besteht aus Bordellen, Spielhöllen und Kneipen. Doch bevor man seine Jungs auf große Fahrt schickt, muss erst einmal ein Schiff her. Noch dazu eines, das genügend Waffen und Proviant an Bord hat. Und all das will erst einmal produziert werden - aber natürlich nicht von den Piraten! Dazu gibt es Gefangene, die aus Siedlungen verschleppt oder als Schiffbrüchige an den Strand gespült werden. Auf diesen ungelernten Sklaven basiert die gesamte "Wirtschaft" von Tropico 2: Sie schnitzen aus Bäumen Baumaterial, bauen Weizen an und produzieren daraus Bier und Schiffsproviant, sie graben nach Eisenerz und schmieden daraus Entermesser und Kanonen. Die weiblichen Gefangenen erweisen sich dabei als weitaus vielseitiger als ihre männlichen Kollegen. Sie können ebenso als Bauarbeiter und Farmer arbeiten, aber auch als Bedienung in den Kneipen und als Service-Kraft in den Salons und Bordellen.

    Das Leben ist ein Wunschkonzert

    Bunte Farbschichten zeigen, wie es um die 'Wohlfühlfaktoren' bestellt ist. Bunte Farbschichten zeigen, wie es um die "Wohlfühlfaktoren" bestellt ist. Die Gefangenen bekommen zwar kein Geld, dennoch ist deren Einsatz alles andere als kostenlos. Denn ähnlich wie die Piraten haben auch Gefangene Grundbedürfnisse, die es zu befriedigen gilt: Wenn ihnen nicht ausreichend Nahrung, Schlaf und religiöser Beistand zuteil wird, flüchten sie unaufhaltsam an den rettenden Strand. Im Extremfall gibt es sogar einen Aufstand der ganzen Arbeiterschar. So etwas gilt es unbedingt zu vermeiden, denn bereits eine einzige geflüchtete Köchin kann das Wirtschaftsystem zusammenbrechen lassen. Denn bekommen ihre Mitgefangenen nichts mehr zu essen, so verhungern diese und die Piraten haben niemanden mehr, der sie im Spielkasino bedient. Schlecht gelaunte Piraten aber neigen zu Wutausbrüchen und stechen dann gerne einmal einen Gefangenen oder einen Kollegen ab. Diesem Teufelskreis kann man nur mit vorsichtig geplanten Investitionen entgehen. Zunächst spendiert man den Gefangenen das eine oder andere Kochzelt, ein paar Schlafsäle und eine Kirche, gleichzeitig bekommen die Piraten eine Kneipe und eine Reihe Freudenhäuser. Erst wenn hier alle Arbeitsplätze belegt sind, darf man eine Expansion wagen.

  • Tropico 2: Die Pirateninsel
    Tropico 2: Die Pirateninsel
    Publisher
    Take-Two Interactive
    Developer
    Frog City
    Release
    25.04.2002
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
    Von Yelgrun
    Ich hab das Spiel 3 Stunden lang angespielt. Gefällt mir kein bisschen.
    Von Boneshakerbaby
    Geschmackssache, ich hab mich jedenfalls schlappgelacht bei Tropico2.
    Von Emmanuel
    1.Mir ist die Grafik zu old school und zu "kastig", anno sieht weitaus besser aus. 2.Mit Sid Meiers "Pirates 2" ist…

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Expeditions: Viking Release: Expeditions: Viking
    Cover Packshot von Hand of Fate 2 Release: Hand of Fate 2
    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von Yelgrun
        Ich hab das Spiel 3 Stunden lang angespielt. Gefällt mir kein bisschen.
      • Von Boneshakerbaby
        Zitat
        am 18.05.03 um 15:40 schrieb Muradin_Bronzebeard:
        Mir hat die Thematik des ersten Teils auch besser gefallen!



        Geschmackssache, ich hab mich jedenfalls schlappgelacht bei Tropico2.
      • Von Emmanuel
        Zitat
        am 18.05.03 um 15:40 schrieb Muradin_Bronzebeard:
        Mir hat die Thematik des ersten Teils auch besser gefallen!


        1.Mir ist die Grafik zu old school und zu "kastig", anno sieht weitaus besser aus.
        2.Mit Sid Meiers "Pirates 2" ist T2 soweiso ad acta gelegt 

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
163781
Tropico 2: Die Pirateninsel
Piraten auf großer Fahrt
http://www.pcgames.de/Tropico-2-Die-Pirateninsel-Spiel-39933/Tests/Piraten-auf-grosser-Fahrt-163781/
16.05.2003
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2003/04/zoomout.jpg
tests