Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Shogun 2: Fall of the Samurai - Die neuen Clans in der Übersicht - Die Boni der Fraktionen - Teil 1

    Mit Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai führen Sega und The Creative Assembly neue Clans ins Spiel ein. Doch welche Boni haben die Fraktionen und welcher Seite sind sie treu? Im ersten Teil stellt PC Games euch die Satsuma, Aizu und Nagaoka vor.

    Wie schon Total War: Shogun 2 besitzt auch in Total War: Shogun 2 – Fall of the Samurai jeder Clan diverse Boni. Mit dem Standalone-Addon fügt das Entwickler-Team von The Creative Assembly der umfangreichen Fraktionsauswahl weitere Clans hinzu. PC Games stellt euch die Aizu, Nagaoka, Jozai, Choshu, Satsuma und Tosa vor. Besonders wichtig ist in Fall of the Samurai die Ausrichtung der Clans und Reiche. Diese bestimmt, wie gut die Beziehungen zum Westen sind. Damit einher geht die Unterstützung der Truppen durch moderne Waffen. Ihr müsst euch also entscheiden. Wollt ihr eher den Traditionalisten unter die Arme greifen oder wendet ihr euch in Richtung Moderne und kämpft für den Kaiser? Im ersten Teil unseres Specials stellen wir euch die Satsuma, Aizu und Nagaoka vor.

    Die Satsuma starten unten links auf der Weltkarte von Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai. Für Einsteiger eignet sich diese Fraktion besonders. Man startet mit viel Geld und gute Kontakte ins Ausland. Die Satsuma starten unten links auf der Weltkarte von Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai. Für Einsteiger eignet sich diese Fraktion besonders. Man startet mit viel Geld und gute Kontakte ins Ausland. Quelle: Sega Satsuma
    Shimazu Tadayoshi ist der Daimyo des Reichs Satsuma. Die Shimazu sind ein alter Clan, der die Minamoto-Shogune zu seinen Blutsverwandten zählt. Ferner pflegt man einen Kontakt zur Welt jenseits von Japan. Dieser war zwar stets stark kontrolliert und begrenzt, dennoch hat das Reich davon profitiert. So treibt das Satsuma-Reich bereits seit Generationen Handel mit China. Ausländischen Ideen gegenüber ist man hier aufgeschlossener als in anderen Teilen Japans. Die Treue gilt allerdings dem Kaiser. Satsuma beginnt die Kampagne mit zwei Provinzen. Der Reichtum ist enorm, die Verwaltung effizient. Durch die Kontakte zu anderen Ländern verfügen die Shimazu über einen Vorteil bei der Rekrutierung ausländischer Veteranen als Agenten.

    Die Boni in der Übersicht:
    - Verwaltung (+5% Senkung der Verwaltungskosten)
    - Verwestlichung (-10% auf Kosten für Aktionen ausländischer Veteranen)
    - Führerschaft (+15% vergrößerter Einflussradius des Generals)
    - Macht (Satsuma beginnt mit zwei Provinzen)

    Die Nagaoka befinden sich im Osten des Landes. Hier will man möglichst schnell möglichst modern werden. Die Nagaoka befinden sich im Osten des Landes. Hier will man möglichst schnell möglichst modern werden. Quelle: Sega Aizu
    Aizu wird von den Matsudaira und ihrem Anführer Matsudaira Katamori beherrscht. Das Reich und der herrschende Clan gehören zu den Bakufu, den Anhängern des Shogunats. Die Aizu-Matsudaira-Familie verdankt ihre Position und ihren Namen den lange zurückreichenden Beziehungen zu den Tokugawa-Shogunen. Vom Familiengründer erhielten die Matsudaira die Anweisung, das Shogunat zu unterstützen, eine weise Strategie, durch die sich die Familie gut entwickelte und bevorzugt behandelt wurde. Aizu ist die Hauptdomäne des Shogunats zu Beginn des Boshin-Krieges. Dank der stolzen Kriegstradition sind die Truppen der Matsudaira gut ausgebildet, loyal und in einer guten Position, die Hauptstadt des Shogunats, Kyoto, gegen die Choshu und Satsuma zu verteidigen. Bei solch unerschütterlicher Treue zum Shogunat ist der Traditionalismus der Matsudaira nicht verwunderlich. Sie unterstützen die Shinsengumi, ehemalige Ronin, die sich als "neue Auserwählte" bezeichnen und dem Shogunat und einem traditionellen Japan ergeben sind. Das Reich Aizu erhält folgende Boni im Spiel: Shinsengumi-Agenten und Einheiten erhalten einen Erfahrungsbonus, traditionelle Militäreinheiten sind günstiger.

    Die Boni in der Übersicht:
    - Verteidigung (-10% auf Baukosten von Schlössern)
    - Disziplin (-10% auf die Erfolgschance von Aktionen durch Shinsengumi)
    - Bushido (-10% auf Rekrutierungskosten traditioneller Einheiten)
    - Tradition (+1 auf die Erfahrung traditioneller Einheiten)

    Die Aizu beherrschen ein großes Reich im Osten Japans, dicht nebenn den Nagaoka. Die Aizu sind dem Shogunat treu ergeben und gehören zu den Traditionalisten. Die Aizu beherrschen ein großes Reich im Osten Japans, dicht nebenn den Nagaoka. Die Aizu sind dem Shogunat treu ergeben und gehören zu den Traditionalisten. Quelle: Sega Nagaoka
    Unter der Herrschaft von Makino Tadayuki sind der Makino-Clan und das Reich Nagaoka eher dem Shogun als dem Kaiser ergeben. Sie verdanken ihre Position ihrer erfolgreichen Verwaltung, weniger ihren Kriegern. Nagaoka profitiert von der Vorliebe seines Herrschers für moderne Ideen, sowie von den Verbindungen zu ausländischen Waffenhändlern. Das Reich verfügt über überlegene Geschäftsfähigkeiten und wirtschaftliche Boni; es produziert moderne Einheiten zu geringeren Kosten als andere; Truppen aus Nagaoka können auf dem Schlachtfeld schnell nachladen. Die einzelnen Zweige des Makino-Clans kamen aus dem Boshin-Krieg verhältnismäßig gut heraus. Das Land ist bestrebt, möglichst schnell zu modernisieren.

    Die Boni in der Übersicht:
    - Unternehmen (+10% auf das Einkommen durch Geschäftsgebäudeketten)
    - Unterhaltung (+5% auf die Erfolgschance von Aktionen durch Geishas
    - Auslandshandel (-15% auf die Rekrutierungskosten moderner Einheiten)
    - Bereitwilligkeit (+15% auf die Nachladefähigkeit von Gewehreinheiten)

    03:52
    Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai: Winds of Change
  • Total War: Fall of the Samurai
    Total War: Fall of the Samurai
    Publisher
    Sega
    Developer
    Creative Assembly
    Release
    23.03.2012
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von MrAss
    Ich konnte wunderbar im koopmodus spielen 
    Von stockduck
    Ich hoffe, dass SEGA es endlich zusammenbringt die Synchfehler in der COOP-Kampagne zu bereinigen.Die Foren sind voll…

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Rollercoaster Tycoon World Release: Rollercoaster Tycoon World Atari , Pipeworks Software
    Cover Packshot von Transport Fever Release: Transport Fever
    Cover Packshot von Civilization 6 Release: Civilization 6 2K Games , Firaxis Games
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von MrAss Benutzer
        Ich konnte wunderbar im koopmodus spielen 
      • Von stockduck Erfahrener Benutzer
        Ich hoffe, dass SEGA es endlich zusammenbringt die Synchfehler in der COOP-Kampagne zu bereinigen.

        Die Foren sind voll davon. Unterm strich ist es derzeit nicht möglich Shougun 2 im COOP zu spielen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
871999
Total War: Fall of the Samurai
Shogun 2: Fall of the Samurai - Die neuen Clans in der Übersicht - Die Boni der Fraktionen - Teil 1
Mit Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai führen Sega und The Creative Assembly neue Clans ins Spiel ein. Doch welche Boni haben die Fraktionen und welcher Seite sind sie treu? Im ersten Teil stellt PC Games euch die Satsuma, Aizu und Nagaoka vor.
http://www.pcgames.de/Total-War-Fall-of-the-Samurai-Spiel-39534/News/Shogun-2-Fall-of-the-Samurai-Die-neuen-Clans-in-der-Uebersicht-Die-Boni-der-Fraktionen-Teil-1-871999/
09.03.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/01/shogun_2_fall_of_the_samurai_0061.jpg
total war,strategie,sega
news