Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Torchlight 2: Definitiv kein Lückenfüller

    Torchlight 2 soll das Vakuum zwischen dem Vorgänger und dem Torchlight-MMO füllen. CEO Max Schaefer spricht in einem Interview mit Gamasutra über Gründe, warum Torchlight 2 überhaupt und noch vor dem MMO erscheinen soll.

    Torchlight 2 dient zwar als Lückenfüller zwischen dem Vorgänger und dem geplanten MMOG, ist aber auch gleichzeitig eine Antwort auf die Wünsche der Spieler und Kapitalgeber. (1) Torchlight 2 dient zwar als Lückenfüller zwischen dem Vorgänger und dem geplanten MMOG, ist aber auch gleichzeitig eine Antwort auf die Wünsche der Spieler und Kapitalgeber. (1) Quelle: Runic Torchlight 2 wurde gerade erst angekündigt und schon folgt das erste Interview. Darin wird bekannt, dass Torchlight 2 die Lücke zwischen dem Vorgänger und den MMOG füllen soll. Auf die Frage, warum man sich nun nicht auf das MMOG fokussiert habe, antwortet Schaefer:

    "Es gibt mehrere Gründe. Ich denke, wir waren von der Resonanz, nachdem Torchlight erschien, überwältigt. Jeder sagte, er liebe es, und es gab generell sehr viele positive Reviews, aber in buchstäblich jedem Kommentar in jedem Review wurde gesagt, mit Co-Op wäre es noch besser. Je mehr wir darüber nachdachten, desto mehr kamen wir zu dem Schluss, dass wir den Leuten viel schneller das geben könnten wonach sie fragen, als wir das MMO machen könnten. Es fühlte sich an, als wäre da ein Vakuum. Wir beschlossen es zu tun, weil es auch das MMO auf lange Sicht besser macht, wenn wir mehr Erfahrung mit einem Multiplayer-Torchlight haben. Und die Leute bekommen in der Zwischenzeit das, was sie wollen. Uns gingen die Gründe aus, dies nicht zu tun."

    Im Interview bestätigt Schäfer, dass der mögliche Profit in das MMOG fliessen wird, was aber nicht die Hauptmotivation sei, sondern das die Wünsche der Spieler im Vordergrund stehen. Torchlight selbst hat sich über 600.000-mal verkauft. Vier zu eins sei dabei das Verhältnis zwischen Download- und Box-Version. Torchlight 2 wird ebenfalls in beiden Varianten erhältlich sein. Innhaltlich wird ebenfalls einiges angepasst. Max Schaefer meint dazu:

    Torchlight 2 dient zwar als Lückenfüller zwischen dem Vorgänger und dem geplanten MMOG, ist aber auch gleichzeitig eine Antwort auf die Wünsche der Spieler und Kapitalgeber. (7) Torchlight 2 dient zwar als Lückenfüller zwischen dem Vorgänger und dem geplanten MMOG, ist aber auch gleichzeitig eine Antwort auf die Wünsche der Spieler und Kapitalgeber. (7) Quelle: PC Games "Bezüglich des Designs muss man sagen, dass vieles aus der Notwendigkeit, dem Bedarf, dem Willen und dem Wunsch etwas möglichst schnell herauszubringen, entstanden ist. Die Leute fühlten sich etwas klaustrophobisch aufgrund der Struktur - Torchlight ist lediglich eine Stadt und eine Serie von Dungeons darunter. Die logische Abhilfe dafür sind daher große Oberwelten und verschiedene Städte, und darum machen wir das auch. Die andere Sache, die sich Spieler gewünscht haben, war Charakterindividualisierung. In Torchlight 2 gibt es daher die Möglichkeit den Charakter viel mehr anzupassen, etwa mit Frisuren und so weiter."

    Zum ganzen Interview.

    Hinweis: Bilder stammen aus dem ersten Teil von Torchlight

  • Torchlight 2
    Torchlight 2
    Publisher
    Daedalic Entertainment
    Developer
    Runic Games
    Release
    30.10.2012
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von Shadow_Man
    Finde ich sehr gut, dass sie das so machen, denn nicht jeder Spieler interessiert sich für ein MMO.Auch schön, dass es…
    Von head2003
    Ich finde es auch gut, dass nochmal ein zweiter Teil vor dem MMO kommt. Mir fehlt sowas mal wieder für ne schöne LAN…
    Von kornhill
    Jop Torchlight 2 .. da freu ich mich weit mehr drauf als irgendein Torchlight MMO. Ein guter Multiplayer und COOP über…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Finde ich sehr gut, dass sie das so machen, denn nicht jeder Spieler interessiert sich für ein MMO.
        Auch schön, dass es eine Ladenversion geben wird.
      • Von head2003 Erfahrener Benutzer
        Ich finde es auch gut, dass nochmal ein zweiter Teil vor dem MMO kommt. Mir fehlt sowas mal wieder für ne schöne LAN Party übers Wochenende  Es gibt einfach viel zu wenig LAN Spiele (jedenfalls neuere) und vorallem gute Diablo-Klone :)

        Zumal man ein MMO wieder mit Monats oder Shopgebühren unterstützen muss und bei der Menge an MMOs, das kann sich ja keiner mehr leisten, alles als MMO zu spielen 
      • Von kornhill Erfahrener Benutzer
        Jop Torchlight 2 .. da freu ich mich weit mehr drauf als irgendein Torchlight MMO. Ein guter Multiplayer und COOP über LAN reicht vollkommen aus. Und in der heutigen Zeit ist sowas mittlerweile ja fast schon Rar.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
766707
Torchlight 2
Torchlight 2: Definitiv kein Lückenfüller
Torchlight 2 soll das Vakuum zwischen dem Vorgänger und dem Torchlight-MMO füllen. CEO Max Schaefer spricht in einem Interview mit Gamasutra über Gründe, warum Torchlight 2 überhaupt und noch vor dem MMO erscheinen soll.
http://www.pcgames.de/Torchlight-2-Spiel-39455/News/Torchlight-2-Definitiv-kein-Lueckenfueller-766707/
06.08.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/10/Torchlight_2009-10-26_09-28-36-06.jpg
torchlight 2
news