Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Tomb Raider: "Keine versuchte Vergewaltigung" im E3-Trailer - Crystal Dynamics widerspricht sich selbst

    In einem kürzlich auf der E3 vorgestellten Trailer zu Tomb Raider soll entgegen früherer Aussagen von Entwickler Crystal Dynamics doch keine Beinahe-Vergewaltigung gezeigt werden. Der Chefentwickler des Studios ruderte in einem offiziellen Statement zurück und erklärte, man müsse in Zukunft besser aufpassen, was man sage.

    Auf der E3 präsentierten die Tomb Raider-Macher Crystal Dynamics einen Trailer zum Spiel, in dem Protagonistin Lara Croft nur knapp einer Vergewaltigung entgeht. In einem Interview mit dem Videospiel-Portal Kotaku im Rahmen der Spielemesse beschrieb Crystal Dynamics Executive Producer Ron Rosenberg die Szene folgendermaßen: "Was dann passiert ist, dass ihre beste Freundin entführt und sie von Plünderern auf der Insel gefangen genommen wird. Sie versuchen, sie zu vergewaltigen und sie wird im wahrsten Sinne des Wortes in die Ecke gedrängt. Und das ist ein großer Schritt in ihrer Entwicklung. Sie ist gezwungen zurückzuschlagen oder zu sterben. Und das zeigen wir heute."

    In einem Statement auf der offiziellen Tomb Raider-Homepage beeilt sich Crystal Dynamics-Chefentwickler Darrell Gallagher nun zu versichern, es gebe keine versuchte Vergewaltigung in besagtem Video. "Einer der charakterbildenden Momente für Lara im Spiel, der fälschlicherweise als 'versuchte Vergewaltigung' bezeichnet wurde, gehört zum Material, das wir auf der diesjährigen E3 gezeigt haben und das bereits über eine Million Menschen in unserem aktuellen Trailer namens 'Crossroads' gesehen haben."

    Weiter behauptet Gallagher, man habe in keiner Weise beabsichtigt, solche Arten von Übergriffen im Spiel darzustellen. "Sexuelle Gewalt, welcher Art auch immer, ist definitiv kein Thema, das wir im Spiel behandeln." Damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt, stellen wir euch das Video unter diesem Artikel noch einmal zur Verfügung. Schreibt uns eure Meinung per Kommentar! Den Originalartikel zur Vergewaltigungsdebatte könnt ihr hier einsehen. Die Themenseite zu Tomb Raider versorgt euch ständig mit neuen Informationen.


    04:14
    Tomb Raider: Lara Croft flieht aus dem brennenden Camp (E3-Gameplay)
    Spielecover zu Tomb Raider
    Tomb Raider
  • Tomb Raider
    Tomb Raider
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Crystal Dynamics
    Release
    05.03.2013
    Es gibt 29 Kommentare zum Artikel
    Von Kwengie
    naja,ich finde es sowieso komisch, daß sogar in heutigen Videospielen, die entsprechend gekennzeichnet sind,…
    Von aliman91
    Hätte aber gut zur Handlung gepasst finde ich. Der Dramatik im Spiel hätte das gut getan.
    Von npc1337
    über keine noch so brutale effekthascherei wird sich so beschwert wie über das thema sexualität. dabei wird die…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 29 Kommentare zum Artikel

      • Von Kwengie Erfahrener Benutzer
        naja,
        ich finde es sowieso komisch, daß sogar in heutigen Videospielen, die entsprechend gekennzeichnet sind, Sexualität ein Tabuthema ist, aber Gewalt dagegen groß geschrieben wird.

        ... soll jetzt nicht heißen, daß ich Vergewaltigungen tolleriere und im Trailer habe ich solche Anzeichen nicht gesehen..
      • Von aliman91 Erfahrener Benutzer
        Hätte aber gut zur Handlung gepasst finde ich. Der Dramatik im Spiel hätte das gut getan.
      • Von npc1337 Neuer Benutzer
        über keine noch so brutale effekthascherei wird sich so beschwert wie über das thema sexualität. dabei wird die brutale gegenwehr einer lara erst mit dieser szene wirklich glaubwürdig. Die ganze Szenerie ist schmutzig und brutal - wäre doch sonderbar wenn da ein paar dieser machos nicht versucht wären die…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
890756
Tomb Raider
Tomb Raider: "Keine versuchte Vergewaltigung" im E3-Trailer - Crystal Dynamics widerspricht sich selbst
In einem kürzlich auf der E3 vorgestellten Trailer zu Tomb Raider soll entgegen früherer Aussagen von Entwickler Crystal Dynamics doch keine Beinahe-Vergewaltigung gezeigt werden. Der Chefentwickler des Studios ruderte in einem offiziellen Statement zurück und erklärte, man müsse in Zukunft besser aufpassen, was man sage.
http://www.pcgames.de/Tomb-Raider-Spiel-39154/News/Tomb-Raider-Keine-versuchte-Vergewaltigung-im-E3-Trailer-Crystal-Dynamics-widerspricht-sich-selbst-890756/
14.06.2012
tomb raider,square enix,action-adventure
news