Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Tomb Raider: Brutale Welt - Entwickler strebt Altersfreigabe für Erwachsene an [News des Tages]

    Der Entwickler Crystal Dynamics hat sich jüngst zur angestrebten Altersfreigabe für sein kommendes Action-Adventure Tomb Raider zu Wort gemeldet. Demnach will man eine Einstufung von "Mature Rating" erreichen, was hierzulande einer USK-Freigabe "ab 18 Jahren" entspricht.

    Das Entwicklerstudio Crystal Dynamics versucht mit seinem Tomb Raider-Reboot hauptsächlich erwachsene Spieler anzusprechen. Denn wie nun bekannt wurde, strebt das Studio zum ersten Mal in der Geschichte der Tomb Raider-Reihe die Altersfreigabe "Mature Rating" an, die mit der in Deutschland bekannten USK-Einstufung "ab 18 Jahren" zu vergleichen ist. Crystal Dynamics Brand Director Karl Stewart meint diesbezüglich, dass nur so die richtige Survival-Erfahrung im Spiel selbst erreicht werden könne. Eine niedrigere Einstufung würde einfach nicht zum neuen Tomb Raider-Spiel passen.

    Ob das Reboot der weltbekannten Archäologin Lara Croft letztendlich mit einem 18er-Siegel der USK ausgestattet werden wird, bleibt vorerst abzuwarten. Wir halten euch zu diesem Thema selbstverständlich weiterhin auf dem Laufenden. Das Action-Adventure erscheint nach aktuellen Planungen seitens der Verantwortlichen im Herbst 2012 für PlayStation 3, Xbox 360 und PC. Ein genauer Termin ist jedoch noch nicht bekannt. Crystal Dynamics will Tomb Raider offenbar nicht nur mit einer Altersfreigabe für Erwachsene in ein neues Videospielzeitalter hieven.

    Derartiges sei darüber hinaus dringend notwendig, denn immerhin habe die Tomb Raider-Protagonistin der bekannten Spielereihe laut Karl Stewart mittlerweile keinen hohen Stellenwert mehr inne: "Wir haben das Gefühl, dass sie in der Videospielwelt mittlerweile an Bedeutung verloren hat, ein wenig zu hart war und somit verschwunden ist. Wir möchte sie nun zugänglicher machen. Ich schätze, dass dies nun die perfekte Zeit für uns ist, um das Franchise neu zu gestalten und Lara zurück zu ihren Wurzeln zu holen." Mehr zum Tomb Raider Reboot erfahrt ihr auf unserer Themenseite oder bei unserer Partnerseite tombraider-game.de.


    03:00
    Tomb Raider Turning-Point-Trailer
    Spielecover zu Tomb Raider
    Tomb Raider
  • Tomb Raider
    Tomb Raider
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Crystal Dynamics
    Release
    05.03.2013
    Es gibt 21 Kommentare zum Artikel
    Von svd
    Schon, aber es kommt immer darauf an, wie die Tiere erlegt werden.Fledermäuse waren nach einem Schuss tot, was recht…
    Von Chemenu
    Tierquälerei ist also nicht brutal? 
    Von HMCpretender
    Sieht zumindest optisch eher nach Survival-Horror aus, als nach Action Adventure...Was ich mich frage: muss das…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 21 Kommentare zum Artikel

      • Von svd Erfahrener Benutzer
        Zitat von Chemenu
        Tierquälerei ist also nicht brutal? ;-)
        Schon, aber es kommt immer darauf an, wie die Tiere erlegt werden.

        Fledermäuse waren nach einem Schuss tot, was recht human war. Wölfe mit einer Ladung Schrot auch.
        Aber alles was größer war, hat mit Sicherheit gelitten. Armer Bär, armer Gorilla, armer T-Rex... 
      • Von Chemenu Erfahrener Benutzer
        Zitat von haep2
        Was hat denn das mit Back to the roots zu tun?
        Das erste Tomb Raider war weder sonderlich brutal (es wurde bis auf das Ende ausschließlich auf Tiere geschossen), noch hatte es eine ab 18 Einstufung, noch etwas mit Survival zu tun.
        Tierquälerei ist also nicht brutal? 
      • Von HMCpretender Erfahrener Benutzer
        Sieht zumindest optisch eher nach Survival-Horror aus, als nach Action Adventure...

        Was ich mich frage: muss das unbedingt Lara Croft sein, oder hätte es nicht auch eine neue Figur getan?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
865924
Tomb Raider
Tomb Raider: Brutale Welt - Entwickler strebt Altersfreigabe für Erwachsene an [News des Tages]
Der Entwickler Crystal Dynamics hat sich jüngst zur angestrebten Altersfreigabe für sein kommendes Action-Adventure Tomb Raider zu Wort gemeldet. Demnach will man eine Einstufung von "Mature Rating" erreichen, was hierzulande einer USK-Freigabe "ab 18 Jahren" entspricht.
http://www.pcgames.de/Tomb-Raider-Spiel-39154/News/Tomb-Raider-Brutale-Welt-Entwickler-strebt-Altersfreigabe-fuer-Erwachsene-an-News-des-Tages-865924/
29.01.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/06/Tomb_Raider_zScreenshots_E3_2011_Tourniquet_Render.jpg
tomb raider,action-adventure,eidos
news