Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Titanfall 2 - Multiplayer-Guide: Das sind die Titans!
    Quelle: Electronic Arts

    Titanfall 2 - Multiplayer-Guide: Das sind die Titans!

    Mehrspieler-Guide zu Titanfall 2: Im Multiplayermodus von Titanfall 2 habt ihr die Wahl zwischen sechs verschiedene Titans. Jeder einzelne verfügt über ein individuelles Loadout. In unserem Guide erfahrt ihr, welche Vor- und Nachteile die einzelnen Titans haben, welche Inhalte ihr für eure gepanzerten Begleiter freischalten könnt und woraus die einzelnen Titan-Loadouts bestehen.

    Im Mehrspielermodus von Titanfall 2 könnt ihr nicht nur als Pilot in den Kampf ziehen, sondern auch einen von sechs schwer gepanzerten Titans zu euch rufen. Jeder Titan verfügt über eine individuelle Ausrüstung und Fähigkeiten. Von Raketen bis Lasern kann euer Titan auf ein vielseitiges Arsenal zurückgreifen. Wir erklären euch die verschiedenen Ausrüstungen und Fähigkeiten der sechs Titans sowie ihre Stärken und Schwächen!

    Allgemein

          

    In der folgenden Übersicht sind die die allgemeinen Titan-Kits und Tarnungen aufgeführt, über die alle Titans verfügen.

    02:34
    Titanfall 2: Neuerungen im Mehrspielermodus vorgestellt
    Spielecover zu Titanfall 2
    Titanfall 2

    Titan-Kit

          

    Sturm-Chip: Verbessert die Präzision des Auto-Titan und aktiviert die Verwendung von Offensiv- und Utility-Fähigkeiten
    Stealth-Auto-Ausstieg: Steige automatisch aus und tarne dich, wenn dein Titan todgeweiht ist, um den Tod des Piloten zu verhindern
    Turbotriebwerk: Ein zusätzlicher Jetschub
    Überkern (ab Titan Stufe 2): Titan beginnt mit 20% Kernsystem-Bauzeit
    Nuklear-Ausstieg (ab Titan Stufe 3): Ist dein Titan beim Aussteigen todgeweiht, sprengt er sein Kernsystem und fügt allen Gegnern in der Nähe schweren Schaden zu
    Bereit zum Gegenangriff (ab Titan Stufe 4): Eine zusätzliche Elektrorauch-Gegenmaßnahme

    Titanfall-Kit

          

    Kuppelschild: Schützt deinen Titan nach dem Titanfall
    Warpfall (ab Titan Stufe 5): Schnellerer, ungeschützter Titanfall

    Titantarnung

          

    Grenzland "Wald" (ab Titan Stufe 6), Tri "Wald" (ab Titan Stufe 9), Grenzland "Meer" (ab Titan Stufe 12), Zebra "Blut" (Titan Stufe 15), Kriegsschiff "Collage" (ab Titan Stufe 18)

    Waffentarnung

          

    Grenzland "Wald" (ab Titan Stufe 8), Tri "Wald" (ab Titan Stufe 11), Grenzland "Meer" (ab Titan Stufe 14), Zebra "Blut" (ab Titan Titan Stufe 17), Kriegsschiff "Collage" (ab Titan Stufe 20)

    Der Ion-Titan

          

    Der Ion-Titan bietet eine gute Balance zwischen den drei Werten Schaden, Gesundheit und Mobilität. Er verfügt als Primärwaffe über ein Splitter-Gewehr, das sich durch eine hohe Feuerrate auszeichnet und mit zwei Modi daherkommt. Zwar richtet das Splitter-Gewehr in seinem Primär-Modus nicht allzu viel Schaden an, dafür ist der Alternativ-Modus gegen Infanteristen umso stärker. Ihr solltet jedoch beachten, dass dieser Modus eurem Titan Energie entzieht und nicht zu inflationär verwendet werden sollte, da ihr sonst eure anderen Fähigkeiten nicht einsetzen könnt. Das Lasersystem feuert einen massiven Laserstrahl ab, der vor allem gegen andere Titans verheerenden Schaden anrichtet. Allerdings seid ihr während des Einsatzes dieser Waffe anfällig für gegnerische Attacken, weil ihr euch langsamer bewegt und sich euer Feuer nur auf ein Ziel richten kann. Der Präzisionslaser schießt ebenfalls scharf, ist jedoch nicht immer leicht zu treffen. Gerade beim Kampf gegen viele Piloten kann dies zum Problem werden. Der Ion-Titan verfügt ebenfalls über ein Vortex-Schild, mit dem gegnerischer Beschuss aufgefangen und zurückgeworfen werden kann. Die letzte Waffe im Arsenal des Ion-Titans ist die Stolperfalle, die ihr vor euch auswerfen könnt und mit der ihr euren Gegner auf Abstand haltet.
    Das Vortex-Schild schützt vor feindlichem Beschuss und wirft die Geschosse auf den Gegner zurück. Das Vortex-Schild schützt vor feindlichem Beschuss und wirft die Geschosse auf den Gegner zurück. Quelle: PC Games

    Loadout

          

    Primärwaffe: Splitter-Gewehr: Primär: Automatisches Energiegewehr. Alt: Stärkerer Split-Schuss (entzieht Energie)
    Kernsystem: Lasersystem: Schwere, aus der Brust abgefeuerte Laserkanone
    Offensive: Laser: Präziser Schulterlaser
    Defensive: Vortex-Schild: Blockt Beschuss und wirft ihn zurück
    Utility: Stolperfalle: Per Laser gezündete Sprengminen

    Ion-Kit

          

    Verstrickte Energie: Kritische Treffer mit dem Splitter-Gewehr regenerieren Energie
    Energielose Stoplerfalle (ab Ion Stufe 6): Platzieren einer Stolperfalle erfordert keine Energie
    Vortex-Verstärker (ab Ion Stufe 7): Erhöht den Schaden des Vortex-Schildes um 20%
    Schwere Kanone (ab Ion Stufe 8): Lasersystem ist länger aktiv

    05:05
    Titanfall 2: Die Mehrspielermodi im Fokus - Video-Special
    Spielecover zu Titanfall 2
    Titanfall 2

    Nose Art

          

    Ion 6-4 ( ab Ion Stufe 4), Nicht von dieser Welt (ab Ion Stufe 10), Bodycount (ab Ion Stufe 20)

    Werte

          

    Schaden: 1 von 3, Gesundheit: 2 von 3, Mobilität: 2 von 3
    Schwierigkeit: 1 von 3

    Der Scorch-Titan

          

    Wollt ihr großflächig Schaden verteilen und die Karte in Brand setzen, ist der Scorch-Titan die richtige Wahl für euch. Neben dem Höchstwert in Schaden verfügt der massige Titan auch über einen maximalen Wert, was die Gesundheit betrifft. Allerdings bewegt sich der Titan äußerst langsam und verfügt über keinen Schub, was ihn zu einem massiven, aber sehr gemächlichen Mitstreiter macht. Die Primärwaffe des Scorch-Titans ist ein Granatwerfer, der Thermitgranaten verschießt. Diese verbreiten bei Einschlag in einem kleinen Gebiet Feuer und sind daher ein probates Mittel gegen Infanteristen. Auch gegen feindliche Titans ist der T-203 Thermitwerfer eine starke Waffe, jedoch solltet ihr aufpassen, dass ihr nicht in Unterzahl geratet, da die niedrige Munitionskapazität in einem Kampf gegen mehrere Feinde ein großer Nachteil werden kann. Solltet ihr dennoch einmal von Feinden umringt sein und über ein aufgeladenes Kernsystem verfügen, gibt euch das Feuersystem die Möglichkeit, den Weg frei zu räumen. Bei diesem mächtigen Angriff schlägt der Scorch-Titan auf den Boden, was eine Feuerwelle auslöst, die über eure Feinde hinwegfegt. Die Feuerwand des Scorch-Titan lässt eine Spur aus Flammen zurück, welche dem Gegner zusetzt. Der Scorch-Titan verfügt ebenfalls über ein Schild, das nicht nur feindlichen Beschuss abwehrt, sondern ebenfalls Schaden an nahe Gegner verteilt. Mit der Brandfalle könnt ihr dagegen einen Hinterhalt für eure Feinde bauen. Kommt die Brandbombe mit Feuer in Kontakt entzündet sie sich und deckt das umliegende Gebiet mit Flammen ein. Bei den feurigen Fähigkeiten des Scorch-Titans ist allerdings Vorsicht geboten, denn die Flammen schaden nicht nur euren Feinden, sondern können auch an dem Panzer eures eigenen Titans nagen. Die Brandpanzerung aus dem Scorch-Kit kann die Gefahr durch das Thermit jedoch verringern.
    Der Scorch-Titan setzt die Karte in Brand. Das Feuer schadet jedoch nicht nur dem Feind. Der Scorch-Titan setzt die Karte in Brand. Das Feuer schadet jedoch nicht nur dem Feind. Quelle: PC Games

    Loadout

          

    Primärwaffe: T-203 Thermitwerfer: Riesige Thermitgranaten, die das Einschlagsgebiet in Brand setzen
    Kernsystem: Feuersystem: Thermit-Schockwelle, die Ziele entlang ihres Wegs einhüllt
    Offensive: Feuerwand: Feuert eine zielgerichtete Thermitwand ab
    Defensive: Hitzeschild: Schmilzt Projektile ein und fügt Gegnern in der Nähe Brandschaden zu
    Utility: Brandfalle: Füllt einen Bereich mit entzündlichem Thermitgas

    Scorch-Kit

          

    Flächenbrand-Werfer: Mehr Thermit durch T-203 Thermitwerfer
    Brandpanzerung (ab Scorch Stufe 6): Verringert den Schaden durch dein eigenes Thermit
    Infernoschild (ab Scorch Stufe 7): Hitzeschild ist länger aktik und verursacht mehr Schaden
    Brandbeschleuniger (ab Scorch Stufe 8): Feuerwand bleibt länger aktiv

    Nose Art

          

    Marodeursystem (ab Scorch Stufe 4), Beschwörung des Dämons (ab Scorch Stufe 10), Vater der Drachen (ab Scorch Stufe 20)

    Werte

          

    Schaden: 3 von 3, Gesundheit: 3 von 3, Mobilität: 1 von 3
    Schwierigkeit: 2 von 3

    Der Northstar-Titan

          

    Der Northstar-Titan ist der Scharfschütze unter den Titans. Er ist sehr beweglich und kann eine große Menge an Schaden austeilen. Hierfür nutzt der Northstar-Titan eine Plasma-Railgun, die sich beim Zoomen auflädt, um zusätzlichen Schaden zu verursachen. Gerade ein komplett aufgeladener Schuss kann bereits verheerende Wirkungen erzielen, muss jedoch gut gezielt sein. Mit dem Flugsystem könnt ihr mit eurem Northstar-Titan abheben und Raketen großflächig auf eure Feinde regnen lassen. Allerdings seid ihr für die Zeit des Höhenflugs ein leichtes Ziel für eure Widersacher. Eine abgefeuerte Cluster-Rakete kreiert bei der Kollision mit dem Terrain oder dem Feind andauernde Explosionen, mit denen ihr euren Gegner unter Druck setzen könnt. Auch dieser Angriff muss gut gezielt sein, da ihr für einen Fehlschuss teuer bezahlen müsst. Ohne eure Cluster-Rakete und mit leerem Magazin bleibt euch nichts anderes, als euch mit einem Schub oder dem VTOL-Schwebeflug in Sicherheit zu bringen. Eine weitere Waffe bleibt euch nicht, einzig die Seilfalle gehört noch zum Arsenal des Northstar-Titans. Diese Falle hält den Gegner fest und macht ihn zu einem leichten Ziel, richtet aber keinen Schaden an.
    In der Luft und mit aufgeladener Railgun richtet der Northstar-Titan schweren Schaden an In der Luft und mit aufgeladener Railgun richtet der Northstar-Titan schweren Schaden an Quelle: PC Games

    Loadout

          

    Primärwaffe: Plasma-Railgun: Railgun, die sich beim Zoomen auflädt
    Kernsystem: Flugsystem: Schwebe und feuere auf Gegner unter dir Raketen ab
    Offensive: Cluster-Rakete: Erzeugt beim Einschlag anhaltende Explosionen
    Defensive: Seilfalle: Mine, die feindliche Titans in der Nähe ankettet
    Utility: Vtol-Schwebeflug: Schwebeflug für Senkrechtstarts

    Northstar-Kit

          

    Durchschuss: Geschosse der Plasma-Railgung durchschlagen Ziele
    Erhöhte Bombenlast (ab Northstar Stufe 6): Sekundärexplosionen der Cluster-Rakete haben eine größere Reichweite und dauern länger an
    Doppelfalle (ab Northstar Stufe 7): Seilfalle feuert zwei Fallen ab
    Viper-Triebwerke (ab Northstar Stufe 8): Bewege dich mit dem Flugsystem schneller

    Nose Art

          

    Schutzengel (ab Northstar Stufe 4), Verachtet (ab Northstar Stufe 10), Bienenkönigin (ab Northstar Stufe 20)

    Werte

          

    Schaden: 3 von 3, Gesundheit: 1 von 3, Mobilität: 3 von 3
    Schwierigkeit: 2 von 3

    Der Ronin-Titan

          

    Ähnlich wie der Northstar-Titan ist auch der Ronin sehr beweglich, aber ebenfalls anfällig für gegnerische Attacken. Mit seiner Projektil-Schrotflinte ist der Titan hauptsächlich für den Nahkampf geeignet und verfügt neben der Schusswaffe auch über ein Schwert. Aktiviert ihr das Schwertsystem, zieht euer Ronin-Titan seine Klinge und ist bereit, alles kurz und klein zu schlagen, was sich in seiner unmittelbaren Umgebung befindet. Während der Laufzeit des Schwertsystems sind die Nahkampf-Attacken des Ronin-Titans besonders stark, jedoch müsst ihr für den Schaden auch nah am Gegner stehen, was euch anfällig für feindliche Angriffe macht. Die Elektrowelle hinterlässt eine Spur aus Blitzen, die eure Widersacher verletzt und verlangsamt. Greift euch der Feind aus großer Distanz an oder müsst ihr auf einen günstigen Moment zum Nachladen warten, könnt ihr euch mit dem Schwertblock gegen den gegnerischen Beschuss schützen. Allerdings wehrt das Schwert des Ronin-Titans nicht den kompletten Schaden ab und ist daher kein Garant für eure Sicherheit. Mit dem Phasensprint verfügt der Ronin-Titan jedoch über eine weitere Fähigkeit, die ihn schützen kann. Verwendet ihr den Phasensprint, wird euer Titan für den Gegner kurz unsichtbar und bewegt sich für einen geringen Zeitraum schneller. Mit dieser Fähigkeit könnt ihr entweder vom Feind fliehen oder zu ihm aufschließen, wenn sich dieser vor euren vernichtenden Schwerthieben verstecken möchte.
    Mit aufgeladenem Schwert verteilt der Ronin-Titan tödliche Hiebe Mit aufgeladenem Schwert verteilt der Ronin-Titan tödliche Hiebe Quelle: PC Games

    Loadout

          

    Primärwaffe: Bleiwand: Projektil-Schrotflinte mit breiter Streuung
    Kernsystem: Schwertsystem: Setzt das Schwert des Ronin unter Strom und verbessert Angriffe und Schwertblock
    Offensive: Elektrowelle: Verlangsamt und beschädigt Gegner
    Defensive: Schwertblock: Verringert den Schaden durch Feindbeschuss
    Utility: Phasensprint: Schnelle, zielgerichtete Phasenverlagerung

    Ronin-Kit

          

    Querschläger: Projektile der Bleiwand prallen von Oberflächen an
    Gewitter (ab Ronin Stufe 6): Elektrowelle hat zwei Ladungen
    Zeitanomalie (ab Ronin Stufe 7): Phasensprint ist häufiger verfügbar (kürzere Abklingzeit)
    Highlander (ab Ronin Stufe 8): Titan-Kills verlängern die Laufzeit des Schwertsystems

    Nose Art

          

    Flüssige Dynamik (ab Ronin Stufe 4), Rüstung (ab Ronin Stufe 10), Nicht berühren (ab Ronin Stufe 20)

    Werte

          

    Schaden: 2 von 3, Gesundheit: 1 von 3, Mobilität: 3 von 3
    Schwierigkeit: 1 von 3

    Der Tone-Titan

          

    Der Titan mit den am meisten ausbalancierten Werten ist der Tone-Titan. Er verfügt über solide Werte in den drei Kategorien Schaden, Gesundheit sowie Mobilität. Seine Primärwaffe ist ein halbautomatisches Gewehr, das Explosivgeschosse verschießt und sowohl bei Piloten als auch bei anderen Titans deutliche Spuren hinterlässt. Verfügt ihr über ein aufgeladenes Kernsystem, könnt ihr Raketen-Salven auf eure Feinde einschlagen lassen. Diese verfolgen nicht nur euer Ziel, sondern richten auch enormen Schaden an. Mit den Zielsuchraketen verfügt der Tone-Titan über eine weitere Waffe, die nur selten ihr Ziel verfehlt. Habt ihr den Feind mit erfolgreichen Treffern von eurer Primärwaffe oder mithilfe der Sonarerfassung markiert, könnt ihr die Raketen auf den Feind loslassen. Die Raketen eignen sich ebenfalls im Kampf gegen mehrere Widersacher, da jeder markierte Gegner eine persönliche Ladung Lenkraketen abbekommt. Um sich zu schützen, kann der Tone-Titan auf die Partikelmauer zurückgreifen. Mit dieser defensiven Fähigkeit erzeugt der Titan ein stationäres Schutzschild, welche direkte Angriffe auf eure Position abwehrt. Allerdings könnt ihr das Schild nach dem Einsatz nicht bewegen, weshalb es klug platziert werden muss. Die Sonarerfassung des Tone-Titans gibt euch einen Überblick, über nahe Feinde und markiert diese zum Teil. Erst wenn euer Feind markiert ist, könnt ihr die Zielsuchraketen eures Titans abfeuern.
    Die Zielsuchraketen des Tone-Titans sind ein Garant für hohen Schaden Die Zielsuchraketen des Tone-Titans sind ein Garant für hohen Schaden Quelle: PC Games

    Loadout

          

    Primärwaffe: 40-mm-Tracker-Geschütz: Halbautomatische Explosivgeschosse. (Treffer steigern Zielerfassung)
    Kernsystem: Salvensystem: Lenkrakete, die dem Ziel des Tone folgen.
    Offensive: Zielsuchraketen: Feuert Raketen auf vollständig erfasste Gegner. (Vollständige Erfassung erforderlich)
    Defensive: Partikelmauer: Kraftfeld blockt Beschuss von einer Seite ab
    Utility: Sonarerfassung: Ortet Gegner in einem Gebiet. (Steigert teilweise Zielerfassung)

    Tone-Kit

          

    Verbesserte Tracker-Projektile: Kritische Treffer versehen Ziele mit 2 Tracker-Markierungen
    Verstärkte Partikelmauer (ab Tone Stufe 6): Partikelmauer ist länger aktiv und blockiert mehr Schaden
    Impulsecho (ab Tone Stufe 7): Nach kurzer Verzögerung gibt der Sonarimpuls einen zweiten Imupls ab
    Raketenbeschuss (ab Tone Stufe 8): Tracker-Raketen feuern 2 zusätzliche Raketen ab

    Nose Art

          

    Apex-Tone (ab Tone Stufe 4), Rot sehen (ab Tone Stufe 10), Octo-Lock (ab Tone Stufe 20)

    Werte

          

    Schaden: 2 von 3, Gesundheit: 2 von 3, Mobilität: 2 von 3
    Schwierigkeit: 3 von 3

    Der Legion-Titan

          

    Mit dem Legion-Titan könnt ihr enormen Schaden anrichten und fast genauso viel einstecken. Allerdings ist der schwer gepanzerte Titan sehr langsam und behäbig. Als Primärwaffe verfügt der Legion-Titan über eine massive Minigun, die für eure Feinde äußerst gefährlich sein kann. Gerade im Kampf auf kurze Distanz wird euer Gegner meist den Kürzeren ziehen, wenn ihr euer Feuer auf ihn konzentrieren könnt. Die Utility-Fähigkeit des Legion-Titans ermöglicht euch den Wechsel zwischen Kurz- und Langstreckengeschossen, so dass ihr sowohl für den Nah- als auch für den Fernkampf gerüstet seid. Bei aufgeladenem Kernsystem könnt ihr mit dem Legion-Titan das Smartsystem aktivieren, welches automatisch eure Feinde anvisiert. Lediglich die Betätigung des Abzugs bleibt euch überlassen. Mit dem Powerschuss können nahe Widersacher zurückgeworfen werden. Ladet ihr den Schuss hingegen auf, wird ein Geschoss abgefeuert, das auf seinem Weg allen Feinden schadet. Das Waffenschild schützt euren Titan vor frontalem Beschuss, jedoch bleibt ihr für Flankenangriffe und Attacken in euren Rücken weiter ungeschützt. Die Schwäche des Legion-Titans liegt vor allem im Kampf gegen Piloten, da die Minigun zum Schießen erst warm laufen muss und nicht sonderlich präzise ist. Das Arsenal an Angriffen und Waffen ist ebenfalls überschaubar, da sich alle Fähigkeiten des Legion-Titans auf die Primärwaffe beziehen.
    Der Legion-Titan ist mit seinem Schild und seiner Minigun ein schwer gepanzerter Koloss, den man besser nicht frontal angreifen sollte. Der Legion-Titan ist mit seinem Schild und seiner Minigun ein schwer gepanzerter Koloss, den man besser nicht frontal angreifen sollte. Quelle: PC Games

    Loadout

          

    Primärwaffe: Predator-Geschütz: Effiziente Minigun mit langer Aktivierungszeit
    Kernsystem: Smartsystem: Automatische, intelligente Erfassung von Zielen
    Offensive: Powerschuss: Kurz: Wirft Gegner in der Nähe zurück. Lang: Schadet auf dem Weg allen Gegnern
    Defensive: Waffenschild: Schützt das Predator-Geschütz mit einem Schild
    Utility: Moduswechsel: Schaltet um zwischen Kurz- und Langstrecken-Präzisionsgeschossen

    Legion-Kit

          

    Erhöhte Munitionskapazität: Erhöht die Munitionskapazität des Predator-Geschützes
    Sensormatrix (ab Legion Stufe 6): Smartsystem ist länger aktiv
    Bollwerk (ab Legion Stufe 7): Waffenschild blockiert doppelt so viel Schaden
    Leichtmetalle (ab Legion Stufe 8): Gewährt höheres Bewegungstempo beim Drehen des Predator-Geschützes

    Nose Art

          

    ARES Legion (ab Legion Stufe 4), ICH BIN LEGION (ab Legion Stufe 10), Ruhig und cool (ab Legion Stufe 20)

    31:30
    Titanfall 2: Replay unseres Facebook-Livestreams - Eure Fragen, unsere Antworten
    Spielecover zu Titanfall 2
    Titanfall 2

    Werte

          

    Schaden: 3 von 3, Gesundheit:3 von 3, Mobilität: 2 von 3
    Schwierigkeit: 3 von 3

    Alle Infos zu Titanfall 2 findet ihr auf unserer Themenseite zum Spiel. Die Qualität des Spiels bewerten wir in unserem Test zu Titanfall 2.

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1212469
Titanfall 2
Titanfall 2 - Multiplayer-Guide: Das sind die Titans!
Mehrspieler-Guide zu Titanfall 2: Im Multiplayermodus von Titanfall 2 habt ihr die Wahl zwischen sechs verschiedene Titans. Jeder einzelne verfügt über ein individuelles Loadout. In unserem Guide erfahrt ihr, welche Vor- und Nachteile die einzelnen Titans haben, welche Inhalte ihr für eure gepanzerten Begleiter freischalten könnt und woraus die einzelnen Titan-Loadouts bestehen.
http://www.pcgames.de/Titanfall-2-Spiel-55363/Specials/Titan-Guide-fuer-den-Mehrspielermodus-1212469/
04.11.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/11/Titanfall_2_Artwork-pc-games_b2teaser_169.jpg
titanfall,electronic arts,ego-shooter
specials