Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Titanfall 2: ​Analyst erwartet enttäuschende Verkaufszahlen

    Der Absatz von Titanfall 2 wird von einer Investment-Firma als enttäuschend vorausgesagt. Quelle: Electronic Arts

    Laut einem Branchenkenner und Analysten werden die Verkäufe von Titanfall 2 "im Wesentlichen enttäuschend ausfallen". Das liegt angeblich an dem ungünstig gewählten Zeitpunkt der Veröffentlichung des Titels - Qualität spiele dabei keine Rolle. Warum genau die Zukunft von Titanfall 2 so grau gemalt wird, erfahrt ihr in dieser News.

    Laut der Cowen & Company, LLC - einem großen Investment Management- und Investmentbanking-Unternehmen - wird sich einer von zwei Top-Titeln aus dem hause EA dieses Jahr "enttäuschend verkaufen". Diese Voraussagung könnte auf Battlefield 1 und Titanfall 2 zutreffen. Doch während es um Battlefield 1 aktuell nach dem Release vor einigen Tagen sehr gut bestellt ist und der Erste-Weltkriegs-Shooter bereits jetzt schon erfolgreicher als Battlefield 4 und Battlefield Hardline zusammen ist, wird die Zukunft für Titanfall 2 als dunkel prophezeiht. Die ursprüngliche Voraussage, dass sich Titanfall 2 neun Millionen Mal verkauft, wurde weit nach unten korrigiert. Die neue Erwartung liegt bei fünf bis sechs Millionen abgesetzten Exemplaren, was als "im Wesentlichen enttäuschend" betrachtet wird.

    Dabei spiele nicht die Qualität des Titels eine tragende Rolle, - das spiegelt im Übrigen auch unser Test wider, bei dem sich Titanfall 2 eine überdurchschnittlich gute Wertung von 85 Prozent sichern konnte - vielmehr gehe es um das Timing der Veröffentlichung. "Wir denken, dass das Spiel [Anm. d. Red.: Titanfall 2] zwischen Battlefield 1 und Call of Duty: Infinite Warfare gequetscht wurde", lässt sich das Investement-Unternehmen zitieren. "Wir vermuten, dass EA daran geglaubt hat, es könne durch den zeitnahen Release von zwei Shootern rund um Call of Duty: Infinite Warfare seinem größten Mitbewerber Steine in den Weg legen. Doch stattdessen scheint EA sich selbst ins Bein geschossen und damit verwundet zu haben".

    Was denkt ihr? Wird EAs Release-Strategie aufgehen und sich Titanfall 2 neben dem neuesten Call of Duty und Battlefield 1 durchsetzen können? Oder seht ihr eher einen großen Reinfall und glaubt an die aktuellen Vorhersagen von Cowen & Company? Nutzt doch die Kommentarfunktion unterhalb dieses Artikels und lasst die Community und uns an euren Gedanken teilhaben! Mehr Interessantes rund um Titanfall 2 findet ihr auf unserer umfangreichen Themenseite.

    Quelle: Gamespot

    06:19
    Titanfall 2: Testvideo zum Titanen-Shooter
    Spielecover zu Titanfall 2
    Titanfall 2
  • Titanfall 2
    Titanfall 2
    Developer
    Respawn Entertainment
    Release
    28.10.2016
    Es gibt 22 Kommentare zum Artikel
    Von Weissbier242
    Also Ich hatte schon lange nicht mehr so viel spass im Multiplayer. Macht mir tausend mal mehr spass als battlefield.…
    Von Tori1
    Ich habe mir das Spiel auf Twitch angeschaut... Ein äusserst schöner und interessanter Arenashooter ich würde es gerne…
    Von NOT-Meludan
    Ich halte den Release von Titanfall 2 so kurz nach BF1 und kurz vor CoD auch für nicht sonderlich gut durchdacht. Ende…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 22 Kommentare zum Artikel

      • Von Weissbier242 Erfahrener Benutzer
        Also Ich hatte schon lange nicht mehr so viel spass im Multiplayer. Macht mir tausend mal mehr spass als battlefield. Schöner schneller shooter mit herrlichen gunplay.
      • Von Tori1 Erfahrener Benutzer
        Ich habe mir das Spiel auf Twitch angeschaut... Ein äusserst schöner und interessanter Arenashooter ich würde es gerne Spielen aber ich bin zu langsam als dass es Spass machen würde.
      • Von NOT-Meludan Erfahrener Benutzer
        Ich halte den Release von Titanfall 2 so kurz nach BF1 und kurz vor CoD auch für nicht sonderlich gut durchdacht. Ende November/Anfang Dezember wäre vermutlich besser gewesen.
        Das man CoD ein Bein stellen will, ist klar, aber wird so nicht funktionieren.
        Immerhin ist die DLC-Politik für Titanfall 2 gut,…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1212002
Titanfall 2
Titanfall 2: ​Analyst erwartet enttäuschende Verkaufszahlen
Laut einem Branchenkenner und Analysten werden die Verkäufe von Titanfall 2 "im Wesentlichen enttäuschend ausfallen". Das liegt angeblich an dem ungünstig gewählten Zeitpunkt der Veröffentlichung des Titels - Qualität spiele dabei keine Rolle. Warum genau die Zukunft von Titanfall 2 so grau gemalt wird, erfahrt ihr in dieser News.
http://www.pcgames.de/Titanfall-2-Spiel-55363/News/Analyst-erwartet-enttaeuschende-Verkaufszahlen-1212002/
29.10.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/09/titanfall_2_nitro_scorch-pc-games_b2teaser_169.jpg
titanfall,ea,ego-shooter
news