Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Thief: Quick Time Events gestrichen - Eidos geht auf Fan-Wünsche ein

    Eidos verzichtet beim Thief Reboot auf Quick Time Events und kommt damit der Forderung seitens Community und Fachpresse nach. In der rund einstündigen E3-Demo gab es eine entsprechende Sequenz, bei der unter Zeitdruck gehandelt werden musste. Außerdem bestätigte das Entwicklerstudio, dass Garrett nicht schwimmen kann. Auch zum sogenannten Hardcore-Modus, der sich an Veteranen richtet, hat das Team neue Details verraten.

    Im neuen Thief gibt es keine Quick Time Events. Eidos Montreal hat die entsprechende Spielmechanik aufgrund von Kritik seitens der Community und Fachpresse aus dem Stealth-Reboot verbannt. "Wir integrieren sie nicht", erklärt Valérie Bourdea von Eidos. In der E3-Demo gab es eine Passagen, in der ein Quick Time Events folgte. Areale in denen Meisterdieb Garrett schwimmen muss, gibt es in Thief ebenfalls nicht. Außerdem enthüllte Eidos Montreal Details zum Schwierigkeitsgrad Hardcore, der sich speziell an erfahrene Thief-Veteranen richtet.

    Mit dem Hardcore-Modus könnt ihr das Spielerlebnis auf unterschiedliche Art und Weise beeinflussen. Mit aktiviertem "Ironman" steht dem Protagonisten nur ein einzelnes Leben zur Verfügung. Wenn ihr sterbt, ist das Spiel endgültig vorbei. Außerdem erhaltet ihr die Möglichkeit, die Fokus-Fähigkeit zu deaktivieren sowie diverse HUD-Elemente auszublenden. Voraussichtlich am 28. Februar kommt Thief für PC, Xbox One, Xbox 360, PS4 und PlayStation 3 auf den Markt. Dass der Thief Reboot ohne Quick Time Events auskommt, könnt ihr dem Blog-Eintrag von Eidos entnehmen.

    02:02
    Thief: Erster Teil der Reihe "Gesichter der Stadt"
  • Thief 4
    Thief 4
    Publisher
    Eidos
    Developer
    Eidos
    Release
    28.02.2014
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 25 Kommentare zum Artikel
    Von LordCrash
    Natürlich haben QTEs mit technischem Fortschritt zu tun. QTEs wie wir sie hauptsächlich kennen (und kritisieren) sind…
    Von knarfe1000
    QTEs haben mit technischem Fortschritt zu tun? Sorry, aber so einen Unsinn habe ich lange nicht mehr gelesen. Und dass…
    Von RavnSeidemann
    Clive Barkers: Jericho das QTE mit dem Zombie auf dem Pfad der Seelen, da war ich kurz davor das Spiel wegzulegen.

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    Cover Packshot von Rime Release: Rime Devolver Digital , Tequila Works
    Cover Packshot von Everspace Release: Everspace
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    • Es gibt 25 Kommentare zum Artikel

      • Von LordCrash Gesperrt
        Zitat von knarfe1000
        QTEs haben mit technischem Fortschritt zu tun? Sorry, aber so einen Unsinn habe ich lange nicht mehr gelesen. Und dass QTEs erst seit knapp 10 Jahren Einzug gehalten haben, schrieb ich ja selbst. Alte Nintendospiele (auch andere Konsolen) waren teilweise dermaßen…
      • Von knarfe1000 Erfahrener Benutzer
        Zitat von LordCrash
        Oh ja, jetzt kommen die Totschlagargumente ala "Casualisierung". Nur ist das faktisch falsch. Die größten "Causaltitel" gab es schon lange vor der aktuellen Konsolengeneration, siehe Nintendo.

        QTEs hat mit Casual nichts zu tun. In richtigen Casualtiteln gibt es…
      • Von RavnSeidemann Erfahrener Benutzer
        Clive Barkers: Jericho das QTE mit dem Zombie auf dem Pfad der Seelen, da war ich kurz davor das Spiel wegzulegen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1097636
Thief 4
Thief: Quick Time Events gestrichen - Eidos geht auf Fan-Wünsche ein
Eidos verzichtet beim Thief Reboot auf Quick Time Events und kommt damit der Forderung seitens Community und Fachpresse nach. In der rund einstündigen E3-Demo gab es eine entsprechende Sequenz, bei der unter Zeitdruck gehandelt werden musste. Außerdem bestätigte das Entwicklerstudio, dass Garrett nicht schwimmen kann. Auch zum sogenannten Hardcore-Modus, der sich an Veteranen richtet, hat das Team neue Details verraten.
http://www.pcgames.de/Thief-4-Spiel-15905/News/Thief-Quick-Time-Events-gestrichen-Eidos-geht-auf-Fan-Wuensche-ein-1097636/
15.11.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/11/Thief10-gamezone.jpg
thief,square enix,action-adventure
news