Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Thief: Eidos Montreal erklärt, warum man ein Remake der Klassiker ausgeschlossen hat

    Thief, das am 28. Februar 2014 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen wird, ist kein Remake eines Klassikers. Stattdessen hat sich Eidos Montreal bei dem Reboot für ein komplett neues Spiel entschieden.

    Thief, das am 28. Februar 2014 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen wird, stellt ein Reboot der Serie dar, aber Remakes der Klassiker Dark Project, Thief 2: The Metal Age und Thief: Deadly Shadows kamen nicht in Frage. "Wir fanden, dass es Garrett einfach verdient hat, zurückgebracht und einer völlig neuen Generation von Spielern vorgestellt zu werden," so der Narrative Director Steven Gallagher im Interview, aber man wollte ein komplett neues Spiel entwickeln.

    In der aktuellen Ausgabe der GameMaster (via Gamefront) ergänzte der Mann: "Als wir die Klassiker spielten, stellten wir fest, dass sie immer noch gut waren. Nun, eigentlich sogar besser als gut. Wir kamen sehr schnell zu dem Schluss, dass es deshalb überhaupt keinen Sinn macht, Remakes der Originale zu entwickeln." In knapp zwei Monaten werden wir jedenfalls erfahren, ob Eidos Montreal einen würdigen Nachfolger auf die Beine stellen wird.

    02:05
    Thief: Gesichter der Stadt 2 - "Die Königin der Bettler sieht alles"
  • Thief 4
    Thief 4
    Publisher
    Eidos
    Developer
    Eidos
    Release
    28.02.2014
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 11 Kommentare zum Artikel
    Von MichaelG
    Naja damals lag das aber imho auch teils an der erst im Anfang begriffenen KI (bzw. den ersten Gehversuchen auf diesem…
    Von doomkeeper
    Aus diesem Grund spiele ich so ziemlich alle Spiele nur noch auf schwer / sehr schwer um wenigstens ein paar mal kurz…
    Von Shadow_Man
    Das ist ja das Schöne an diesen älteren Spielen, man wird nicht wie ein Kleinkind an die Hand genommen oder hat alle 5…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel

      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Naja damals lag das aber imho auch teils an der erst im Anfang begriffenen KI (bzw. den ersten Gehversuchen auf diesem Gebiet oder halt fehlender KI) und den fehlenden Möglichkeiten ein Spiel zu gestalten. Da gabs halt nur Triggersteuerungen.

        Ich wünschte mir ein neues Thief 1/2 mit aufgefrischter KI,…
      • Von doomkeeper Erfahrener Benutzer
        Zitat von Shadow_Man
        Das ist ja das Schöne an diesen älteren Spielen, man wird nicht wie ein Kleinkind an die Hand genommen oder hat alle 5 Meter eine Zwischensequenz.
        Aus diesem Grund spiele ich so ziemlich alle Spiele nur noch auf schwer / sehr schwer um wenigstens ein paar mal kurz vor dem…
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Zitat von OutsiderXE
        Ich spiel die alten Teile seit einigen Monaten wieder. Das ist so unglaublich beruhigend wenn man weiß, man kann einfach mal ne Weile vernünftig spielen und wird nicht alle 10 Minuten durch ultra-coole Zwischensequenzen unterbrochen. Das Level Design ist…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1103773
Thief 4
Thief: Eidos Montreal erklärt, warum man ein Remake der Klassiker ausgeschlossen hat
Thief, das am 28. Februar 2014 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen wird, ist kein Remake eines Klassikers. Stattdessen hat sich Eidos Montreal bei dem Reboot für ein komplett neues Spiel entschieden.
http://www.pcgames.de/Thief-4-Spiel-15905/News/Thief-Eidos-Montreal-erklaert-warum-man-ein-Remake-der-Klassiker-ausgeschlossen-hat-1103773/
06.01.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/11/Thief7-gamezone.jpg
thief,action,eidos
news