Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • PC- und Videospiele 2011: Deutscher Markt wächst um sechs Prozent, Casualgames als Verlierer?

    Laut einer aktuellen Studie des Marktforschungsinstituts Newzoo wird der deutsche Videospielmarkt 2011 etwa 4.6 Milliarden Euro Umsatz erzielen. Das bedeutet eine Steigerung von sechs Prozent im Vergleich zu 2010. Der amerikanische Videospielmarkt würde jedoch schrumpfen.

    Die Studie "Games Markt Revenue Report 2011" des Marktforschungsinstituts Newzoo hat ergeben, dass der deutsche Videospielmarkt 2011 wohl Einkünfte in Höhe von 4, 6 Milliarden Euro einfahren wird. Das würde einem Umsatzplus von sechs Prozent im Gegensatz zum Vorjahr bedeuten. Damit stünde Deutschland im internationalen Vergleich sehr gut da. Beispielsweise hätten sowohl der amerikanische als auch der britische Spielemarkt ein Umsatzminus zu verzeichnen. Dazu Peter Warman, CEO von Newzoo: "Der starke Aufschwung der deutschen Wirtschaft spiegelt sich auch in den Ergebnissen unserer Studie wider. Neue Plattformen kommen in Deutschland sehr gut an."

    Besonders PC- und Konsolenspiele können sich in Deutschland besser behaupten als in anderen Ländern, so die Studie. Ganze 37 Prozent Steigerung erwartet Newzoo für den Bereich der digitalen Distribution von PC-Spielen, für MMO-Games wird ein Plus von 23 Prozent erwartet. Im Gegensatz zu den starken PC-Spielen wird der Konsolenspielmarkt laut der Studie nur um 2 Prozent wachsen. Einziger Verlierer sei das Marktsegment der Casualgames mit einem Minus von zehn Prozent. Insgesamt soll sich die durchschnittliche Spielzeit der Deutschen in den letzten zwei Jahren um 100 Prozent auf 6,4 Stunden pro Woche gesteigert haben. Weitere interessante Statistiken findet ihr in der Bildergalerie. Newzoo ist im Bereich der Videospiele eine international führende Informationsquelle.

  • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von Amanra
    ich würde mich ja riesig freuen, wenn die Casual Games als Verlierer dastünden, nur leider drängt sich mir Befürchtung…
    Von Enisra
    naja, so per se gegen Einfacher wär ja nichts zu sagen, wenn die Spiele auch einen Anspruchsvollen Modus hätten,…
    Von Shadow_Man
    Der Raubkopierer von heute, kann der Kunde von morgen sein ;-)Und wenn Casualspieler als Verlierer dastehen würden,…
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Amanra Erfahrener Benutzer
        ich würde mich ja riesig freuen, wenn die Casual Games als Verlierer dastünden, nur leider drängt sich mir Befürchtung auf, dass dies vor allem deswegen so ist, weil die sonstigen Games auch in Richtung casual gehen! 
      • Von Enisra Erfahrener Benutzer
        Zitat von Shadow_Man
        Der Raubkopierer von heute, kann der Kunde von morgen sein ;-)

        Und wenn Casualspieler als Verlierer dastehen würden, dann wäre das doch ein Grund zum Feiern. Mir geht dieser ganze Casual- und Vereinfachungswahn nämlich schon seit Jahren so auf den Keks.
        Ich will…
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Der Raubkopierer von heute, kann der Kunde von morgen sein ;-)

        Und wenn Casualspieler als Verlierer dastehen würden, dann wäre das doch ein Grund zum Feiern. Mir geht dieser ganze Casual- und Vereinfachungswahn nämlich schon seit Jahren so auf den Keks.
        Ich will wieder mehr Hardcorespiele! Jawohl! 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
833807
Thema PC
PC- und Videospiele 2011: Deutscher Markt wächst um sechs Prozent, Casualgames als Verlierer?
Laut einer aktuellen Studie des Marktforschungsinstituts Newzoo wird der deutsche Videospielmarkt 2011 etwa 4.6 Milliarden Euro Umsatz erzielen. Das bedeutet eine Steigerung von sechs Prozent im Vergleich zu 2010. Der amerikanische Videospielmarkt würde jedoch schrumpfen.
http://www.pcgames.de/Thema-PC-Spiel-37946/News/PC-und-Videospiele-2011-Deutscher-Markt-waechst-um-sechs-Prozent-Casualgames-als-Verlierer-833807/
14.07.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/07/Newzoo_2011_Infograph_Germany_big_part2_b2teaser_169.jpg
pc games,videogames
news