Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Sturm-ins-Sperrfeuer Erfahrener Benutzer

        "Bothers: A tale of two sons" spielen und lernen wie man Story über das GAMEPLAY erzählt, denn nur über cutscenes, da hat er recht: Kommen Spiele nicht an Filme ran.
      • Von MrFob Erfahrener Benutzer
        Achja, da ist er aber jetzt auch nicht gerade der Erste, der auf diese idee kommt. Ich halte dieses Atgument von wegen "entweder Story oder gameplay" fuer Schmarrn. Persoenlich liebe ich Spiele, die Story und gameplay verbinden. Wenn man in dialogen Antowrten seines CHarakters auswaehlt ist das auch eine…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1160713
The Witness
"Videospiele sind schlecht, wenn's ums Geschichten erzählen geht"
Videospiele sind nicht das beste Medium, um Geschichten zu erzählen. Dieser Meinung ist Game Designer Jonathan Blow (Braid, The Wiitness). Das gängige Modell in Triple A-Produktionen, bei dem von Cutscene zu Cutscene gespielt wird, missfällt ihm persönlich. Storytelling habe sich seit den Achtzigern mit Ausnahme der Dichte an Zwischensequenzen kaum verändert, findet Blow.
http://www.pcgames.de/The-Witness-Spiel-38495/News/Videospiele-sind-schlecht-wenns-ums-Geschichten-erzaehlen-geht-1160713/
03.06.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/10/Witness6-gamezone_b2teaser_169.jpg
spiele
news