Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Witcher 3: Wild Hunt - Details zu Waffen, Grafikeinstellungen, Schwierigkeitsgrad und mehr

    Neue Gameplay-Details zu The Witcher 3: Wild Hunt. Ein Nutzer des offiziellen Forums fasste Details aus einer Q&A-Session zusammen. Quelle: CD Projekt Red

    Neue Infos zu The Witcher 3: Wild Hunt - Im offiziellen Forum von Entwickler CD Projekt Red fasste ein findiger Nutzer zahlreiche Informationen aus einer Q&A-Runde mit den Entwicklern des Fantasy-Epos zusammen. So erfahren wir nun mehr zu den Waffen, dem Schwierigkeitsgrad sowie Grafikeinstellungen und anderen Details.

    Im offiziellen Forum von Entwickler CD Projekt Red teilte ein Nutzer zahlreiche neue Gameplay-Details zu The Witcher 3: Wild Hunt. Diese stammen direkt von einer Fragerunde mit den Entwicklern des Fantasy-Epos, welche im Rahmen eines Preview-Events mit zahlreichen Testspielern stattfand.

    So erfahren wir aus den zusammengestellten Infos zahlreiche neue Details zu den Waffen, den Gegnern, dem Schwierigkeitsgrad sowie den Grafikeinstellungen in The Witcher 3: Wild Hunt. Eine Übersicht der zusammengetragenen Infos seht ihr nachstehend in deutscher Übersetzung. Weitere Infos zu The Witcher 3: Wild Hunt, das am 19. Mai für PC, PS4 und Xbox One erscheint, erhaltet ihr auf unserer Themenseite.

    • Es gibt viele verschiedene Typen von Zusatzwaffen, viele davon werden erst mit höherem Level zugänglich.
    • Waffen, darunter auch Schwerter, haben keine unendliche Haltbarkeit und können bei zu häufiger oder starker Benutzung zu Bruch gehen; anschließend muss ein Handwerker zur Reperatur aufgesucht werden.
    • Die Benutzeroberfläche (HUD) ist stark individualisierbar und es sind mehrere Optionen verfügbar. So lassen sich etwa Mini-Map oder diverse andere Anzeigen abstellen. Sämtliche Grafik-Einstellungen sind im In-Game-Menü aufrufbar.
    • Gegner können Armbrust-Pfeile mit Schilden parieren.
    • Der Skill-Tree ist gewaltig. Es gibt vier oder fünf Talentbäume, jeder davon mit je fünf Verzweigungen, die über je fünf Skills verfügen. Jeder Skill verfügt über drei bis vier freischaltbare Level. Es wird nicht möglich sein, alles freizuschalten.
    • Nach Freischaltung von Skills müssen diese aktiviert werden. Dazu werden sie in einem separaten Zweig platziert, der eine begrenzte Anzahl von Slots bietet. Aktivierte Skills beeinflussen Geralts Kampfstil. Das Aktivieren mehrerer Skills der gleichen Kategorie steigert deren Effekte. Dadurch ist eine taktischere Planung möglich.
    • Es gibt vier Slots für Mutagene, welche ebenfalls die Fähigkeiten beeinflussen.
    • Temporäre Begleiter sind sehr hilfreich und benutzen unterschiedliche Kampfstile. Zum Beispiel wartete eine Frau den richtigen Moment ab um den Gegnern in den Rücken zu fallen, während sich diese auf Geralt fokussierten.
    • Das Spiel ist "ziemlich schwer" und der Spieler kann selbst auf dem einfachen Schwierigkeitsgrad häufig sterben, wenn er nicht vorsichtig agiert.
    • Es wird Schnee, verschiedene Tag- / Nachtphasen sowie unterschiedliche Bewölkungsstadien, Stürme, mehrere Regenarten und sogar Morgennebel geben.
    • Die Gegner-KI ist "wirklich gut". Wölfe und Banditen teilen sich auf um Geralt den Weg abzuschneiden. Wenn ihr den Anführer tötet, werden sie unorganisiert agieren. Ein Gegner kann sich außerdem selbst opfern, damit der Rest seiner Gruppe die Chance hat, Geralt in die Enge zu drängen. Wenn ihr eine Falle oder ein Yrden-Zeichen vor einem Feind absetzt, wird er diese aktiv umgehen.
    • NPC-Modelle sind deutlich variantenreicher und die Inneneinrichtungen sämtlicher Hütten sehen unterschiedlich aus.

    Quelle: CD Projekt Red Forum

    14:44
    The Witcher 3: Offizielles, 15 Minuten langes Gameplay-Video
    Spielecover zu The Witcher 3
    The Witcher 3
  • The Witcher 3
    The Witcher 3
    Publisher
    Bandai Namco
    Developer
    CD Projekt
    Release
    19.05.2015
    Es gibt 17 Kommentare zum Artikel
    Von belakor602
    Jop genau so ist es. Mit levelnde Gegner sind eines der schlechtesten Gewohnheiten die RPGs erlangt haben, meiner…
    Von PcJuenger
    Für mich persönlich wär's okay, wenn's so wie in Dark Souls 2 ist. Da ist die Abnutzung im Vergleich zum ersten Teil…
    Von RedDragon20
    Ich denke mal mit "häufig sterben" ist die Tatsache gemeint, dass die Gegner nicht mit leveln und dass es Quests und…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Es gibt 17 Kommentare zum Artikel

      • Von belakor602 Erfahrener Benutzer
        Zitat von RedDragon20
        Ich denke mal mit "häufig sterben" ist die Tatsache gemeint, dass die Gegner nicht mit leveln und dass es Quests und Gegner gibt, die erst später zu machen sind, auf die man aber schon früh stoßen kann. Was ich pers. auch gut so finde.
        Jop genau so ist es. Mit levelnde Gegner sind eines der schlechtesten Gewohnheiten die RPGs erlangt haben, meiner Meinung nach.
      • Von PcJuenger Erfahrener Benutzer
        Für mich persönlich wär's okay, wenn's so wie in Dark Souls 2 ist. Da ist die Abnutzung im Vergleich zum ersten Teil schon deutlich bemerkbar, aber nicht zu häufig, um zu nerven.
      • Von RedDragon20 Erfahrener Benutzer
        Zitat von Boerbel
        "Das Spiel ist "ziemlich schwer" und der Spieler kann selbst auf dem einfachen Schwierigkeitsgrad häufig sterben, wenn er nicht vorsichtig agiert."

        Da haben sie wohl immer noch nicht verstanden, was ein einstellbarer Schwierigkeitsgrad bringt. Ich habe teil zwei…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150820
The Witcher 3
Details zu Waffen, Grafikeinstellungen, Schwierigkeitsgrad und mehr
Neue Infos zu The Witcher 3: Wild Hunt - Im offiziellen Forum von Entwickler CD Projekt Red fasste ein findiger Nutzer zahlreiche Informationen aus einer Q&A-Runde mit den Entwicklern des Fantasy-Epos zusammen. So erfahren wir nun mehr zu den Waffen, dem Schwierigkeitsgrad sowie Grafikeinstellungen und anderen Details.
http://www.pcgames.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/Details-zu-Waffen-Grafikeinstellungen-Schwierigkeitsgrad-und-mehr-1150820/
14.02.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/02/Seite8_Kampf-buffed_b2teaser_169.jpg
the witcher 3,rollenspiel,cd projekt
news