Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Witcher 2: Kommt mit SecuRom-Kopierschutz und ungeschnitten weltweit

    Auf der "CD Projekt Conference Spring 2011" gab der polnische Entwickler CD Projekt Red Auskunft über den Kopierschutz des kommenden The Witcher 2. Das Rollenspiel setzt auf SecuRom mit einmaliger Onlineaktivierung. Obendrein erscheint das Spiel weltweit ohne Schnitte. Das gilt auch für die USK-Version.

    Auf der heute stattgefundenen "CD Projekt Conference Spring 2011", der Hausveranstaltung des polnischen Entwickler und Publishers enthüllten die Macher von The Witcher 2 den Kopierschutz des vielversprechenden Rollenspiels. Das Spiel wird mit dem SecuRom Kopierschutz ausgeliefert und benötigt eine einmalige Onlineaktivierung. Bei der Installation wird eine etwa 50 MB große Datei heruntergeladen, aber danach muss man nicht mehr mit dem Internet verbunden sein, um mit Geralt durch die Welt zu reisen. Eine Aktivierungsbegrenzung gibt es nicht und man darf The Witcher 2 auf fünf Rechnern gleichzeitig spielen. Zusätzlich darf man das eigene The Witcher 2 auch freiwillig registrieren und bekommt über einen Game-Launcher alle neusten Infos und Updates, sowie Zugang zu weiteren Sprachpaketen (Englisch, Französisch, Polnisch, Russisch) und kleineren Gratis DLCs. Wer also in Deutschland lebt, Polnisch spricht und The Witcher 2 unbedingt in der SPrache spielen möchte, kann das Sprachpaket nach einer Registrierung herunterladen. Das Audiopaket passt aus Platzgründen nicht mehr auf die DVD. Der Kopierschutz gilt übrigens nur für die Versionen, die nicht via GoG.com bezogen werden. Wer sich das Spiel beim eigentlichen Online-Händler für ältere Spiele kauft, bekommt wie versprochen eine Version ohne Kopierschutz.

    Außerdem gaben die Entwickler bekannt, dass das Rollenspiel weltweit nur einer Version erscheinen wird. Diese ist komplett unzensiert, auch wenn man dafür in einigen Ländern die höchste Alterseinschätzung bekam. Sex, Drogen und Gewalt sind somit auch in der USK-Variante von The Witcher 2 vorhanden. Und ähnlich wie in Mass Effect 2 darf man seinen Spielstand aus den ersten The Witcher auch in den Nachfolger importieren und so die Entscheidungen übernehmen.

  • The Witcher 2: Assassins of Kings
    The Witcher 2: Assassins of Kings
    Publisher
    Namco Bandai
    Developer
    CD Projekt
    Release
    17.05.2011
    Es gibt 22 Kommentare zum Artikel
    Von mrmoman7
    Von Atuan
    Ins Internetcafe gehen und das Spiel dort laden. Alle Spiele von gog.com können ohne Internetverbindung auf unendlich…
    Von Exar-K
    Argumente gegen Kopierschutzmechanismen kann man viele bringen und das auch berechtigterweise, aber im Jahre 2011 noch…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 22 Kommentare zum Artikel

      • Von mrmoman7 Benutzer
        Zitat von Angeldust
        Naja es geht primär um eine einmalige online-Aktivierung. Die kann man auch mit nem 56k Modem hinbekommen.

        Und ich wohne innem 1500 Seelenkaff im Main-Kinzig-Kreis (Südhessen), also nix Stadt  Mittlerweile gibts auch auch da 16k DSL.

        Mal von ab Telekom UMTS gibts quasi überall, wenn man Internet möchte bekommt man Internet. Gibts nicht gibts nicht ;)
      • Von Atuan Erfahrener Benutzer
        Ins Internetcafe gehen und das Spiel dort laden. Alle Spiele von gog.com können ohne Internetverbindung auf unendlich vielen Rechnern gleichzeitig installiert (und auch gleichzeitig gespielt!) werden. Ohne Key, SecuRom, Client oder irgendeine andere Kopierschutz-Maßnahme. Aber mal im ernst... Gamer ohne…
      • Von Exar-K Community Officer
        Argumente gegen Kopierschutzmechanismen kann man viele bringen und das auch berechtigterweise, aber im Jahre 2011 noch den Hinweis auf Menschen ohne Internet abzugeben, finde ich auch arg übertrieben.
        In jeder hinterletzten Höhle mit Lagerfeuer kann man heutzutage einen Internetanschluss haben (unabhängig…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
820524
The Witcher 2: Assassins of Kings
The Witcher 2: Kommt mit SecuRom-Kopierschutz und ungeschnitten weltweit
Auf der "CD Projekt Conference Spring 2011" gab der polnische Entwickler CD Projekt Red Auskunft über den Kopierschutz des kommenden The Witcher 2. Das Rollenspiel setzt auf SecuRom mit einmaliger Onlineaktivierung. Obendrein erscheint das Spiel weltweit ohne Schnitte. Das gilt auch für die USK-Version.
http://www.pcgames.de/The-Witcher-2-Assassins-of-Kings-Spiel-38487/News/The-Witcher-2-Kommt-mit-SecuRom-Kopierschutz-und-ungeschnitten-weltweit-820524/
14.04.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/04/the_witcher_2_screenshots_019.jpg
the witcher 2,rollenspiel,namco bandai
news