Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 29 Kommentare zum Artikel

      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Es wäre sowieso sehr schön, wenn BEIDE Seiten wieder mehr aufeinander zugehen würden. Manche Spieler müssten wieder ehrlicher werden und ihre Produkte auch wirklich kaufen und die Hersteller im Gegenzug aber auf DRM, überflüssige DLCs etc. verzichten. Spieler und Entwickler entfernen sich doch schon seit…
      • Von Pope Erfahrener Benutzer
        Ich habe mir soeben aus lauter Dankbarkeit auf den Verzicht von DRM den ersten Teil gekauft und freue mich schon jetzt auf den zweiten. Endlich mal wieder ein Spiel was nicht mit DRM verseucht ist.
      • Von Edelzocker Neuer Benutzer
        Mal ganz abgesehen von irgendeinem Kopierschutz   -- GEKAUFT -- ( Aber sowas von !!!!!) 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
769430
The Witcher 2: Assassins of Kings
The Witcher 2-Entwickler: "Unser Unternehmen ist generell gegen DRM"
Die Entwickler von The Witcher 2 - CD Project - sind keine großen Fans von DRM-Maßnahmen und Kopierschutz-Mechanismen. Dies gibt CD Project-Mitbegründer Michal Kicinski im Gespräch mit derwesten.de bekannt.
http://www.pcgames.de/The-Witcher-2-Assassins-of-Kings-Spiel-38487/News/The-Witcher-2-Entwickler-Unser-Unternehmen-ist-generell-gegen-DRM-769430/
24.08.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/08/The_Witcher_2__38_.jpg
the witcher 2,kopierschutz,entwickler,raubkopien,drm,interview
news