Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Moment of Silence - Entwickler-Interview

    PC Games sprach mit dem Macher von The Moment of 
Silence PC Games sprach mit dem Macher von The Moment of Silence Martin Ganteföhr von House of Tales sieht im Adventure-Genre die Zukunft. PC Games sprach mit dem Macher von The Moment of Silence über den Reiz des interaktiven Erzählens.

    PC Games: Mit The Moment of Silence arbeitet ihr nach Das Geheimnis der Druiden an eurem zweiten Adventure. Was ist das Erfolgsrezept für Adventure-Spiele?

    Ganteföhr: "Der zentrale Punkt bei einem Adventure ist die Story. Wir beschäftigen uns mit Interaktion innerhalb eines Handlungsbogens mit 35 Charakteren. Die Leute wollen ein Abenteuer vom Schlusserlebnis her so spielen, wie sie einen guten Film sehen. Der Unterschied ist, dass sie sich die Geschichte selbst interaktiv erschließen. Genauso wichtig ist es natürlich, gute Rätsel zu haben, die die Leute nicht als unfair empfinden."

    PC Games: Was macht ein gutes Rätsel für dich aus?

    Ganteföhr: "Man muss sich für jede Spielphase genau überlegen, was für die gegebene Situation akzeptabel ist. Was ist der Spieler bereit, in Kauf zu nehmen? Es wird zum Beispiel schnell lächerlich, wenn man unglaublich komplexe Rätsel lösen muss, nur um zum Beispiel seine Wohnung verlassen zu können. Das ärgert die Leute; dann fühlen sie sich vom Spiel schikaniert. Wir haben bei Das Geheimnis der Druiden zu wenig darauf geachtet, dass der Puzzle-Schwierigkeitsgrad und der Entwicklungsstatus der Story und der Charaktere in irgendeinem Einklang stehen. Grundsätzlich sollten Rätsel am Anfang eines Spiels kinderleicht sein, schnell Erfolgserlebnisse ermöglichen."

    PC Games: Nun schwankt die Schwierigkeit bei Adventures von absolut grotesken Puzzles wie bei Discworld bis hin zu sehr einfachen Rätseln wie bei Baphomets Fluch 3. Ist es besser, viele einfache Puzzles einzubauen, um Hänger zu vermeiden?

    Ganteföhr: "Man darf nicht unterschätzen, dass die Leute spielen, um sich die Story zu erschließen, und sie wollen natürlich einen gewissen intellektuellen Anspruch. Der muss zwar der Situation angemessen sein, aber es ist sicher keine Lösung, das so zu machen wie in Baphomets Fluch. Man hat falsch analysiert, dass ein Adventure ganz leicht sein muss, um Hänger und Sackgassen zu vermeiden. Wenn man Rätsel so leicht macht, dass sie keine mehr sind, dann kann man gleich einen Film drehen."

    "Nachdem man technisch im Grunde alles erreicht hat, verlangen die Spieler Inhalte. Sie wollen nicht nur wissen, auf was sie schießen, sondern auch warum."

    PC Games sprach mit dem Macher von The Moment of 
Silence. PC Games sprach mit dem Macher von The Moment of Silence. PC Games: Wie sehen die Rätsel nun bei The Moment of Silence aus?

    Ganteföhr: "Es gibt ganz verschiedene Rätsel mit unterschiedlichen Abläufen, darunter auch klassische Maschinenrätsel. Man steht zum Beispiel vor einem Druckschott und muss dieses öffnen. Dazu muss man im Raum hinter dem Schott erst einmal eine atembare Atmosphäre herstellen. Hierfür muss man sich die Information besorgen, welche Gasmischungsverhältnisse erforderlich sind. Wenn alles richtig eingestellt ist, kann man die Tür öffnen. Es gibt aber auch Rätsel, in der die Charaktere miteinander interagieren. Man geht zum Beispiel zu einem Arbeitskollegen, weil man dessen Computer benötigt. Der macht aber erst dann Pause, wenn er essen geht. Daher holt man das Essen, stellt es in die Mikrowelle und kann damit den Kollegen vom PC weglocken. Wir haben den Ansatz gewählt, dass nicht alle Nichtspieler-Charaktere Gegner sind, sondern auch durchaus beeinflussbare Freunde und Verbündete sein können."

  • The Moment of Silence
    The Moment of Silence
    Publisher
    dtp
    Developer
    House of Tales Entertainment GmbH
    Release
    01.10.2004
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Adventureplayer04
    Ich schließ mich ganz und gar den Meinungen der anderen an. Ein super Interview und das Spiel ist genauso super…
    Von Angryminer
    Der Mann gefällt mir. Tatsächlich mal ein Entwickler mit etwas Verständnis!  Angryminer
    Von Bigking
    tolles interview, bietet wirklich mal tiefgehende einblicke in die gedankengänge eines Adventure entwicklers. Moment…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von Adventureplayer04 Neuer Benutzer
        Ich schließ mich ganz und gar den Meinungen der anderen an.
        Ein super Interview und das Spiel ist genauso super gelungen!

        mfg
        Adventureplayer04 
      • Von Angryminer Benutzer
        Der Mann gefällt mir. Tatsächlich mal ein Entwickler mit etwas Verständnis! 

        Angryminer
      • Von Bigking Erfahrener Benutzer
        tolles interview, bietet wirklich mal tiefgehende einblicke in die gedankengänge eines Adventure entwicklers.

        Moment of silence wird rocken 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
331400
The Moment of Silence
The Moment of Silence - Entwickler-Interview
http://www.pcgames.de/The-Moment-of-Silence-Spiel-38017/News/The-Moment-of-Silence-Entwickler-Interview-331400/
11.09.2004
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2004/09/52_1111114.jpg
news