Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Last of Us: "Wir dachten, wir zerstören Naughty Dogs Ruf"

    The Last of Us: "Wir dachten, wir zerstören Naughty Dogs Ruf". (2) Quelle: Sony

    Die Entwickler von Naughty Dog hatten während der Arbeit an The Last of Us große Zweifel, ob das Spiel überhaupt ein Erfolg werden wird. Man habe sogar befürchtet mit dem Titel den guten Ruf von Naughty Dog zu ruinieren, gaben die Macher jetzt in einem Interview zu. Am Ende wurde das Abenteuer von Joel und Ellie jedoch zu einem der besten Spiel der letzten Generation.

    Mit The Last of Us haben die Entwickler von Naughty Dog im Jahre 2013 ein weltweit gefeierten Titel abgeliefert, der für viel Fans und Kritiker als eines der besten Spiele aller Zeiten, oder zumindest seiner Generation gilt. Vor allem das Storytelling wird als herausragende Meisterleistung gefeiert. Das Entwicklerteam war sich seiner Sache allerdings gar nicht so sicher, wie unter andere Game Director Bruce Straley und Creative Director Neil Druckmann jetzt in einer Talkrunde mit Wil Wheaton zugaben.

    "Wir dachten, wir ruinieren den Namen und das Image [von Naughty Dog], das über die Jahre so hart mit Blut, Schweiß und Tränen aufgebaut wurde. Wir dachten wirklich, wir ruinieren das Image von Naughty Dog", erklärt Bruce Straley. Diese Meinung sei während der Entwicklung im Studio weit verbreitet gewesen. "Dieses Spiel ist der Untergang von Naughty Dog", soll scherzhaft häufig auf den Fluren der Büros gewitzelt worden sein. Angesichts des erstklassigen Ergebnisses ist schwer vorstellbar, wieso die Entwickler damals so wenig Zuversicht in ihr Produkt hatten.

    Lesetipp: Die wichtigsten Specials zu Last of Us und Last of Us Remastered!

    Die meisten Zweifel hatte das Team vor allem an den Spielmechaniken von The Last of Us. "Ich dachte, mit Glück kratzen wir vielleicht an einem 85er Durchschnitt bei Metacritic", blickt Lead Designer Anthony Newman zurück. Tatsächlich wurde The Last of Us mit einem Metacritic-Schnitt von 95 eines der am besten bewerteten Spiele aller Zeiten. "Es war wirklich eine Reihe von glücklichen Durchbrüchen bei Gameplay-Entscheidungen, die wir getroffen haben, die dafür gesorgt haben, dass alles zusammen passt und es ein spaßiges Spiel geworden ist". Nachfolgend seht die vollständige Talkrunde vom Wil Wheaton mit den Entwicklern von Naughty Dog im Video.

    03:17
    The Last of Us: Stimmungsvolles Musikvideo veröffentlicht
    Spielecover zu The Last of Us
    The Last of Us
  • The Last of Us
    The Last of Us
    Publisher
    Sony
    Developer
    Naughty Dog
    Release
    30.10.2013
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 10 Kommentare zum Artikel
    Von sauerlandboy79
    Da hilft nur eins: Absetzen! ^^
    Von solidus246
    Die Redaktion ist voller "Wesley Crushers" 
    Von MichaelG
    Ihh er hat Jehova gesagt. Satan weiche von mir. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1164799
The Last of Us
"Wir dachten, wir zerstören Naughty Dogs Ruf"
Die Entwickler von Naughty Dog hatten während der Arbeit an The Last of Us große Zweifel, ob das Spiel überhaupt ein Erfolg werden wird. Man habe sogar befürchtet mit dem Titel den guten Ruf von Naughty Dog zu ruinieren, gaben die Macher jetzt in einem Interview zu. Am Ende wurde das Abenteuer von Joel und Ellie jedoch zu einem der besten Spiel der letzten Generation.
http://www.pcgames.de/The-Last-of-Us-Spiel-37820/News/Wir-dachten-wir-zerstoeren-Naughty-Dogs-Ruf-1164799/
15.07.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/12/Ellie_b2teaser_169.jpg
the last of us,naughty dog,action-adventure
news