Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Elder Scrolls 5: Skyrim im Test: So werten die internationalen Magazine - Ein fast perfektes Spiel

    Geht man nach den internationalen Wertungen für The Elder Scrolls 5: Skyrim, könnte man fast meinen, man habe die Inkarnation eines perfekten Spiels vor sich. Die Tests fallen durchweg überschwänglich aus.

    The Elder Scrolls 5: Skyrim ist seit heute für PC, Xbox 360 und Playstation 3 erhältlich. Auf der Website metacritic.com hat das Spiel eine Durchschnittswertung von sage und schreibe 96 von 100 möglichen Punkten. PC Games gibt euch eine Übersicht der wichtigsten internationalen Tests.

    Videogameszone - 90 / 100

    Selbst nach 120 Stunden zieht es mich Tag für Tag zurück nach Himmelsrand. Es gibt noch so vieles, was ich dort erleben will, so viele Aufgaben zu meistern, so viele Dörfer zu erkunden, so viele Dungeons zu durchforsten. Himmelsrand ist eine Spielwelt, die es verdient hat, entdeckt zu werden! Neben der gewaltigen spielerischen Freiheit hat mich vor allem die Atmosphäre begeistert: Das raue, nordische Setting, die wunderbare Licht- und Wetterstimmung, die glaubhaften Landschaften und natürlich die mitreißend inszenierten Auftritte der Drachen wurden mir auch nach vielen Stunden nicht langweilig.

    Games Aktuell - 9 / 10

    Endlich geht die Reise weiter! In Sachen Freiheit bei den Quests und Inszenierung hängt Skyrim noch ein Stückchen der firmeneigenen Konkurrenz Fallout 3 hinterher. Davon abgesehen ist The Elder Scrolls V aber wieder ein faszinierendes Rollenspiel-Brett, das mit vielen sinnvollen Neuerungen (besseres Dialog- und Levelsystem, tolle Dungeons) und einigen unsinnigen Neuerungen (unlogische Aufteilung der Quests, unübersichtliches Inventar) für über 150 Stunden an den Fernseher fesselt. Es ist sehr schwierig, sich der Faszination Skyrim zu entziehen, wenn man erst einmal die kalte Nordluft geschnuppert hat. Himmelsrand ist als Ausflugsziel übrigens nicht nur für alle Fans der Serie bestens geeignet, auch Neulinge werden sich schnell im faszinierenden Nordland zurecht finden und mit Elan auf Questsuche gehen!

    GameStar - 91 / 100

    Dass die Haupthandlung von Skyrim auf einen Bierdeckel passt und die Charaktere ungefähr so vielschichtig ausfallen wie selbiger - Schwamm drüber, so ist Elder Scrolls eben. Die Serie lebt von ihren Welten, ihren Möglichkeiten, ihrer Freiheit. Elder Scrolls ist seit jeher ein Fantasy-Sandkasten, in dem ich so ziemlich tun und lassen kann, was ich will. Skyrim erbt diese Stärke nicht nur, es baut sie aus - durch die nun noch freiere Charakterentwicklung, die Fraktionswahl im Bürgerkrieg, die Myriaden kleiner und großer Aufgaben, die mich in allen Winkeln Himmelsrands erwarten.

    GamePro - 93 / 100

    Skyrim ist eins dieser Spiele, die nicht aufhören, wenn man die Konsole abschaltet. Auf dem Weg zur Arbeit denkt man über Charakterentwicklung nach oder fragt sich, wohin einen die Reise am Abend wohl führen wird. In den Pausen wird mit Kollegen über die erlebten Abenteuer geplaudert, und man tauscht Fundorte von magischen Waffen aus. Wenn ein Spiel so etwas zu leisten vermag, dann sind mir ein paar technische Unzulänglichkeiten, chaotische Kämpfe und hüftsteife Animationen herzlich egal.

    4players - 90 / 100

    Dieses Rollenspiel hat viele kleine Fehler - technisch, inhaltlich, spielerisch. Aber sie verblassen alle angesichts der unheimlichen Sogkraft, die einen immer tiefer in die Wirren und Geheimnisse dieses nordischen Reiches führt.

    Onlinewelten - 90 / 100

    Skyrim ist das Waldorf-Wunderkind. Es ist antiautoritär, kommt mit wenigen Zwängen aus, kann jede Menge richtig gut und hinterlässt ein fantastisches Gefühl über eine ewig vorkommende Spielzeit. Es orientiert sich an seinen Vorgängern Fallout 3 und TES IV: Oblivion, erweitert sich sinnvoll und führt die Geschichte Tamriels auf erstaunliche Weise fort.

    Wired 10 / 10

    The game's greatest accomplishment is that it is a paradise of escapism, a lavish love letter to immersion. Diving into Skyrim's world feels both thrilling and comforting, like riding a rollercoaster or swimming in the ocean. There is very little padding. There are very few scripted quests that aren't worth experiencing.

    The Escapist - 5 / 5

    An absolutely first-rate roleplaying game that combines an abundance of content with an abundance of quality. The outdated design elements are unfortunate but not so distracting that it ruins the depth of the story, the openness of the setting, or the visceral joys of combat.

    Gamepro - 5 / 5

    Like every other game in the series, Skyrim is going to eat hundreds of hours of my gaming time over the next few years. It has that sense of wonder that makes he Elder Scrolls games so great, and with the changes to skills, the Shouts, and dual-wielding, I think any gamer is going to have a lot of fun with Skyrim (and its eventual expansions) as well.

    Official Xbox Magazine - 10 / 10

    Skyrim is the kind of game you can completely lose yourself in for at least a hundred hours, even if you somehow manage to complete the main quest in fewer than twenty. If you aren't normally drawn to role-playing games, get over it - to miss out on this extraordinary gaming experience would be positively criminal.

    Atomic Gamer - 10 / 10

    The Elder Scrolls V: Skyrim may not deliver on every hope, wish or fervent demand you've been formulating ever since you realized how many flaws Oblivion was carefully hiding with its immense charm, but it most certainly lives up to the name Elder Scrolls and will easily qualify for millions of gamers' best-of-the-year lists.

    Giant Bomb - 5 / 5

    No other game I know of operates with this many moving parts to create such an immense world filled with this much choice in how you engage its excellent, endless fiction. It's one thing when a game offers dozens of hours of gameplay; it's quite another when that gameplay is good enough you'll want to live in its world for that long.

    Joystiq - 5 / 5

    This is the deepest, loveliest world ever created for a single player to explore, and one that no one should deny themselves. This is a game about following Emerson's advice, leaving the trail and finding that the most powerful force on Earth or Tamriel isn't fire or sword, but the ever-insistent desire to know what lies beyond.

    IGN - 9.5 / 10

    Featuring the same kind of thrilling freedom of choice The Elder Scrolls series is known for along with beautiful visuals and a stirring soundtrack, playing Skyrim is a rare kind of intensely personal, deeply rewarding experience, and one of the best role-playing games yet produced.

    GameInformer - 9.5 / 10

    It's one of the biggest, most content rich games I've ever had the pleasure of playing.

    CVG - 9.5 / 10

    If you're an Elder Scrolls veteran, you'll already know what you're in for. This is not the next evolutionary stage of the series: rather a loving refinement of what made Oblivion and the now-aged PC title Morrowind so special. It's those games with better voice acting, a slicker interface, a richer world and an improved story. It's also the most polished and user friendly games in the series, with smarter character progression and a gentler learning curve.

    1UP - A- / A+

    I've dabbled in Elder Scrolls games before, but they always seemed to be the wrong combination of intimidatingly huge and mechanically clunky (not to mention kind of ugly). Skyrim is the chapter that's finally pulled me in, and suddenly I find myself smitten with the series. Not just the games, but the lore, and the insane level of thought that's been invested in the world of Tamriel.

    Gamespot - 9.0 / 10

    Whether you're slashing a dragon's wings, raising the dead back to life, or experimenting at the alchemy table, Skyrim performs the most spectacular of enchantments: the one that causes huge chunks of time to vanish before you know it.

  • The Elder Scrolls 5: Skyrim
    The Elder Scrolls 5: Skyrim
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    11.11.2011
    Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
    Von Mothman
    Also hab gestern Nacht noch einige Stunden gespielt und bin ziemlich angetan. Stehe jetzt kurz vor meinem ersten…
    Von Wamboland
    Dank der doofen Post liegt es nun bei meinen Eltern im Postfach anstatt im Haus im Briefkasten ... Drecksladen 
    Von LostHero
    Wheeeeeeeee der Postbote war endlich dar!!! Wow die CE Box ist in natura noch größer als ich es von den Fotos erwartet…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
854093
The Elder Scrolls 5: Skyrim
The Elder Scrolls 5: Skyrim im Test: So werten die internationalen Magazine - Ein fast perfektes Spiel
Geht man nach den internationalen Wertungen für The Elder Scrolls 5: Skyrim, könnte man fast meinen, man habe die Inkarnation eines perfekten Spiels vor sich. Die Tests fallen durchweg überschwänglich aus.
http://www.pcgames.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-im-Test-So-werten-die-internationalen-Magazine-Ein-fast-perfektes-Spiel-854093/
11.11.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/11/TES-IV-Skyrim-03.jpg
the elder scrolls 5 skyrim,rollenspiel,bethesda
news