Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Elder Scrolls 5: Skyrim - Aufwändige Falskaar-Mod als Bewerbung bei Bethesda

    Der 19-jährige Alexander J. Velicky möchte einen Job bei Bethesda. Eine schlichte Bewerbung einzureichen, wie es alle anderen tun, ist bei diesem ambitionierten Vorhaben jedoch nicht genug und so entwickelte der High-School-Absolvent die aufwändige und eindrucksvolle Modifikation Falskaar. Ein Jahr Entwicklungszeit stecken hinter der professionellen Modifikation, die dutzende Stunden Spielzeit, neue Quests und Inhalte sowie professionelle Vertonung und eigens komponierten Soundtrack verspricht.

    Wie man sich richtig bei einem hiesigen Spiele-Entwickler und Publisher wie Bethesda bewirbt, macht uns der 19-jährige High-School-Absolvent Alexander J. Velicky vor: Rund ein Jahr lang arbeitete er Vollzeit an der Fertigstellung seiner Falskaar-Modifikation für The Elder Scrolls: Skyrim und stellte dabei Beeindruckendes auf die Beine. Mit einer Fläche, die rund ein Drittel von Himmelsrand abdeckt, professioneller Vertonung von 39 Sprechern für 54 Charaktere mit Hilfe der Community und Inhalten, die für mehr als 20-30 Stunden Spielzeit sorgen sowie einem eigens für die Mod komponierten Soundtracks, dürfte Velicky nicht nur bei Spielern Eindruck schinden.

    "Ich habe alle Beteiligten organisiert, aber die Voice-Actors haben ihre Stimmen aufgenommen und an mich geschickt", verriet Velicky in einem Interview. "Ich bekam ein wenig Hilfe von Leuten für ein paar Charaktermodelle und Texturen, jemand hat für mich ein oder zwei Bücher geschrieben... aber abgesehen davon, wurden alle Inhalte von mir geschrieben, entwickelt und implementiert." Stolze 2000 Arbeitsstunden sollen in die Erschaffung von Falskaar geflossen sein. Damit gilt diese Modifikation unbestreitbar als eine der aufwändigsten, aber auch hochwertigsten Fan-Kreationen, die Skyrim derzeit zu bieten hat. So macht die Modifikation mit 26 Quests inklusive Haupt-Story, 17 Nebenquests und zahlreichen neuen Inhalten und Gegenständen fast den Eindruck einer vollwertigen Erweiterung.

    "Falskaar ist nicht perfekt. Ich bin kein Experte, der schon seit zwanzig Jahren Erfahrung sammelt, also muss ich natürlich noch viel lernen und das werde ich immer tun. Ich versuche stetig zu lernen und mich zu verbessern und Falskaar war eine große Chance für mich, dies zu tun", beschreibt der Hobby-Entwickler im Gespräch mit PC Gamer. Ob sich seine Mühe auszahlt und er einen Job im Hause Bethesda ergattern kann, wird sich zeigen. "Der beste Weg, um Bethesda zu zeigen, dass ich dort einen Job möchte und eingestellt werden sollte, war es, Inhalte zu erstellen, welche die Standards ihres wunderbaren Entwicklungs-Teams erfüllt." Laut Velicky soll sich Bethesda bereits über seine Existenz im Klaren sein.

    Wollt ihr euch die professionelle Modifikation anschauen, wozu wir euch dringend raten, besucht die Community-Plattform Skyrim Nexus, wo Falskaar zum kostenlosen Download bereitsteht. Dort findet ihr auch weitere Einzelheiten zur Mod. Was meint ihr, hat sich der Hobby-Entwickler für einen Job bei Bethesda qualifiziert? Teilt es uns in den Kommentaren mit. Mehr darüber erfahrt ihr außerdem in der Originalmeldung samt Interview mit Alexander J. Velicky auf PCGamer.com. Auf unserer Skyrim-Themenseite findet ihr selbstverständlich viele weitere empfehlenswerte Modifikationen und News zu The Elder Scrolls: Skyrim.

    02:59
    Falskaar: Video zeigt monumentale Skyrim-Mod
    Spielecover zu The Elder Scrolls 5: Skyrim
    The Elder Scrolls 5: Skyrim
  • The Elder Scrolls 5: Skyrim
    The Elder Scrolls 5: Skyrim
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    11.11.2011
    Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von RavnSeidemann
    Jop, aber keine komplizierten Wörter oder Formulierungen. Eine deutsche Übersetzung wird eine Weile brauchen, da sehr…
    Von stawacz
    die sprache is aber auf english oder?
    Von RavnSeidemann
    hab jetzt ca 10h mit dem Mod verbracht und kann nur sagen: Top auf so einen Mod habe ich seit Release gewartet. Bis…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von RavnSeidemann Erfahrener Benutzer
        Jop, aber keine komplizierten Wörter oder Formulierungen. Eine deutsche Übersetzung wird eine Weile brauchen, da sehr viel gesprochener Text ist und die englichen Sprecher in meine Ohren für Modverhältnisse einen guten Job machen.
      • Von stawacz Erfahrener Benutzer
        Zitat von RavnSeidemann
        hab jetzt ca 10h mit dem Mod verbracht und kann nur sagen: Top auf so einen Mod habe ich seit Release gewartet. Bis jetzt das qualitativ Hochwertigste was es an Mods beim Nexus gibt. Unbedinget Empfehlung und steht den Hauptspiel in nichts nach.

        die sprache is aber auf english oder?
      • Von RavnSeidemann Erfahrener Benutzer
        hab jetzt ca 10h mit dem Mod verbracht und kann nur sagen: Top auf so einen Mod habe ich seit Release gewartet. Bis jetzt das qualitativ Hochwertigste was es an Mods beim Nexus gibt. Unbedinget Empfehlung und steht den Hauptspiel in nichts nach.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1079024
The Elder Scrolls 5: Skyrim
The Elder Scrolls 5: Skyrim - Aufwändige Falskaar-Mod als Bewerbung bei Bethesda
Der 19-jährige Alexander J. Velicky möchte einen Job bei Bethesda. Eine schlichte Bewerbung einzureichen, wie es alle anderen tun, ist bei diesem ambitionierten Vorhaben jedoch nicht genug und so entwickelte der High-School-Absolvent die aufwändige und eindrucksvolle Modifikation Falskaar. Ein Jahr Entwicklungszeit stecken hinter der professionellen Modifikation, die dutzende Stunden Spielzeit, neue Quests und Inhalte sowie professionelle Vertonung und eigens komponierten Soundtrack verspricht.
http://www.pcgames.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Aufwaendige-Falskaar-Mod-als-Bewerbung-bei-Bethesda-1079024/
17.07.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/07/falskaar_skyrim_mod__1_-pc-games.png
skyrim,mod,bethesda
news