Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Skyrim: Über zehn Millionen Spieler im Dezember 2011, durchschnittliche PC-Spielzeit beträgt 75 Stunden

    Bethesda hat während der DICE 2012-Keynote interessante Zahlen zu Skyrim bekannt gegeben. Demnach wanderten im Dezember 2011 über zehn Millionen Spieler in Tamriel. "Viele Millionen" davon würden auf dem PC spielen, die durchschnittliche Gesamtspielzeit der Gamer betrage starke 75 Stunden.

    Auf dem DICE 2012-Summit hat Bethesdas Todd Howard (Game Studio Director und Executive Producer für Skyrim) beeindruckende Zahlen zu Skyrim genannt. Demnach haben im Dezember über zehn Millionen Spieler ihre Fußabdrücke in Tamriel hinterlassen. Die meisten davon – im Wortlaut "viele Millionen" – spielten dabei auf dem PC. Howard konnte einen Blick auf die Steam-Statistiken werfen und nannte die beachtliche Zahl von durchschnittlich 75 Stunden Spielzeit der Skyrim-Gamer auf Steam. Bei einem Release am 11. November 2011 und angesichts des hohen Stundenwerts dürften einige Ausreißer dabei sein, die seit der Veröffentlichung fast nichts anderes gemacht haben.

    Die PC-Version von Skyrim dürfte weiterhin wachsen: Mit der Veröffentlichung des Creation Kits für Skyrim und dem Steam Workshop, der den Spielern Mods kinderleicht zur Verfügung stellt, dürfte das Interesse sowie die Spielzeit der Fans weiter steigen. Das System des Steam Workshops soll irgendwann auch auf Konsolen funktionieren, meinte Todd Howard zu Skyrim auf dem DICE 2012-Summit laut joystiq.com. Die DICE 2012-Konferenz ist eine Veranstaltung für Spiele-Entwickler und nicht direkt mit dem Battlefield 3-Entwickler aus Schweden in Verbindung zu bringen. DICE steht hierbei für "Design, Innovate, Communicate, Entertain".

    Hintergrund Skyrim:
    Skyrim ist ein "echtes" The Elder Scrolls: In der riesigen, frei erkundbaren Fantasy-Welt Himmelsrand genießt der Spieler wieder die totale Freiheit, ein Spielgefühl, wie man es nur von Bethesdas Werken kennt: Egal ob man dem roten Faden der Hauptquest folgt oder sich lieber eine der zahllosen Nebenaufgaben widmet, ob man nun Dungeons erforscht, Drachen jagt, Handwerk betreibt, eine Diebeskarriere einschlägt oder sich doch lieber als Meuchelmörder einen zweifelhaften Ruf erarbeitet – all das und vieles mehr ist möglich. Grenzen werden einem dabei kaum gesetzt, jeder Spieler lernt, erlebt und tut, was ihm gefällt. Wer alles sehen und meisten will, sollte dafür mindestens 150 Stunden einplanen – Skyrim ist ein extrem umfangreiches Spiel. Wir haben eine Skyrim-Komplettlösung, täglich aktualisierte Skyrim-Mods und unsere umfangreiche Skyrim-Themenseite.

    06:00
    Skyrim: Skyrim im kommentierten Videotest
    Spielecover zu The Elder Scrolls 5: Skyrim
    The Elder Scrolls 5: Skyrim
  • The Elder Scrolls 5: Skyrim
    The Elder Scrolls 5: Skyrim
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    11.11.2011
    Es gibt 24 Kommentare zum Artikel
    Von knarfe1000
    160 Stunden und noch beim ersten Durchgang. Werde am Ende wohl knapp unter 200 Stunden landen und dann auf DLC…
    Von xNomAnorx
    138 stunden bei mir wäre wahrscheinlich wesentlich mehr wenn ich jetzt keine klausuren schreiben müsste 
    Von Shadow_Man
    Bei mir sinds 182 Stunden und ich bin immer noch beim ersten Durchgang, hrhr. Es ist ja auch das epischste Spiel seit…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Es gibt 24 Kommentare zum Artikel

      • Von knarfe1000 Erfahrener Benutzer
        160 Stunden und noch beim ersten Durchgang. Werde am Ende wohl knapp unter 200 Stunden landen und dann auf DLC (hoffentlich eher ein Addon) warten  
      • Von xNomAnorx Erfahrener Benutzer
        138 stunden bei mir
        wäre wahrscheinlich wesentlich mehr wenn ich jetzt keine klausuren schreiben müsste 
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Bei mir sinds 182 Stunden und ich bin immer noch beim ersten Durchgang, hrhr. Es ist ja auch das epischste Spiel seit langem. Nicht so wie viele andere Spiele, die man innerhalb ein paar Tage durchspielt und dann in die Ecke wirft. Nein, mit so einem Spiel kann man sich Monate oder Jahre beschäftigen. Bei mir wird das so lange auf der Platte bleiben, bis das nächste Elder Scrolls erscheint. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
867479
The Elder Scrolls 5: Skyrim
Skyrim: Über zehn Millionen Spieler im Dezember 2011, durchschnittliche PC-Spielzeit beträgt 75 Stunden
Bethesda hat während der DICE 2012-Keynote interessante Zahlen zu Skyrim bekannt gegeben. Demnach wanderten im Dezember 2011 über zehn Millionen Spieler in Tamriel. "Viele Millionen" davon würden auf dem PC spielen, die durchschnittliche Gesamtspielzeit der Gamer betrage starke 75 Stunden.
http://www.pcgames.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/Skyrim-Ueber-zehn-Millionen-Spieler-im-Dezember-2011-durchschnittliche-PC-Spielzeit-betraegt-75-Stunden-867479/
09.02.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/10/TES5-Skyrim-05.jpg
the elder scrolls,rollenspiel,bethesda
news