Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Division: Untergrund-DLC - Launch-Trailer und Patch Notes 1.3

    Die Division-Server sind ab 9 Uhr down. Quelle: Ubisoft

    Am heutigen Dienstag erscheint der Untergrund-DLC zu The Division für PC und Xbox One. Gleichzeitig wird auch Patch 1.3 für diese Plattformen veröffentlicht. Der PS4-Release ist jeweils erst später. Den Launch-Trailer zum ersten kostenpflichtigen Zusatzinhalt und das umfangreiche Changelog zum Gratis-Update findet ihr hier.

    Heute erscheint mit Untergrund der erste kostenpflichtige DLC zu The Division. Das gilt allerdings nur für Besitzer der PC- und der Xbox-One-Version. PS4-Release ist erst am 2. August, also genau vier Wochen später. Parallel steht auch Patch 1.3 zum Download, vorerst aber ebenfalls nur für PC und Xbox One. Für Sonys Heimkonsole wurde das Update verschoben, wie gestern während eines Livestreams bekannt gegeben wurde. Genauere Informationen zu The Division - Patch 1.3 für PS4 will Ubisoft "In Kürze" bekannt geben.

    Natürlich wurde auch ein Launch-Trailer zu The Division: Untergrund veröffentlicht. Der Clip stellt die neuen Features und Inhalte des DLCs vor, zumindest einen Teil davon. Einen vollständigen Überblick über alle Änderungen und Neuerungen liefert das Changelog, welches ihr ebenfalls unterhalb findet. Patch 1.3 wird zwischen 9 und 13 Uhr deutscher Zeit ausgerollt. Die The-Division-Server sind in diesem Zeitraum nicht erreichbar. Untergrund ist Bestandteil des Staffelpasses für 39,99 Euro, kann aber auch separat für 14,99 Euro erworben werden. Für die Zukunft sind noch zwei weitere Season-Pass-DLCs angekündigt. Termine für Überleben und Letztes Gefecht gibt es noch nicht.

    01:58
    The Division: Launch-Trailer zum Untergrund-DLC
    Spielecover zu The Division
    The Division

    Patch Notes zum Untergrund-DLC und zu Patch 1.3 (28. Juni 2016):

    Untergrund

    • Ein geheimer Krieg tobt in den unbekannten und klaustrophobisch engen Tiefen Manhattans. Entwurzle die Bedrohung und verdiene einmalige Belohnungen.
    • Erkunde den Untergrund New Yorks allein oder gemeinsam mit bis zu vier Spielern.
    • Operationen: Erlebe zufällig erzeugte Level mit neuen Umgebungsgefahren und Fallen.
    • Direktiven: Verleihe dem Spielerlebnis einen besonderen Reiz, indem du die Regeln sowohl für die Gegner wie auch für dein eigenes Team anpasst und mehrere Direktiven kombinierst, um bessere Belohnungen zu erhalten.
    • Untergrund-Rang: Verdiene Untergrund-EP und klettere im Rang, um neue Direktiven, Operationstypen und exklusive Aussehensgegenstände zu erhalten.

    Neuer Übergriff: Drachenhort

    • Begib dich nach Hell's Kitchen und untersuche die Gerüchte über eine neue Cleaners-Waffe, die ganz Manhattan verwüsten können soll.
    • Du musst Stufe 30 erreicht und die Mission "Generalversammlung" abgeschlossen haben, um auf den Übergriff zuzugreifen.
    • Die Begegnung ist für ein ausgewogenes Team aus vier Spielern mit guter Ausstattung gestaltet.
    • Der Heldenhaft-Modus erscheint eine Woche nach der Veröffentlichung.

    Neue Ausstattungs-Garnituren und Waffen

    • Es wurden vier neue Ausstattungs-Garnituren hinzugefügt:
      • B.L.I.N.D. - Kontrolliere das Schlachtfeld mit einer verbesserten Impuls-Fertigkeit und Blendgranaten mit dieser Hybrid-Ausstattungs-Garnitur.
      • DeadEYE - Dominiere in Distanzkämpfen mit mächtigen kritischen Treffern oder präzisen Kopfschüssen.
      • FireCrest - Mach deinen Gegnern mit dieser offensiven Ausstattungs-Garnitur Feuer unter dem Arsch.
      • Rückholer - Unterstütze deine gesamte Gruppe mit dieser Unterstützungs-Garnitur.
    • Neue Waffe hinzugefügt:
      • B.L.I.N.D. System Kampfgewehr: Bitte beachte, obwohl sie bereits in das Spiel integriert ist, kannst du die Waffe nicht vor einem zukünftigen Update erhalten.

    Update 1.3

    Neue Funktionen

    Neue Aussstattungs-Garnituren

    • Es wurde eine neue Ausstattungs-Garnitur hinzugefügt:
      • "AlphaBridge" - Nutze mit dieser mächtigen Garnitur die Vorteile aller angelegten Waffentalente.

    Neue Highend-Waffen und Waffentypen

    • 9 neue Waffentypen:
      • G36-Sturmgewehr, Militärversion
      • G36C-Sturmgewehr
      • Verbessertes G36-Sturmgewehr
      • Surplus SVD-Präzisionsgewehr
      • SVD-Präzisionsgewehr, Fallschirmjäger-Version
      • PP-19-Maschinenpistole
      • Verbesserte PP-19-Maschinenpistole
      • X-45-Pistole
      • X-45-Pistole, Erste-Welle-Version
    • Neue benannte Highend-Waffe:
      • Showstopper - ein einzigartiges vollautomatisches Schrotgewehr, perfekt für den Häuserkampf.

    Heldenhaft-Modus und Herausforderungsmodus-Einsätze

    • Herausforderungsmodus-Schwierigkeit für zwei neue Missionen hinzugefügt:
      • Hudson-Flüchtlingslager
      • Queens-Tunnel-Lager
    • Neue Heldenhaft-Modus-Schwierigkeitsstufe hinzugefügt:
      • Gegen noch stärkere Gegner kämpfen, um hochrangige Belohnungen zu erhalten
      • Verfügbar in Hauptmissionen: Hudson-Flüchtlingslager, Queen's-Tunnel-Lager, Russisches Konsulat, Lincoln-Tunnel-Checkpoint, Lexington-Event-Center, WarrenGate-Kraftwerk.
      • Verfügbar in Übergriffen: Falcon verloren, Klarer Himmel und Drachenhort. Bitte beachte, dass der Heldenhaft-Modus für Untergrund-Besitzer erst eine Woche nach Veröffentlichung verfügbar ist.
      • Tagesmissionen unterstützen den Heldenhaft-Modus nicht.

    Operationsbasis-Erweiterung

    • Das Terminal ist ein neuer sozialer Bereich innerhalb der Operationsbasis.
    • Das Terminal befindet sich im hinteren Teil der Basis, neben dem Belohnungshändler.
    • Besuche Anbieter für hochrangige Ziele und brandneue Händler.
    • Der Spezialausrüstungshändler wurde nun auf zwei Händler im Terminal aufgeteilt, den Ausstattungshändler und den Blaupausenhändler.
    • Die Spieler können das Terminal auch per Blitzreise erreichen.

    Waffenverbesserung

    • Du kannst jetzt eines deiner Waffentalente an der Verbesserungsstation verbessern.
    • Für die Verbesserung einer Waffe werden Waffen-Sets benötigt, die im Spiel erworben oder angefertigt werden können.

    Spielanpassungen

    Spielablauf

    • Neue Dark-Zone-Klasse für Ausstattungswerte über 231 hinzugefügt.
    • Das Lager des Spielers wurde auf insgesamt 70 Plätze erweitert (einschließlich Operationsbasis-Verbesserungen).
    • Spieler der Stufe 30 treffen im Freien Spiel jetzt nur noch auf Nichtspielercharaktere der Stufe 30 oder höher.
    • Die Schwachpunkte der NPCs wurden neu ausbalanciert, damit sie konsistenter werden. Dies betrifft die Menge Schaden, die nötig ist, um sie auszulösen und die Menge des angerichteten Schadens dabei.
    • Man kann nun drei Highend-Division-Tech in ein Highend-Anfertigungsmaterial umwandeln.
    • Die Phoenix-Credit-Kosten für 204er Highend- und 240er Ausstattungs-Garniturteilen und Blaupausen wurden verringert.
    • Der Sonderausstattungshändler im Technikflügel verkauft nun nur noch Gegenstände und keine Blaupausen mehr. Blaupausen wurden zum neuen Händler im Terminal verlagert.
    • Man kann nun kein getragenes Teil mehr tauschen.
    • Es wurden Anpassungen an den NPC-Bedrohungslisten vorgenommen, damit Spieler nicht mehr übermäßig lange im Kampf gebunden sind. Man wird nun aus dem Kampf entlassen, wenn man sich weit genug entfernt hat oder eine angemessene Zeit verstrichen ist.
    • Spieler werden jetzt vom Spielserver getrennt, wenn sie über 15 Minuten inaktiv waren.
    • Spieler können die Spielersuche jetzt auch in "Kein-Neustart"-Gebieten benutzen und per Blitzreise zu Aktivitäten gelangen, während sich die Gruppe in einem "Kein-Neustart"-Gebiet befindet.
    • Man kein Gruppenmitglied mehr in einem Bosskampf oder bis eine Minute danach kicken. Diese Einschränkung gilt nicht für Gruppenmitglieder, die AFK oder außerhalb des Einsatzgebietes sind.
    • Alle Spieler müssen nun im inneren Ring in Klarer Himmel sein, bevor man den Laptop und die Sicherungen benutzen kann.
    • NPCs im inneren Kreis in Klarar Himmel werden sofort neu spawnen, bis die Spieler den Bereich betreten.
    • Man kann keine mobile Deckung mehr wirken, wenn man sich von Deckung zu Deckung bewegt.
    • Die exotische Schadensminderung erreicht nun ihr Maxiumum bei 90 %.

    Waffen

    Diese Änderungen betreffen nur Waffen, die nach dem Update 1.3 erworben werden, sofern nicht anders angegeben.
    • Einige Waffentypen haben einzigartige Boni erhalten:
      • LMG - Um x % erhöhter Schaden an Zielen außerhalb der Deckung
      • Schrotgewehre - Erhalten die Chance, NPCs zum Taumeln zu bringen. Das betrifft keine anderen Spieler.
      • Sturmgewehre - Erhalten einen Rüstungsschadenbonus. Das betrifft nicht den Schaden, der anderen Spielern zugefügt wird.
    • Der Waffenbonus auf MPs wurde von prozentualer Trefferchance auf prozentualen Trefferschaden verändert.
    • Der Grundschaden von Schrotgewehren wurde erhöht.
    • Der Schaden der AUG und der Vector wurde verringert. Dies betrifft alle neuen und existierenden Versionen.
    • Die Mindestgenauigkeit-Beschränkung des M1A wurde erhöht. Wenn du permanent schießt, wächst das Fadenkreuz auf eine größere Größe an als bisher. Die betrifft alle neuen und existierenden M1A.
    • Der angerichtete Schaden durch Explosivmunition wurde verringert.
    • Der Statuseffekt von Brandmunition gegen andere Spieler wurde reduziert.

    Objekte

    • Jedes Ausstattungsteil hat nun eine festgelegte Anzahl an Mod-Plätzen, die nicht angepasst werden kann. Dies betrifft nur Ausstattung, die nach Update 1.3 erbeutet wird. Jedes Ausstattungsteil hat nun:
      • Brust: 2 Mod-Plätze
      • Maske: 1 Mod-Platz
      • Knieschoner: 1 Mod-Platz
      • Rucksack: 1 Mod-Platz
      • Handschuhe: 0 Mod-Plätze
      • Holster: 0 Mod-Plätze
    • Holster verfügen nun immer über alle drei Attribute.
    • Bei den Aussattungs-Garnituren "Ruf der Wache" und "Kampfausrüstung des Stürmers" wurde der Zweier- und Deierbonus reduziert und dafür ein neuer Fünferbonus hinzugefügt. Die Viererboni wurden nicht verändert.
      • "Ruf der Wache"-Boni zuvor:
        • Zweierbonus: +30 % Kopfschusschaden
        • Dreierbonus: +20 % Schaden gegen Elite
      • "Ruf der Wache"-Bonus jetzt:
        • "Ruf der Wache"-Zweierbonus: +10 % Kopfschussschaden
        • "Ruf der Wache"- Dreierbonus: +10 % Schaden gegen Elite
        • "Ruf der Wache"-Fünferbonus: +20 % Kopfschussschaden und +10 % Schaden gegen Elite
      • "Kampfausrüstung des Stürmers"-Boni zuvor:
        • Zweierbonus: +20 % Gegnerischer Rüstungsschaden
        • Dreierbonus: +50 % kritischer Trefferschaden
      • "Kampfausrüstung des Stürmers"-Boni jetzt:
        • "Kampfausrüstung des Stürmers"-Zweierbonus: +10 % Gegnerischer Rüstungsschaden
        • "Kampfausrüstung des Stürmers"-Deierbonus: +20 % Kritischer Trefferschaden
        • "Kampfausrüstung des Stürmers"-Fünferbonus: +10 % Gegnerischer Rüstungsschaden und +30 % Kritischer Trefferschaden

    Dark Zone

    • Der Dark-Zone-Bereich für 231-Ausstattungswert enthält stärkere NPCs.
      • DZ 01-02 à NPC Stufe 33
      • DZ 03-04 à NPC Stufe 34
      • DZ 05-06 à NPC Stufe 35
    • Die Gegner in DZ 05-06 im Ausstattungsbereich 201-230 erhalten nun die Möglichkeit, Ausrüstung mit Ausstattungswert 229 Highend und 268er-Ausstattungsgarnituren fallen zu lassen.
    • Die Dark-Zone-Truhen skalieren nun besser mit dem Aussattungswert und der benannten Zonen, in der man sich befindet.

    Beuteänderungen

    • Die Belohnung der Hochrangigen Ziele und deren Schwierigkeit wurde an die erhöhten Ausstattungswerte angepasst.
    • Die Beute in den Hauptmissionen im Herausforderungs-Modus wurde angepasst.
    • Die Caduceus kann nun von Gegnern im Schweren Einsatzmodus fallen.
    • Einsätze im normalen Modus gewähren nun überlegene Objekte.
    • Grüne Division-Tech wird mit Stufe 30 nicht mehr in der Dark Zone fallengelassen.

    BO

    • Ein Basiswaffenschadenswert wurde eingeführt, um die Waffen besser vergleichen zu können.
    • Ausstattungs-Mods und Waffen-Mods werden nun in der gleichen Inventaranzeige kombiniert.
    • Ein neuer Inventarplatz für Unterschiedliches wurde eingeführt.
    • Die Sichtbarkeit von Nachschubabwürfen auf der Megakarte wurde verbessert.

    Fehlerkorrekturen

    • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Blutende-Wunde Effekt der Predator-4-Garnitur das Schrappnell-Spielertalent nicht ausgelöst hat.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem ein Spieler ein Erste-Hilfe-Set benutzt hat, während das Feldsanitäter-Talent ausgerüstet war, der darin resultierte, dass eine Fertigkeit eines Verbündeten zerstört wurde.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem die Nutzung eines Erste-Hilfe-Sets bei ausgerüstetem Feldsanitäter-Talent den Spieler 40 % überheilte, statt alle Verbündeten zu heilen.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem EMP-Granaten nicht immer den Finale-Maßnahme-4-Garnitur-Entschärfen-Effekt ausgelöst haben.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Oparations-Timer von ISAC eine falsche Zeit anzeigte.
    • Das Räuberisch-Waffentalent benutzt jetzt ordnungsgemäß die Gesundheit des Spielers als Basis für die Berechnung der Heilung, statt wie bisher die Gesundheit des Gegners.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem die individuelle Fertigkeit Überlebens-Link die Bewegungsgeschwindigkeit steigerte, wenn man sich rückwärts bewegte und ein Objekt trug.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem das Ballistische Schild seine Hitbox verlor, wenn der Spieler eine Roll-Bewegung ausgeführt hat.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Ballistische Schild nach Öffnen und Schließen des Inventars unbesiegbar wurde.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Impuls manchmal NPCs in Reichweite nicht erfasste.
    • Korrektur eines Fehlers, der verursachte, dass Beutecontainer nicht vom Impuls erkannt wurden, wenn der Impulsverstärker-Mod benutzt wurde.
    • Korrektur eines Fehlers, der es dem Spieler erlaubte, Objekte zu durchqueren, indem die Deckung auf der obersten Stufe angebracht wurde.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem NSC-Gefechte beginnen konnten, während ein Nachschublieferung-Event an derselben Stelle erfolgte.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem Nachschubhinweise und Einsatzverfolgung inkonsistent waren.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem Explosivgeschosse Spieler in Deckung schädigen konnten.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem der angezeigte Schaden einer Blaupause höher war, als der Schaden der angefertigten Waffe.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Spieler beim Versenden einer Gruppeneinladung auf der Megakarte in der Dark Zone sichtbar wurde.
    • Korrigierter Sprach-Chat, bei dem es zu Verzögerungen und Stillständen in der Dark Zone kam.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem überschüssige Division-Tech-Belohnungen aus Versiegelten Behältern nicht zu Boden fielen, wenn der Spieler das Division-Tech-Ressourcenlimit in seiner Tasche erreicht hatte.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem Spieler manchmal nicht die Währung aufnehmen konnten, die ein feindlicher NSC verloren hatte.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem das Abtrünnigen-Symbol auf der Karte blieb, nachdem der abtrünnige Spieler getötet worden war.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem Spieler die Ballistischer-Schild-Fertigkeit nutzen konnten, um die Kollision mit den Dark-Zone-Checkpoint-Türen überwinden und als Abtrünnige den Checkpoint betreten zu können.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem die Spieler aus einem Elektronikladen im Clinton-Gebiet teleportiert wurden.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem die Spieler beim Napalm-Produktionsstätte-Einsatz das bespielbare Kartengebiet verlassen konnten.
    • Korrektur eines Fehlers in der Napalm-Produktionsstätte, bei dem das erste Einsatzziel nicht erfüllt wurde, wenn Spieler die NSCs und den Napalm-Tank mit einer Haftgranate erledigten.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem die FPS durch die Explosion in der Napalm-Produktionsstätte sank.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem Spieler außerhalb des spielbaren Bereichs erschienen und in DZ06 teleportiert wurden.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem Spieler manchmal Schaden nahmen, wenn sie in DZ01 eine Leiter hochgeklettert sind.
    • Korrektur diverser Charakter-Kollisionsprobleme im Revier-Belagerung-Einsatz in Brooklyn.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem das kritische Suchen-und-Zerstören-Einsatz-Symbol nicht auf der Megakarte angezeigt wurde.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem Hochrangige-Ziele-NSCs durch Mauern im Flatiron District schießen konnten.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem Hochrangige Ziele in Hell's Kitchen hinter einer Tür festklemmten.
    • Korrektur eines seltenen Fehlers, bei dem eine Gruppe von Stufe-1-NSCs in DZ-04 neu startete.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem das Zerlegungs-Interface-Popup das Anfertigungstisch-Menü überlagerte.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem man ein Attribut neu kalibrieren konnte, das außerhalb der Anzeige des BO lag.
    • Korrektur eines Fehlers, der dazu führte, dass Zahlen teils falsch gerundet wurden.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem beim Nachladen erweiterte Magazine nicht berücksichtigt wurden.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem die Nachladen-Endanimationen nicht angezeigt wurden.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Spieler zu lang in der Blindfeuern-Position verweilte.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Spieler bei Nichtbewegungs-Interaktionen die Fallschadenanzeige sah.
    • Korrektur der Farbe verlorener Prestigebeute, wenn man sie in der Spielwelt von weitem sah.
    • Korrektur einiger Schallausbreitungsfehler beim Benutzen von Splittergranaten und Schüssen durch den Spieler in der Dark Zone.
    • Korrektur mehrerer Untertitelfehler in den lokalisierten Versionen bei Interaktionen mit JTF-Patrouillen.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem Freunde auf der Megamap außerhalb der Gruppe nicht sichtbar waren.
    • Korrektur eines Fehlers, bei der die Einsatz-BO verschwand, wenn der Einsatz gescheitert war.
    • Kleinere Textkorrekturen für einige Objekte im Spiel-Store.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Mond umgedreht war.

    PC-SPEZIFISCH

    • Verbesserung bei der Navigation mit dem Auswahlrad für Verbrauchsgüter und Granaten.
    • Neue Tastenverknüpfungsmöglichkeiten für den sofortigen Fertigkeiteneinsatz (Selbstanwendung).
    • Spieler-Tötungen werden jetzt im lokalen Chat verkündet, einschließlich der Benutzernamen der Spieler.
    • Vergrößerte Ignorieren-Liste für Chat. Alte Einträge werden nicht mehr ans Ende der Liste geschoben.
    • Korrektur der Interface-Mitteilungen für den Händler für hochrangige Ziele.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem man mit dem Mausrad nicht durch den Ausstattungs-Mod-Inventar-Bildschirm scrollen konnte.
    • Korrektur eines Fehlers, bei dem die Scroll-Leiste nicht an die obere Position zurückkehrte, wenn der Spieler die Blaupausenauswahl auf einem beliebigen Händler-Inventarbildschirm wechselte.
    • Tobii Eye-tracking: Getrennte Aim-at-Gaze- und Cover-At-Gaze-Optionen.

    Quelle: Ubisoft

  • The Division
    The Division
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Massive Entertainment AB (SE)
    Release
    08.03.2016

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    Cover Packshot von Black Desert Online Release: Black Desert Online
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1199911
The Division
The Division: Untergrund-DLC - Launch-Trailer und Patch Notes 1.3
Am heutigen Dienstag erscheint der Untergrund-DLC zu The Division für PC und Xbox One. Gleichzeitig wird auch Patch 1.3 für diese Plattformen veröffentlicht. Der PS4-Release ist jeweils erst später. Den Launch-Trailer zum ersten kostenpflichtigen Zusatzinhalt und das umfangreiche Changelog zum Gratis-Update findet ihr hier.
http://www.pcgames.de/The-Division-Spiel-37399/News/Untergrund-DLC-Launch-Trailer-und-Patch-Notes-13-1199911/
28.06.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/06/The-Division-1-pc-games_b2teaser_169.jpg
the division,action-rollenspiel,ubisoft
news