Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Division: Brandneue Infos zu Klassen und Story-Fortschritt

    The Division: Director Ryan Bernard über Klassen und Story-Fortschritte. Quelle: Ubisoft

    In einem Interview sprach The Divisions Game Director Ryan Barnard kürzlich über die Spielerklassen des Ubisoft-Shooters sowie den erzählerischen Fortschritt im Multiplayer-Spiel. Auf der kommenden EB Games Expo in Australien werden neue Infos zu The Division erwartet.

    Auf der EB Games Expo, Australiens größter Videospielmesse, werden neben neuen Spielszenen auch zahlreiche neue Infos zu The Division erwartet. Bereits im Vorfeld des Events verriet Game Director Ryan Barnard von Ubisoft gegenüber Gamespot neue Infos zu den Spielerklassen und den Story-Fortschritten in The Division. Die EB Games Expo findet vom 3. bis zum 5. Oktober in Sydney statt.

    So ist dem Spieler freigestellt, in welche Richtung er seinen Charakter im Laufe des Spiels entwickeln möchte - klassische Rollen wird es nicht geben. Nichtsdestotrotz sei es von Vorteil, wenn die Gruppenmitglieder über unterschiedliche Fähigkeiten verfügten, obgleich es keinen großen Nachteil mit sich ziehen solle, wenn die Charaktere über ähnliche Skills verfügten. Auch Einzelgänger, die sich keiner Gruppe anschließen wollen, können in der Spielwelt überleben und diese nach Belieben erforschen, so Bernard.

    "Wir möchten auch Herausforderungen schaffen, die [eine solche Vielfalt] nicht benötigen; jedoch werden wir Spieler großzügig belohnen, wenn sie eine sehr variable Gruppe auf die Beine stellen, die mehrere [klassische] Rollen repräsentieren. Wir wollen Inhalte und Dinge schaffen, welche die Spieler an ihre Grenzen bringen. Und um das zu erreichen, muss man die Möglichkeiten der Rolle, die man in der Gruppe übernimmt voll ausschöpfen", erklärt der Game Director. Level-Aufstiege erfolgen jedoch klassisch über Erfahrungspunkte und Skill-Trees.

    Auch zur Story äußerte sich Bernard: Einen roten Faden mit strikter Reihenfolge der zu erledigenden Quests soll es nicht geben. Damit die Handlung jedoch für alle Spieler logisch abläuft, existieren verschiedene Meilensteine im Verlauf der Story, die jeder Spieler einer Gruppe erlebt haben muss um gemeinsam in der Handlung voranzuschreiten. Entsprechende Fortschritte sollen sich auch in der Spielwelt äußern. Die Eroberung eines Krankenhauses sorgt etwa dafür, dass die umliegenden Areale von Leichen gesäubert werden. Mehr zum Interview mit Ryan Barnard über The Division lest ihr via mydivision.net.

    01:08
    The Division - Gamescom 2014 Teaser
    Spielecover zu The Division
    The Division
  • The Division
    The Division
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Massive Entertainment AB (SE)
    Release
    08.03.2016
    Es gibt 18 Kommentare zum Artikel
    Von golani79
    Gibts eigentlich schon genauere News zu den Mikrotransaktionen?Wenns größere Rucksäcke etc. gibt, als man finden kann,…
    Von belakor602
    Vom Controller bin ich auf TLoU gekommen ^^. Aber ja The Division. Mal schauen die Engine und das Gameplay sehen…
    Von golani79
    Nein, aber so wie du es vorher geschrieben hast, hat es halt einfach mehr nach "Controller-Rant" geklungen - das mit…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Es gibt 18 Kommentare zum Artikel

      • Von golani79 Erfahrener Benutzer
        Gibts eigentlich schon genauere News zu den Mikrotransaktionen?

        Wenns größere Rucksäcke etc. gibt, als man finden kann, wie da ja ein Gerücht umging, würde ich das nicht so prickelnd finden und wäre für mich auch ein Grund mich gegen einen Kauf zu entscheiden.
        Ansonsten bin ich eigentlich schon ziemlich gespannt darauf - kann man eh nur hoffen, dass sie es nicht mit irgendwelchen sinnlosen Dingen versauen.
      • Von belakor602 Erfahrener Benutzer
        Zitat von golani79

        Aber hier geht es eigentlich eh um The Division - wie sind wir eigentlich auf TLOU gekommen?
        Ach ja ..
        Vom Controller bin ich auf TLoU gekommen ^^. Aber ja The Division. Mal schauen die Engine und das Gameplay sehen saugeil aus, aber die Richtung die Ubisoft in letzter Zeit eingschlägt ist einfach nur Mist und gefällt mir gar nicht, Sprichwort Mikrotransaktionen.
      • Von golani79 Erfahrener Benutzer
        Zitat von belakor602
        Aber ist es wirklich so schwer zu glauben dass manche ein Gameplay nicht mögen was man persöhnlich liebt?
        Nein, aber so wie du es vorher geschrieben hast, hat es halt einfach mehr nach "Controller-Rant" geklungen - das mit den Bewegungen an sich ist eigentlich…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1138122
The Division
Brandneue Infos zu Klassen und Story-Fortschritt
In einem Interview sprach The Divisions Game Director Ryan Barnard kürzlich über die Spielerklassen des Ubisoft-Shooters sowie den erzählerischen Fortschritt im Multiplayer-Spiel. Auf der kommenden EB Games Expo in Australien werden neue Infos zu The Division erwartet.
http://www.pcgames.de/The-Division-Spiel-37399/News/Brandneue-Infos-zu-Klassen-und-Story-Fortschritt-1138122/
03.10.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/08/The_Division_Gamescom_011-buffed_b2teaser_169.jpg
the division,ubisoft
news