Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Tera im Hands-on-Test: Ein MMO mit viel Potenzial, prächtiger Grafik und tollem Kampfsystem

    PC Games durfte Tera auf der GDC 2011 ausführlich testen. Wir schildern unsere Eindrücke vom kommenden Frogster-MMO und sagen Ihnen, warum das Online-Rollenspiel bereits jetzt unheimlich viel Spaß macht.

    Auf der GDC 2011 konnten wir selbst Hand an Tera legen, das neue Online-Rollenspiel von Frogster. Eines vorweg: das mit der Unreal Engine 3 programmierte MMOG sieht überraschend gut aus. Die Umgebungen überzeugen und das Charakter- und Monsterdesign suchen Ihresgleichen. Darüber hinaus setzt Tera auf eine besonders intelligente KI, die dem Spieler Paroli bieten soll. Sie weicht aus, blockt, besitzt verschiedene Kampfphasen, hat einen Enrage-Modus, heilt sich selbst und gibt Ihnen Hinweise auf mächtige Attacken, etwa durch ein rotes Leuchten bestimmter Körperteile. Das macht die Kämpfe durchaus spannender als in vergleichbaren Online-Rollenspielen.

    Tera setzt auf die Unreal Engine 3 und wird das nächste Vollpreis-MMO von Frogster. Tera setzt auf die Unreal Engine 3 und wird das nächste Vollpreis-MMO von Frogster. Quelle: Frogster Wir waren wirklich positiv überrascht. Sie klicken nicht mehr wie üblich ihre Skills durch. Vielmehr verfügen Sie über ein Fadenkreuz, das aktiv auf die Gegner gezogen werden muss, sobald Sie die Fähigkeiten verwenden. Sie müssen sich geschickt bewegen, ausweichen und positiionieren. Der Feuerball eines Magiers kann also durchaus ins Leere gehen, weil der Gegner ein paar Schritte zur Seite macht. Ihnen stehen diverse Kombos zur Verfügung und können bis zu drei Fähigkeiten aneinander reihen. Vorausgesetzt die gewählte Fertigkeit hat keinen Cooldown, müssen Sie nur im richtigen Moment die Leertaste loslassen. Eine gute Idee, die die Kämpfe actionreicher macht. Hinzu kommt eine überzeugende Monstervielfalt. Es gibt unzählige – von kleinen wuseligen Gegner bis hin zu gigantischen Wesen, die nicht einmal Bossgegner darstellen. Die Liebe zum Detail ist toll, die Monster ein echter Hingucker.

    Das User-Interface wirkt übersichtlich, entschlackt und vor allem aufgeräumt. Sie können es nach Ihrem Gusto anpassen und Fenster sowie Button anpassen. Insgesamt dürfen Sie sich auf sieben Rassen und acht Klassen freuen. Die Popori etwa sehen sehr asiatisch aus und wirken wie kleine knuffige Wesen mit Tierköpfen. Jede Klasse nutzt Mana als Ressource, selbst Krieger oder Berserker. Bei diesen funktioniert Mana ähnlich wie die Wut in WoW. Es muss erst aufgebaut werden, um mächtige Angriffe zu ermöglichen. Klassen wie Magier können ihr Mana mit Kanalisationssprüchen wieder auffüllen. Der Berserker beispielsweise ist ein kräftiger Nahkämpfer, verfügt über eine Selbstheilungsfähigkeit, die er durch den Druck auf eine bestimmte Taste bis zu drei Mal auflädt. Je aufgeladener er ist, desto stärker fällt die Heilung aus.

    Wir durften auf der GDC 2011 einen Beta-Build anspielen – auf Wunsch übrigens ohne Probleme mit einem Controller. Zum Test stand uns der Dungeon Smugglers Hideout zur Verfügung, den wir mit einer Hochelfen Magierin bestritten. Die kann verheerende Zauber vom Stapel lassen. Unser Favorit: Wir können Gegner – bis zu vier gleichzeitig – markieren und auf Knopfdruck in Brand stecken. Das hat immensen Schaden zur Folge. Außerdem im Programm: Diverse Feuerbälle, eine Ausweichfunktion, jede Menge Flächenschaden - und einer großer Haufen Spaß. Zusammen mit einem Berserker hauen wir uns durch mehere Gegner und diverse Bosse – das ist zwar nicht immer aufregend, aber durchweg schön in Szene gesetzt. Die Kämpfe machen Spaß, sie fordern. Sie müssen ständig in Bewegung bleiben, ausweichen, Kombos erwischen und auf Mana achten. Hier hat man wirklich immer etwas zu tun.

    Wir waren überrascht, wie gut Tera funktioniert und aussieht. Das hätten wir nicht gedacht. Lediglich die Quests wirken momentan nur wie guter MMO-Standard. Bisher konnten wir diesbezüglich nichts Außergewöhnliches erkennen. Dennoch: Tera wirkt rund, bietet Mounts, ein Reisesystem, zwei Kontinente und eine Startinsel für alle Parteien. Wir sind gespannt.

  • Tera
    Tera
    Publisher
    Gameforge AG
    Developer
    En Masse Entertainment
    Release
    03.05.2012
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von Veez
    eins meiner heiß erwartendsten MMORPG's dieses Jahrfreue mich wie ein schnitzel darauf 
    Von maxilink
    Noch in diesem Jahr soll es kommen. Einen genauen Termin gibt es noch nicht.[/quote] danke für die info, hab da jetzt…
    Von SebastianThoeing
    Noch in diesem Jahr soll es kommen. Einen genauen Termin gibt es noch nicht.

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Veez Erfahrener Benutzer
        eins meiner heiß erwartendsten MMORPG's dieses Jahr
        freue mich wie ein schnitzel darauf 
      • Von maxilink Erfahrener Benutzer
        Zitat von SebastianThoeing
        Zitat von maxilink;9167992
        wann soll das denn kommen?


        Noch in diesem Jahr soll es kommen. Einen genauen Termin gibt es noch nicht.

        danke für die info, hab da jetzt nämlich echt lust drauf 
      • Von SebastianThoeing Erfahrener Benutzer
        Zitat von maxilink
        wann soll das denn kommen?


        Noch in diesem Jahr soll es kommen. Einen genauen Termin gibt es noch nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
814452
Tera
Tera im Hands-on-Test: Ein MMO mit viel Potenzial, prächtiger Grafik und tollem Kampfsystem
PC Games durfte Tera auf der GDC 2011 ausführlich testen. Wir schildern unsere Eindrücke vom kommenden Frogster-MMO und sagen Ihnen, warum das Online-Rollenspiel bereits jetzt unheimlich viel Spaß macht.
http://www.pcgames.de/Tera-Spiel-44122/News/Tera-im-Hands-on-Test-Ein-MMO-mit-viel-Potenzial-praechtiger-Grafik-und-tollem-Kampfsystem-814452/
03.03.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/03/Tera_Screenshot_Dungeon_1.jpg
tera,online-rollenspiel,frogster
news