Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Aschrum
        naja wenns schon passieren müsste dass vivendi (blödsinniger weise) verkauft, dann hoffentlich mit der zusicherung, dass blizzard auch weiter frei arbeiten kann 
      • Von The_Fish Neuer Benutzer
        Goeff Fraizer (web-guru von Blizzard) hat gestern in einem Post im b.net bestätigt, dass Vivendi bis jetzt noch keine Verhandlungen mit potentiellen Käufern gemacht hat. Einzig und allein stimmt, das Vivendi evtl. die Game-Sektion verkaufen möchte, falls sich ihre Lage noch verschlimmern würde. dh. die Game-Sektion steht noch nicht unter verkauf und all die Gerüchte über schon fast abgeschlossene Verhandlungen stimmen nicht!...

        so long 
      • Von dogday
        Klingt schon besser...hatte schon befürchtet, dass Blizzard dann (im Falle eines Kaufes durch EA) den "Westwood & Co.- Weg" beschreiten würde, sprich nen Abgang macht...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
164100
Take-Two Interactive
Vivendi-Universal Games: Kauf durch Take 2?
http://www.pcgames.de/Take-Two-Interactive-Firma-15779/News/Vivendi-Universal-Games-Kauf-durch-Take-2-164100/
29.04.2003
news