Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • TESO Guide - Softcap und Hardcap - auf Maximalstufe richtig ausgerüstet

    TESO - Guide: Ausrüstungsstücke können maximale Werte gewähren. Diese spielen dann direkt in die Berechnung des Softcaps eins. Quelle: pcgames.de

    TESO Guide Hardcap vs. Softcap: In The Elder Scrolls Online spielt ihr unbeschwert zur Maximalstufe. Doch danach sollten sich Spieler in The Elder Scrolls Online mit den Begriffen Hardcap und Softcap auseinander setzen. In diesem TESO Guide zu den Hardcaps und Softcaps bieten wir euch Tipps, die euch garantiert weiterhelfen.

    TESO Guide zu Softcap und Hardcap: Bis zur Maximalstufe ist das Leben in The Elder Scrolls Online noch sehr einfach. Ihr rüstet die Gegenstände aus, die euch optisch und von den Werten her am meisten zusagen. Doch wie ist das, wenn ihr die Maximalstufe erreicht und euch mit Begriffen wie Softcap und Hardcap herumschlagen müsst? Wir zeigen euch, was es mit diesen Begriffen in TESO auf sich hat und wie ihr für den anstehenden Raid bestens gerüstet seid! In The Elder Scrolls Online könnt ihr euren eigenen Charakter sehr vielseitig gestalten.

    Die einen stürmen in The Elder Scrolls Online mit einem Templer in den Nahkampf, während andere Spieler ihren Magier als Bogenschütze spielen. Jede Klasse in The Elder Scrolls Online kann jede Rolle ausfüllen. So entsteht ein Gefühl der Freiheit, doch müssen sich alle Klasse einem Grundsatz unterwerfen: "Ab einem gewissen Punkt, erhält der Spieler keine Vorteile mehr!". Was es damit auf sich hat und welche Werte vor einem Raid-Dungeon angestrebt werden sollten, erklärt euch dieser spezielle TESO Guide.

    Was ist das Soft- und Hardcap?

    Möchtet ihr euch für einen Raid oder einen anderen Dungeon rüsten, müsst ihr zunächst das Softcap für eure Attribute im Auge behalten. Das Softcap ist eine Grenze, ab der ihr nur noch verminderte Boni für eure Attribute erhaltet. Im Normalfall wird ein Wert vor dem Erreichen des Softcaps 1 zu 1 angerechnet. Wer zwei Gesundheitspunkte investiert, erhält auch den Wert von zwei investierten Gesundheitspunkten zurück. Beim Erreichen des Softcaps bedeutet das aber, dass man für zwei Gesundheitspunkte vielleicht nur noch den Effekt eines Punktes bekommt. Punkte werden nach dem Erreichen des Caps nur noch vermindert angerechnet. Je weiter ihr in den Bereichen des Softcaps voranschreitet, desto stärker wird der Effekt gemindert.

    Habt ihr mit euren Attributen erst einmal das sogenannte Hardcap erreicht, werden Punkte gar nicht mehr angerechnet. Wer also einmal bei seinen Werten das Hardcap erreichen sollte, der wird von weiteren investierten Attributen keinen Bonus mehr erhalten. Da diese Hardcaps allerdings sehr hoch sind, achtet ihr vor allem auf das Softcap. Dies ist die wichtigste Grenze, wenn ihr euren Charakter in TESO mit Gegenständen und Waffen ausstattet.

    Wo liegen die Soft- und Hardcaps?

    Grundsätzlich gibt es für jedes Attribut in The Elder Scrolls Online eine andere Grenze, ab welchem Wert der Effekt gemindert wird. Für die Rüstung gibt es zwei einfache Formeln für das Soft- und Hardcap:

    Softcap= Charakterstufe * 30 + 100
    Hardcap= Charakterstufe * 50 + 100

    In diesem Fall liegt der Wert für die Ausdauerregeneration 5 Zähler über dem Softcaps. Das Addon SoftcapInfo zeigt dies mit einer roten Ziffer an. In diesem Fall liegt der Wert für die Ausdauerregeneration 5 Zähler über dem Softcaps. Das Addon SoftcapInfo zeigt dies mit einer roten Ziffer an. Quelle: pcgames.de Die Charakterstufe muss auf den Veteranenrängen aufgerechnet werden. Wer Auf Veteranenrang 1 ist, der setzt bei "Charakterstufe" den Wert 50 ein. Auf Veteranenrang 12 müsste dort der Wert 61 stehen. Konzentriert man sich nun auf die Maximalstufe von The Elder Scrolls Online, ergibt sich für die Rüstung ein Softcap von 1930 Punkten – das Hardcap ist bei 3150 Zählern erreicht.
    Für die Gesundheit ist bislang keine triftige Formel bekannt. Auf Stufe 61 – Veteranenrag 12 – liegt das Softcap bei 2540 Zählern. Über den Wert des Hardcaps ist bislang leider nichts bekannt, doch gibt es immer wieder Spieler, die einen Lebenspool von 4000 Zählern besitzen. Das würde bedeuten, dass das Hardcap sehr hoch angesetzt ist.

    Das Softcap für die maximal Magicka und die maximale Ausdauer liegt auf Veteranenrand 12 bei 1965 Punkten. Wer mehr in diese Werte investiert, erhält nur noch einen verringerten Bonus. Gerade bei der Wahl der Klassen solltet ihr euch diese Werte achten. Der Bretone erhöht sein maximales Magicka um 10 Prozent, hier kann die Grenze leichter erreicht werden.

    Bei der maximalen Gesundheit, Ausdauer und Magicka kann man deshalb keine allgemeingültige Formel aufstellen, da es sich hierbei um keine lineare Gleichung handelt. Möchte man durch abgelesene Werte für unterschiedliche Stufen eine Gleichung erstellen, kommt keine Gerade heraus, sondern eine Kurve. Das bedeutet, dass sich die Softcaps nicht gleichmäßig steigern, sondern ungleichmäßig an die aktuelle Stufe anpassen. Neben den maximalen Werten, listet The Elder Scrolls Online auch Regenerationen auf. So liegt das Softcap für die Magicka- und Ausdauerregeneration auf der maximalen Stufe bei derzeit 79 Zählern. Das würde bedeuten, dass innerhalb von zwei Sekunden 79 Magickapunkte auf euer Konto zurückfließen. Bei der Gesundheitsregeneration liegt dieser Wert bei 50 Punkten.

    The Elder Scrolls Online besitzt sogar entsprechende Grenzen für den Waffen- und Magieschaden. Während der Magieschaden einen Softcap von 158 Zählern auf Rang 12 hat, liegt der Wert für den Waffenschaden bei 189 Punkten. Auch hier wird die Grenze aus einer Kurve gebildet, weswegen es hierfür noch keine allgemeingültige Formel gibt.

    Fazit - Was bedeutet das für den Spieler?

    Möchte man sich für den nächsten Raid wappnen, schaut ihr euch all eure Werte an und vergleicht sie mit den angegebenen Softcaps. Ein Tank sollte dabei stets am Softcap der Rüstung liegen, um die maximale Defensive zu besitzen. Ebenfalls empfiehlt sich ein hoher Wert an Gesundheit, damit die Heiler ihn im Notfall noch retten können. Die Heiler konzentrieren sich auf ihre maximale Magicka, sowie auf die Regeneration dieses Wertes. Ein Nahkämpfer hingegen konzentriert sich auf seine Ausdauer, sowie einige Lebenspunkte. Grundsätzlich kommt es aber immer auf die eigene Spielweise an. Wer eine Nachtklinge mit Magieschaden benutzen möchte, achtet auf andere Werte, als eine Nachtklinge, die ihre Dolche schwingt.

    Es gilt: Strebt die Softcaps an, überschreitet sie aber niemals!

    Der Addontipp – Softcapinfo

    Das Addon Softcapinfo kann derzeit kostenlos heruntergeladen werden und ist der ideale Begleiter, wenn man seinen eigenen Charakter effektiv ausrüsten möchte. Das Addon besitzt eine einfache Funktion: Es zeigt euch die genauen Zahlenwerte an, wann ihr bei einem Attribut das Softcap erreichen würdet. Dabei richtet sich das Addon mit den Werten immer an eure aktuelle Stufe. Wer also mit Stufe 23 am Softcap der Rüstung liegen sollte, kann mit Stufe 24 eventuell schon wieder unter dem Wert liegen. Das Addon rechnet die Grenzen mit jeder erreichten Stufe neu aus. Ihr könnt euch die Grenzen direkt im Charaktermenü von The Elder Scrolls Online ansehen. Sie werden in orangener Schrift hinter dem jeweiligen Attribut angezeigt. Liegt ihr mit einem Attribut über der Grenze, rechnet euch das Addon aus, wie viele Punkte ihr verlieren müsst, damit das Softcap nicht überschritten wird.

    07:10
    TESO: Video-Special - 10 Dinge, die TESO anders macht
    Spielecover zu TESO - The Elder Scrolls Online
    TESO - The Elder Scrolls Online
  • TESO - The Elder Scrolls Online
    TESO - The Elder Scrolls Online
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    04.04.2014
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von Kwengie
    {quote]In The Elder Scrolls Online spielt ihr unbeschwert zur Maximalstufe[/quote]... dieser Spruch ist wirklich gut…
    Von karsten2409
    Spiel schon seit 2 Wochen nich mehr , so öde , sind alle nur noch am Boss farmen , so öde °!°

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Kwengie Erfahrener Benutzer
        {quote]In The Elder Scrolls Online spielt ihr unbeschwert zur Maximalstufe[/quote]... dieser Spruch ist wirklich gut und wenn man unbeschwert bis zur Miximalstufe spielen könnte, würden die Spieler sich nicht über die Veterangebiete beschweren, daß in diesen zugunsten von Kargstein & Co. sprichwörtlich…
      • Von karsten2409 Erfahrener Benutzer
        Spiel schon seit 2 Wochen nich mehr , so öde , sind alle nur noch am Boss farmen , so öde °!°
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1126379
TESO - The Elder Scrolls Online
Guide - Softcap und Hardcap - Tipps zur Maximalstufe
TESO Guide Hardcap vs. Softcap: In The Elder Scrolls Online spielt ihr unbeschwert zur Maximalstufe. Doch danach sollten sich Spieler in The Elder Scrolls Online mit den Begriffen Hardcap und Softcap auseinander setzen. In diesem TESO Guide zu den Hardcaps und Softcaps bieten wir euch Tipps, die euch garantiert weiterhelfen.
http://www.pcgames.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/Tipps/Guide-Softcap-und-Hardcap-Tipps-zur-Maximalstufe-1126379/
24.06.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/06/Screen___1_-pc-games_b2teaser_169.jpg
teso,rollenspiel,the elder scrolls online,bethesda
tipps