Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Elder Scrolls Online: Fünfjahresplan sieht stetige Erweiterungen vor

    Entwickler Zenimax Online hat bereits einen Plan für die nächsten fünf Jahre aufgestellt, um den kommenden Online-Ableger der Elder-Scrolls-Reihe stetig mit neuen Inhalten zu erweitern. So soll bereits jetzt an ersten Zusatzinhalten für The Elder Scrolls Online gearbeitet werden, die durch kostenlose Updates zu einem späteren Zeitpunkt ihren Weg ins Spiel finden sollen. Dies Verriet Firmen-Oberhaupt Matt Firor in einem weiteren Interview im Rahmen der diesjährigen Gamescom-Messe.

    Online-Rollenspiele leben zum Teil durch ihre stetige Erweiterung der umfangreichen und komplexen Spielwelt. So auch The Elder Scrolls Online. Wie Entwickler-Oberhaupt Matt Firor von Zenimax Online in einem weiteren Interview im Rahmen der Gamescom-Spielemesse in Köln verriet, bestehe bereits ein Plan, den Online-Ableger über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren stetig mit weiteren Inhalten zu versorgen. An den ersten Zusätzen, die durch kostenlose Updates in das Spiel implementiert werden sollen, werde laut Firor bereits gearbeitet, wie er im Gespräch mit VG247.com verriet.

    Um die Spieler, die über einen längeren Zeitraum eine Community schaffen, an das Spiel zu binden, müsse es auch die nötigen Anreize bieten, wie Firor erläutert: "Du musst sicherstellen, dass dort etwas für diese Spieler vorhanden ist, was neu und erfrischend ist, auf einer fortlaufenden Basis." Zwar sei das Spiel noch nicht komplett fertig, jedoch in der Entwicklung bereits so weit vorangeschritten, dass die Teams separiert werden konnten, um gleichzeitig am Feinschliff als auch an der Entwicklung von Post-Release-Inhalten zu arbeiten.

    Inhaltliche Updates, welche durch die monatlichen Gebühren gedeckt werden, sollen nach der Veröffentlichung des Spiels in der Regel alle vier bis sechs Wochen erscheinen. Die komplette Meldung zum Interview mit Matt Firor lest ihr im englischen Original auf VG247.com nach. Alles Weitere rund um The Elder Scrolls Online, das im Frühjahr 2014 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen soll, findet ihr auf unserer Themenseite zum Spiel. Um keine Ankündigung von der Gamescom 2013 zu verpassen, besucht ebenfalls unsere entsprechende Übersichtsseite.

    03:46
    Gamescom 2013: The Elder Scrolls Online - Matt Firor im Interview
    Spielecover zu TESO - The Elder Scrolls Online
    TESO - The Elder Scrolls Online
  • TESO - The Elder Scrolls Online
    TESO - The Elder Scrolls Online
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    04.04.2014
    Es gibt 20 Kommentare zum Artikel
    Von Enisra
    na ist ja auch gut, du gehts halt Optimistischer und ich eher Pessimistischer an die Sache ran 
    Von Vordack
    Ja, ich verstehe Deinen Punkt. Allerdings hoffe ich dass auch die Leute die für solche Entscheidungen verantwortlich…
    Von Worrel
    Ist es das?Was denkst du dir denn bzgl. des Preises bei einem neu zu kaufenden Spiels?Da kann die Grafik, das Gameplay…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Es gibt 20 Kommentare zum Artikel

      • Von Enisra Erfahrener Benutzer
        na ist ja auch gut, du gehts halt Optimistischer und ich eher Pessimistischer an die Sache ran 
      • Von Vordack Erfahrener Benutzer
        Zitat von Enisra
        Naja, das Problem ist nur das die auch denken könnten, das wenn die jetzt ein TES 6 machen, das von TESO Spieler abziehen könnte
        Auch ein Punkt warum es kein Warcraft 4 gibt, weil Leute leisten für ein WC und SC RTS zu wuppen könnten die sicher, aber man würde sich kanibalisieren
      • Von Worrel Erfahrener Benutzer
        Ist es das?
        Was denkst du dir denn bzgl. des Preises bei einem neu zu kaufenden Spiels?
        Da kann die Grafik, das Gameplay und alle anderen Elemente noch so schmackhaft sein: Wenn das Ding im Extremfall 70 Euro kosten und zweieinhalb Stunden Spielzeit bieten würde, würdest du warten, bis der Preis in ein dir…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1085058
TESO - The Elder Scrolls Online
The Elder Scrolls Online: Fünfjahresplan sieht stetige Erweiterungen vor
Entwickler Zenimax Online hat bereits einen Plan für die nächsten fünf Jahre aufgestellt, um den kommenden Online-Ableger der Elder-Scrolls-Reihe stetig mit neuen Inhalten zu erweitern. So soll bereits jetzt an ersten Zusatzinhalten für The Elder Scrolls Online gearbeitet werden, die durch kostenlose Updates zu einem späteren Zeitpunkt ihren Weg ins Spiel finden sollen. Dies Verriet Firmen-Oberhaupt Matt Firor in einem weiteren Interview im Rahmen der diesjährigen Gamescom-Messe.
http://www.pcgames.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/The-Elder-Scrolls-Online-Fuenfjahresplan-sieht-stetige-Erweiterungen-vor-1085058/
23.08.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/08/The_Elder_Scrolls_Online_Gamescom_Screenshots__1_-pcgh.jpg
the elder scrolls online,zenimax,bethesda,mmo
news