Street Fighter 4 (PC)

Release:
03.07.2009
Genre:
Action
Publisher:
k.A.

Street Fighter 4 für PC im Test: Der neue Genre-Primus im Beat 'em Up-Genre

29.06.2009 11:35 Uhr
|
Neu
|
Endlich kommt mit Street Fighter 4 mal wieder ein Beat ‘em Up für den PC. Und dann auch gleich noch der Genre-Primus!

Die Gesichtsanimationen sind teilweise wirklich zum Schießen komisch. Die Gesichtsanimationen sind teilweise wirklich zum Schießen komisch. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Eines gleich vorweg: Wenn Sie sich auch nur ansatz­weise für 2D-Prügler begeistern, dann kaufen Sie Street Fighter 4! Moment? 2D? Das sieht doch auf den Screen­shots verdächtig nach 3D aus! Schon richtig, denn sowohl die Raufbolde selbst als auch die Hintergründe sind komplett polygonal gestaltet. Gekämpft wird aber in alter Street Fighter-Tradition auf einer 2D-Ebene. Sie können mit Ihrem Charakter folglich nicht in die Tiefe oder den Vordergrund ausweichen. Das ist auch gut so, denn das alte Konzept funktioniert im Falle von Street Fighter 4 auch heute noch - und zwar deutlich besser als so manches echte 3D-Beat-‘em-Up.

Das serientypische Kampfsystem (je drei Buttons für verschieden starke Schläge und Tritte) wurde um zahlreiche Spezial-­Angriffe, die trickreiche Focus-Attacke sowie die verheerenden Super- und Ultra-Combos ergänzt. Das Ganze ist so ausgetüftelt, dass im Prinzip jede Attacke gemäß dem Schere-Stein-Papier-Prinzip von einer anderen übertrumpft wird. Selbst eine Ultra-Combo, die - voll aufgeladen - den Gegner gut die Hälfte seiner Energieleiste kostet, kann von bestimmten Manövern gestoppt oder sogar gekontert werden. Genial ist, dass man die Grundzüge des Kampfsystems sehr schnell durchschaut und auch Einsteiger mit gleichwertigen Gegnern viel Spaß haben. Wer gewillt ist, tiefer in die Materie einzutauchen, entdeckt nach etlichen Übungsstunden erst die Vielschichtigkeit und Komplexität des Systems, schüttelt Spezialangriffe aus dem Handgelenk, stöbert auf YouTube nach Profi-Match-Videos und verbringt Stunden im Trainingsmodus, um sein Combo-Timing zu verbessern. Wir wollen an dieser Stelle gar nicht so sehr mit Fachausdrücken um uns werfen, aber wenn Sie erst mal so weit sind, werden Begriffe wie "Link", "Cross-Up", "Whiff" oder "Focus Attack Dash Cancel" keine Fremdwörter mehr für Sie sein.

Mit Spezialangriffen laden Sie ihre Revenge-Leiste für die Ultra-Combo auf. (1) Mit Spezialangriffen laden Sie ihre Revenge-Leiste für die Ultra-Combo auf. (1) [Quelle: Siehe Bildergalerie] Wer wissen möchte, warum sich Ryu, Ken und Konsorten wieder einmal gegenseitig die Schädel einschlagen, spielt den Arcade-Modus. Hier gibt's für jeden Charakter einen Vor- und Abspann im Anime-Stil, der die persönliche Geschichte des jeweiligen Recken erzählt. Obendrein eignet sich dieser Modus mit seinen acht Schwierigkeitsgraden (von "Kinderleicht" bis "Superschwer") bestens dazu, um die Figuren und ihre spezifischen Angriffe kennenzulernen und sich schrittweise einer neuen Herausforderung zu stellen. Alternativ legen Sie in der Time-Attack-Variante Gegner unter Zeitdruck auf die Matte, beweisen im Survival-Modus Ihren Überlebenswillen gegen immer frische Kontrahenten oder versuchen sich im Trial-Modus an komplexen Combos.

Auf der nächsten Seite lesen Sie über die Besonderheiten der PC-Version und erfahren die Wertung für Street Fighter 4 >>>

Erfahrener Benutzer
Moderation
29.06.2009 11:35 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
29.06.2009 12:10 Uhr
Uiuiui! Natürlich. Sorry. Wird korrigiert.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
29.06.2009 11:55 Uhr
Zitat: (Original von crackajack am 29.06.2009 11:54)
Läuft der MP nun eig. gemeinsam mit dem MP von der Konsole?
Oder kämpfen PC'ler separat?



Das wollte ich auch noch wissen den davon mache ich abhängig ob ich mir die PC-Version auch noch zulege.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
29.06.2009 11:54 Uhr
Läuft der MP nun eig. gemeinsam mit dem MP von der Konsole?
Oder kämpfen PC'ler separat?