Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 15 Kommentare zum Artikel

      • Von StefanWeiss Redakteur
        Zitat von McAlecs
        Hm, also die dauer von Ort zu Ort (beim Handeln zb) ist meiner Meinung nach absolut angemessen, auch ohne T-Gate - einfach 100%auf geschwindigkeit, und dann auf den noch auf Reisegeschwindigkeit, da ist man auch noch mit einer dreadnought gut unterwegs. Zur Steuerung…
      • Von McAlecs
        Hm, also die dauer von Ort zu Ort (beim Handeln zb) ist meiner Meinung nach absolut angemessen, auch ohne T-Gate - einfach 100%auf geschwindigkeit, und dann auf den noch auf Reisegeschwindigkeit, da ist man auch noch mit einer dreadnought gut unterwegs. Zur Steuerung kann ich nur sagen: Joystick anstecken, und dann rechte hand: maus kamera steuern (Geschützturmansicht), linke die Schiffsbewegung mit dem Joystick, geht meiner Erachtens am besten.
      • Von FelixSchuetz Redakteur
        Zitat von Bredir
        Ich sag nur ein dazu,schlechter Testbericht.Sowas ging früher mal besser.Aber ist ja auch nicht von Ubi,EA oder Activision.
        Die bekommen ja schon Werbungsbonus bei Ihren Tests.Kleine Entwickler schauen da immer in die Röhre,egal wie gut oder schlecht das Spiel auch sein mag.
        Bitte mal konkrete Beispiele, wenn du schon sowas behauptest.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1137754
Starpoint Gemini 2
Test: Furchtbare Lokalisierung und übles Balancing - Update
Der Mix aus Weltraum-Action und Rollenspiel in einem offenen Universum hat sich seit der Veröffentlichung der Early-Access-Version im September 2013 dank Spieler-Feedback weiter entwickelt. Mit der Retail-Version auf Steam steht nun auch die Einzelspielerkampagne zur Verfügung, welche die Grundlage unseres Tests von Starpoint Gemini 2 bildet. Da der Boxed-Release erst am 10.10.2014 erfolgt, haben wir für den Test die kurz nach dem Steam-Release erschienenen Patches noch mit berücksichtigt. Die Wertung beruht final auf der Version 1.0003.
http://www.pcgames.de/Starpoint-Gemini-2-Spiel-34773/Tests/Test-Furchtbare-Lokalisierung-und-uebles-Balancing-Update-1137754/
01.10.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/09/SG2_032-pc-games_b2teaser_169.png
starpoint gemini 2,strategie,weltraum
tests