Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Starcraft 2 Trilogy: Blizzard spricht im Interview über Umfang, Preis und Releasetermin

    Redakteur Felix Schütz sprach mit Chris Sigaty (leitender Produzent bei Blizzard) über die frisch angekündigte Starcraft 2 Trilogy, über den Umfang der drei Spiele, wieviel sie kosten sollen und wann sie erscheinen werden.

    Chris Sigaty (leitender Produzent von Starcraft 2 Trilogy, links) und PC-Games-Redakteur Felix Schütz (rechts), hier während eines Events bei Blizzard Entertainment im März 2008. Chris Sigaty (leitender Produzent von Starcraft 2 Trilogy, links) und PC-Games-Redakteur Felix Schütz (rechts), hier während eines Events bei Blizzard Entertainment im März 2008. Hier finden Sie alle Infos zur Starcraft 2 Trilogy!

    PC Games: Ich habe gestern einen Artikel über Eure Ankündigung der Starcraft 2 Trilogie geschrieben. Das Feedback unserer Leser war geteilt - einige freuen sich sehr darüber, dass Blizzard so viel Mühe in die Kampagne(n) steckt. Andere sprechen aber von Abzocke und Geldmacherei. Geht es euch denn nicht auch darum, mit der Marke Starcraft 2 möglichst viel Kohle zu machen?

    Sigaty: "Das ist absolut nicht wahr, das kann ich Dir versichern! Es war bis jetzt ein sehr aufwändiges Projekt, und unser richtig cooler „Vehikel-Story-Modus“, so wie wir ihn intern nennen, soll sich wirklich auszahlen, er ist ein völlig neuer Weg für uns, eine Geschichte zu erzählen. Und als es dann darum ging, irgendeine Art von Releasedatum festzuzurren und das Spiel rauszubringen, wurde uns klar: Uns zurückzunehmen und das Spiel zu beschneiden, das wird für unseren Story-Modus einfach nicht funktionieren. Wenn Du acht Missionen für Terraner, acht für Zerg und acht für Protoss machst, geh die Entscheidungsfreiheit [beispielsweise Missionen in der Kampagne selbst auszuwählen, Anm. d. Red] komplett über Bord. Ebenso die Menge an Dialogen, die Tiefe der Charaktere, ihre Motivation, all das ginge ebenfalls verloren. Das Gleiche mit den Cutscenes, die ja speziell für diese Charaktere erschaffen werden, die müssten wir ebenfalls streichen.

    Natürlich ist uns klar, dass jeder Spieler seine Lieblingsrasse hat und mit der loslegen will. Doch wir beschlossen, dass unsere Kampagnenstruktur, unser Story-Modus, in diesem Fall von Starcraft 2 einfach Vorrang hat. Klar, es wird Leute geben, die werden die eine Kampagne und damit das eine Spiel mehr mögen als das andere. Aber wir wollten eben keine Inhalte kürzen oder die Erfahrung beschneiden, sondern unsere ganze 'Coolness' in die Rassen und Kampagnen stecken. Mit Geldmacherei hat das nicht das Geringste zu tun, denn wir hatten gleich zum Beginn der Entwicklung beschlossen. Dieses Spiel wird zwei Add-ons haben. Und im Grunde genommen halten wir daran ja fest. Jedes Spiel der Trilogie wird einen Upgrade für den Mehrspielermodus enthalten, genau so wie es schon bei Starcraft: Brood War und Warcraft 3: The Frozen Throne der Fall war. Daran ändert sich also nichts.

    Was sich aber ändert: Anstatt wie in Starcraft nur acht bis zehn Missionen pro Rasse zu haben, sind es nur bis zu 30! 30 Missionen für Terraner, 30 für Zerg, 30 für Protoss, mit jeweils anderen Gimmicks und Besonderheiten. Dieser Beschluss hat uns Monate gekostet. Es ging schon los auf der BlizzCon im letzten Jahr. Da haben wir gemerkt: ‚Mann, allein was wir hier für die BlizzCon auf die Beine stellen müssen [gemeint ist die Demonstration der Terraner-Kampagne, Anm. d. Redaktion], das ist dermaßen viel Arbeit …‘ Und wenn wir nun für die Zerg-Kampagne auch noch andere Spielmechaniken wollen … da reifte also in uns die Erkenntnis, dass wenn wir das Spiel überhaupt irgendwann mal veröffentlichen wollen, wir es einfach in seinem Umfang beschneiden, unsere Ambitionen zurückschrauben müssten. Das war also die Krux des Ganzen, das war der erste Schritt. An Geld haben wir damals überhaupt nicht gedacht, da uns ja auch völlig klar war, dass wir sowieso zwei Add-ons für das Spiel wollen, das hat viel zu unserem Beschluss beigetragen. Die Fans wollen ihre Zerg-Kampagne, ihre Protoss-Story, ihren Terraner-Solo-Modus, und genau das werden sie auch bekommen – nur noch besser als zuvor."

  • Starcraft 2: Wings of Liberty
    Starcraft 2: Wings of Liberty
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    27.07.2010
    Es gibt 84 Kommentare zum Artikel
    Von Boesor
    ich muss dich enttäuschen (auch wenn ich mir sehr gut vorstellen kann, wie du freudestrahlend hinter dem PC sitzt …
    Von TheChicky
    Och, du…
    Von TheChicky
    Och, du mußt? Du Armer ... Und btw: - Ich kann keine Combines in Half Life 2 spielen! - Ich kann keine Splicer in…

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    • Es gibt 84 Kommentare zum Artikel

      • Von Boesor Erfahrener Benutzer
        Zitat von TheChicky am 16.10.2008 21:31
        Ausgerechnet du wagst dich zu beschweren  War nicht dein geliebtes Warhammer 40k (Dawn of War) ebenfalls am Anfang nur mit einer Kampagne für die Space Marines ausgestattet?

        Kleines Eigentor, was?;-)


        ich muss dich enttäuschen (auch wenn ich mir sehr…
      • Von TheChicky
        Ausgerechnet du wagst dich zu beschweren  War nicht dein geliebtes Warhammer 40k (Dawn of War) ebenfalls am Anfang nur mit einer Kampagne für die Space Marines ausgestattet?

        Kleines Eigentor, was?;-)
      • Von TheChicky
        Es ist leider immer noch falsch. Denn falls sich jemand entschließt StarCraft2 zu kaufen, wird er wissen, dass er damit im SP erstmal nur die Terraner Kampagne erhält, folglich nimmt er dies billigend oder sogar mit Vorfreude, weil es seine Lieblingsrasse ist, in Kauf. Von "müssen" kann daher nun wirklich…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
663177
Starcraft 2: Wings of Liberty
Starcraft 2 Trilogy: Blizzard spricht im Interview über Umfang, Preis und Releasetermin
Redakteur Felix Schütz sprach mit Chris Sigaty (leitender Produzent bei Blizzard) über die frisch angekündigte Starcraft 2 Trilogy, über den Umfang der drei Spiele, wieviel sie kosten sollen und wann sie erscheinen werden.
http://www.pcgames.de/Starcraft-2-Wings-of-Liberty-Spiel-34650/News/Starcraft-2-Trilogy-Blizzard-spricht-im-Interview-ueber-Umfang-Preis-und-Releasetermin-663177/
11.10.2008
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2008/10/Felix_Chris_x.JPG
news