Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von OutsiderXE Erfahrener Benutzer
        Ich hab selbst Maps für WC3 gebastelt die relativ gut ankamen. Wäre halt nicht schlecht gewesen wenn man dann noch den ein oder anderen Euro dafür wiederbekommt den man an Fleiß und Zeit investiert hat... Man wird abwarten müssen um zu sehen wieviel einzelne Maps und Mods wert sind. Es gibt sicherlich Leute…
      • Von DerElfenritter Erfahrener Benutzer
        Vllt. arangiert man das ja dann so das die Modder ihre Map weiterhin kostenlos anbieten können und jeweils im Marketplace, damit diejenigen die Geld und nen gutes gemüt haben etwas Geld zu ihrer Arbeit beitragen.

        Bei einigen Mods steckt nämlich ne Menge Arbeit, wie zb bei dem noch kommenden StarCraft Universe.

        Wäre dann eben etwa so wie bei Team Fortress 2, das ist es eben auch nur optional ob man ehemalige Kartenersteller unterstützt. 
      • Von TheChicky
        Kein Modder oder Mapper wird gezwungen, seine Arbeit für Geld zu verkaufen, er kann das weiterhin kostenlos tun. Ebenso steht es jedem Spieler frei, dafür Geld auszugeben, wenn es ihm das wirklich wert ist. Ich kann die Bedenken nicht nachvollziehen, denn obiges System ist Freiheit in seiner reinsten Form…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
837468
Starcraft 2: Wings of Liberty
Starcraft 2: Auktionshaus aus Diablo 3 als Mod-Marktplatz?
Nachdem Blizzard das Diablo 3-Auktionshaus vorstellte und damit nicht unbedingt überall auf Gegenliebe stieß, könnte das gleiche Handelssystem für Starcraft 2 erscheinen. Strategiespieler warten seit dem Release des Starcraft-Nachfolgers auf einen Marktplatz für Mods und Custom Maps. Dieser Marktplatz könnte in einer Form wie bei Diablo 3 kommen, laut Activision.
http://www.pcgames.de/Starcraft-2-Wings-of-Liberty-Spiel-34650/News/Starcraft-2-Auktionshaus-aus-Diablo-3-als-Mod-Marktplatz-837468/
05.08.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/04/starcraft2-kampagne-bilder__1_.jpg
starcraft,strategie,blizzard
news