Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Kristian Erfahrener Benutzer
        D.H. dass Cryptic für Atari ein Verlustgeschäft ist, ansonsten gäbe es doch keinen Grund das Unternehmen abzuspalten. Interessant hierbei könnte der Käufer werden, inwiefern er diese besagten Cryptic-Projekte mitfinanzieren möchte.

        Von mir aus können ST:O und ChO eingestampft werden, denn diese waren von…
      • Von Teroch Benutzer
        Spielt doch eh kein Mensch (mehr) 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
825293
Star Trek Online
Star Trek Online: Atari plant den Verkauf der Cryptic Studios
Publisher Atari plant, das eingegliederte Entwickler-Unternehmen Cryptic Studios zu verkaufen. Die Entwicklung und der Support der betroffenen Spiele Star Trek Online, Champions Online und Neverwinter Nights soll aber wie gewohnt weiterlaufen.
http://www.pcgames.de/Star-Trek-Online-Spiel-34888/News/Star-Trek-Online-Atari-plant-den-Verkauf-der-Cryptic-Studios-825293/
18.05.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/01/star_trek_online__017_.jpg
star trek online,champions online
news