Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Star Citizen: Die aktuelle Folge der Videoshow "Around the Verse" zeigt neue Gameplay-Eindrücke

    Star Citizen macht weiterhin Fortschritte. Das zeigt jedenfalls die aktuelle Folge der regelmäßig ausgestrahlten Videoshow "Around the Verse". Zahlreiche Ingame-Bilder und Gameplay-Szenen stellen unter anderem Verbesserungen am Landesystem, beim Deckungssystem des Ego-Shooter-Gameplays, am Schadenssystem bei Capital Ships sowie bei Beleuchtung und Grafikdetails vor.

    Mit der Videoshow "Around the Verse" versorgen die Entwickler von Star Citizen die Community mit regelmäßigen Updates zum Fortschritt des ambitionierten Weltraumprojekts von Chris Roberts. Die Show wird dabei nicht vom Backer-Kapital für die Entwicklung von Star Citizen, sondern vom Geld zahlungsbereiter Subscriber finanziert. Inzwischen befindet sich die Show schon in der dritten Staffel.

    In der aktuellen Folge 3.2 gibt das englische Studio in Manchester interessante Einblicke anhand zahlreicher Gameplay-Szenen. So wurde beispielsweise das Landesystem deutlich überarbeitet und neu gestaltet. Im Fokus dabei standen etwa optische Verbesserungen, mehr Feedback per Funk, sowie eine intuitivere Steuerung. Wenn ihr beim Anflug auf eine Station per Funk um Landeerlaubnis bittet, bekommt ihr die für euch verfügbaren Landeplattformen auch optisch angezeigt. Schon besetzte Plattformen sind jetzt rot gekennzeichnet. Eine automatische Landung wird nur auf Stationen mit entsprechendem Technik-Level verfügbar sein. Wer möchte, kann aber auch dort trotzdem manuell steuern, um sein Schiff ganz ohne Hilfe zu landen.
    Das neue Landungssystem soll sich deutlich intuitiver anfühlen. Star Citizen: Das neue Landungssystem soll sich deutlich intuitiver anfühlen. Quelle: Cloud Imperium Games Auch beim Ego-Shooter-System gibt es Neuerungen zu verzeichnen. So wurde beispielsweise das Deckungssystem überarbeitet und deutlich verbessert. So lässt sich je nach gewählter Deckungsposition auch der Oberkörper eures Charakter drehen, wenn ihr ein anvisiertes Ziel verfolgt, sprich, ihr müsst nicht sofort die schützende Deckung verlassen. Ziel der Entwickler ist, die Shooter-Gefechte taktischer werden zu lassen.
    Das neue Deckungssystem erlaubt viele Positionen. Star Citizen: Das neue Deckungssystem erlaubt viele Positionen. Quelle: Cloud Imperium Games Weiterhin stellen die Entwickler das Support-Schiff Argo im Detail vor. Das Transportschiff lässt sich beispielsweise einsetzen, um Ingenieure zu beschädigten Schiffen zu fliegen, damit diese repariert werden können.

    Vehicle-Art-Director Nathan Dearsley zeigt eindrucksvolle Ingame-Bilder vom aktuellen Schadenssystem bei Capital-Ships. Im Video zu sehen sind dabei zahlreiche Effekte. Volumetrische Dampfschwaden, Funkensprühen, sogar funktionierende Sprinkleranlagen sind implementiert.
    Realistisch wirkende Schadenseffekte sollen für eine gelungen Atmosphäre sorgen. Star Citizen: Realistisch wirkende Schadenseffekte sollen für eine gelungen Atmosphäre sorgen. Quelle: Cloud Imperium Games Auch in puncto volumetrische Beleuchtung gibt es frische Eindrücke zu sehen. Neu implementierte Bloom- und Flare-Effekte sorgen für realistisch wirkende Effekte. Die komplette Video-Folge mit den frischen Eindrücken zu Star Citizen könnt ihr hier im Player oder auf YouTube anschauen.

    Alle News, Specials und Videos zu Star Citizen findet ihr auf unserer Themenseite.

  • Star Citizen
    Star Citizen
    Publisher
    Cloud Imperium Games
    Developer
    Cloud Imperium Games
    Es gibt 65 Kommentare zum Artikel
    Von knarfe1000
    Gut, da ich realistisch betrachtet mit SQ 42 erst im Frühjahr 2017 und mit V 1.0 von SC erst Anfang 2018 gerechnet…
    Von Spassbremse
    Schon richtig. 
    Von NilsonNeo4
    Wobei auch das nur bis zu einer gewissen Grenze funktioniert. Wenn 1000 Schiffe aufeinander schießen inkl. Raketen und…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    • Es gibt 65 Kommentare zum Artikel

      • Von knarfe1000 Erfahrener Benutzer
        Zitat von Orzhov
        Ich glaube es war so das Smart pieselig ist, da Roberts mit seinem Projekt mehr Aufmerksamkeit bekam und besser in Sachen Öffentlichkeitsarbeit ist.

        Mal als Frage an die eingefleischten Backer und Fans, wie kommt ihr mit der Warterei so klar inzwischen?
        Gut, da ich realistisch betrachtet mit SQ 42 erst im Frühjahr 2017 und mit V 1.0 von SC erst Anfang 2018 gerechnet habe und weiter rechne. Also: Alles Gut!
      • Von Spassbremse Erfahrener Benutzer
        Zitat von NilsonNeo4
        Wobei auch das nur bis zu einer gewissen Grenze funktioniert. Wenn 1000 Schiffe aufeinander schießen inkl. Raketen und Explosionen bringt auch das beste LOD irgendwann nichts mehr.
        Schon richtig. 
      • Von NilsonNeo4 Erfahrener Benutzer
        Wobei auch das nur bis zu einer gewissen Grenze funktioniert. Wenn 1000 Schiffe aufeinander schießen inkl. Raketen und Explosionen bringt auch das beste LOD irgendwann nichts mehr.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1203792
Star Citizen
Star Citizen: Die aktuelle Folge der Videoshow "Around the Verse" zeigt neue Gameplay-Eindrücke
Star Citizen macht weiterhin Fortschritte. Das zeigt jedenfalls die aktuelle Folge der regelmäßig ausgestrahlten Videoshow "Around the Verse". Zahlreiche Ingame-Bilder und Gameplay-Szenen stellen unter anderem Verbesserungen am Landesystem, beim Deckungssystem des Ego-Shooter-Gameplays, am Schadenssystem bei Capital Ships sowie bei Beleuchtung und Grafikdetails vor.
http://www.pcgames.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/neue-Gameplay-Eindruecke-zur-Space-Sim-1203792/
05.08.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/08/Star-Citizen-6--1-pc-games_b2teaser_169.jpg
star citizen,wing commander,cloud imperium games,weltraum-simulation
news