Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Star Citizen: Fan spendet mehr als 30.000 US-Dollar

    Ein mehr als nur engagierter Fan spendete bislang mehr als 30.000 US-Dollar für die Entwicklung von Star Citizen. Quelle: PC Games

    Einer von Star Citizens größten Fans hat mehr als 30.000 US-Dollar zur Entwicklung der Weltraum-Simulation von Cloud Imperium Games beigetragen. Der Anhänger von Game Designer Chris Roberts unter dem Pseudonym "Ozy311" hat dafür gar Nebenjobs angenommen, um die seit 2012 stetig fortlaufende Crowdfunding-Kampagne zu unterstützen. Dabei will es der Star Citizen-Fan jedoch nicht belassen.

    Star Citizen knackt laut Prognosen von Chris Roberts und seinem Team von Cloud Imperium Games noch in diesem Jahr die Marke von 100 Millionen US-Dollar. Seit 2012 und dem Start der Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung der Weltraum-Simulation, haben Fans bislang mehr als 94 Millionen Dollar zur Entwicklung beigetragen. Habt ihr euch gefragt, wer etwa das "Completionist Package" für umgerechnet rund 15.000 Euro erwirbt, sei euch diese Frage hiermit beantwortet: Ein Anhänger von Star Citizen unter dem Pseudonym "Ozy311" hat knapp das zweifache ausgegeben und bislang mehr als 30.000 Dollar in das Mammutprojekt von Chris Roberts investiert.

    Damit gilt Ozy311 vermutlich als der engagierteste Fan von Star Citizen, welcher der Öffentlichkeit derzeit bekannt ist. Sämtliche Finanzmittel stammen dabei aus seinem persönlichen Zweitkonto, speziell für Star Citizen. Der unter dem realen Vornamen Chris bekannte Fan hat zeitweise sogar Nebenjobs angenommen, um weitere Gelder für die Unterstützung der Crowdfunding-Kampage zu generieren, wie aus einem Interview mit der englischsprachigen Gaming-Website PC Gamer hervorgeht. "Ich habe kein einziges Centstück aus meinem Hauptkonto investiert. Ich habe Nebenjobs erledigt, um die finanziellen Mittel aufzubringen", erklärt Ozy311.

    Verschuldet hat sich der Ozy311 also keineswegs. Diese Hingabe ist Chris Roberts offenbar höchstpersönlich zu verdanken. Diesen beschreibt Ozy311 nämlich als einen der drei einflussreichsten Menschen in seinem Leben. Id Softwares Mitbegründer John Carmack und Apple-Koryphäe Steve Jobs sind die beiden anderen Vorbilder, erklärt der vermutlich optimistischste Advokat von Star Citizen: "Chris verblasste in den späten Neunzigern und frühen Zweitausendern und dann kam er zurück, um dieses Projekt auf die Beine zu stellen - es war zur richtigen Zeit in meinem Leben, in der ich die Fähigkeit habe, so etwas zu unterstützen."

    Was Ozy311 für seine beachtliche Unterstützung erhält, kann sich durchaus sehen lassen. Mit den über 30.000 gespendeten Dollar erhält der Gönner so ziemlich alles, was Cloud Imperium Games seinen Unterstützern zu bieten hat. Eine Übersicht des Completionist Packs seht ihr auf robertsspaceindustries.com. Selbstverständlich handelt es sich dabei nicht um das einzige Paket, das für eine derart beachtliche Summe freigeschaltet wird. Einige Belohnungen erhält Ozy311 gar doppelt und dreifach. Und damit ist es noch nicht genug, schließlich will der aktuell bekannteste Fan des Projekts noch weiter für Star Citizen spenden.

    Die Wartezeit bis zum finalen Release des Spiels macht Ozy311 offenbar nichts aus und auch die von Kritikern und ungeduldigen Unterstützern geäußerten Zweifel an der planmäßigen Fertigstellung scheint der Unterstützer nicht zu teilen. Wir halten euch selbstverständlich stets auf dem Laufenden. Auf unserer verlinkten Themenseite halten wir stets aktuelle Newsmeldungen, Videos, Bilder und Berichte für euch parat. Wollt ihr euch die Wartezeit bis zum finalen Spiel oder auch nur der bald erscheinenden Alpha 2.0 verkürzen, werft doch einen Blick auf unsere Alternativen zu Star Citizen mit 12 erstklassigen Weltraum-Simulationen.

    Quelle: PC Gamer

    05:58
    Star Citizen: Release-Wartezeit mit Alpha-Zugang überbrücken, lohnt sich das? - Video
  • Star Citizen
    Star Citizen
    Publisher
    Cloud Imperium Games
    Developer
    Cloud Imperium Games
    Es gibt 15 Kommentare zum Artikel
    Von Elfwyn42
    Auch ich ziehe meinen Hut vor Ozy. Ich kenne zwar auch ein paar Unterstützer die noch ein vielfaches mehr in Star…
    Von DerTriton
    Ein Dank an Ozy311 für seine Unterstützung für unser Spiel. Dagegen bin ich Nichts mit meinen $1.000 die ich…
    Von Big-Ron
    Zwischen dem, was der Typ da macht und dem, was man als Hobby versteht, sehe ich meilenweite Unterschiede. Wenn ein…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Flinthook Release: Flinthook
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    • Es gibt 15 Kommentare zum Artikel

      • Von Elfwyn42
        Auch ich ziehe meinen Hut vor Ozy. Ich kenne zwar auch ein paar Unterstützer die noch ein vielfaches mehr in Star Citizen gesteckt haben, aber diejenigen haben sicherlich relativ gesehen weniger von Ihrem Geld ausgegeben. Wenn die letzten Concierge Umfragen statistisch belastbar sind dürfte er aber gut in den top 50 rangieren. Als Wing Commander Equivalent stehe ich selbst wohl nur am unteren Ende der top 100 - wenn überhaupt.
      • Von DerTriton Erfahrener Benutzer
        Ein Dank an Ozy311 für seine Unterstützung für unser Spiel. Dagegen bin ich Nichts mit meinen $1.000 die ich investiert habe. Wie auch immer, ich habe damit ein Wochenlohn aufgebracht um Star Citizen zu unterstützen das sollte wohl reichen. Muss halt jeder für sich entscheiden, ist ja sein Geld.
      • Von Big-Ron Benutzer
        Zwischen dem, was der Typ da macht und dem, was man als Hobby versteht, sehe ich meilenweite Unterschiede. Wenn ein Modellbauer tausende Euro in sein Modell invesiert, dann weil er genau weiß, was er mit dem Geld erreicht und wie das Ziel aussieht. Er steuert es quasi direkt. Ist dasselbe bei…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1177189
Star Citizen
Star Citizen: Fan spendet mehr als 30.000 US-Dollar
Einer von Star Citizens größten Fans hat mehr als 30.000 US-Dollar zur Entwicklung der Weltraum-Simulation von Cloud Imperium Games beigetragen. Der Anhänger von Game Designer Chris Roberts unter dem Pseudonym "Ozy311" hat dafür gar Nebenjobs angenommen, um die seit 2012 stetig fortlaufende Crowdfunding-Kampagne zu unterstützen. Dabei will es der Star Citizen-Fan jedoch nicht belassen.
http://www.pcgames.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Fan-spendet-mehr-als-30000-US-Dollar-1177189/
08.11.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/10/Star_Citizen_Arena_008-pc-games_b2teaser_169.png
star citizen,cloud imperium games,weltraum-simulation
news