Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 31 Kommentare zum Artikel

      • Von Tyrm Benutzer
        So wie sie dasteht, gibt die News jedenfalls einige Rätsel auf. Die Eltern müssen schließlich auch gegessen haben, und um ihr Kind verhungern zu lassen, müssten sie es schalldicht eingeschlossen, bzw. absichtlich ignoriert und jede Nahrung verweigert haben.
      • Von MrBigX Erfahrener Benutzer
        Nur weil Du das Gefühls hast heißt das noch lange nicht, dass Du tatsächlich verhungerst.
        Ein einigermaßen gesunder erwachsener Mensch sollte auch eine Woche ohne Nahrung (aber mit Wasser) ohne schwerwiegende Folgen überstehen.
        Mit anderen Worten: entweder ist die Nachricht Blödsinn, die Eltern haben das…
      • Von Vordack Erfahrener Benutzer
        Ein tragischens Einzelschicksal daß nichts aussagt außer daß die Eltern plem plem sind.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
706096
Spielsucht
Spiel- und Internet-Sucht: Eltern ließen angeblich ihr Kind verhungern
Tragödie in Südkorea wegen Spielsucht: Ein Ehepaar hat allem Anschein nach sein Baby verhungern lassen. Der Grund: Ein Online-Rollenspiel.
http://www.pcgames.de/Spielsucht-Thema-200904/News/Spiel-und-Internet-Sucht-Eltern-liessen-angeblich-ihr-Kind-verhungern-706096/
07.03.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2008/04/1207236219680.jpg
mmo,online-rollenspiel
news