Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 78 Kommentare zum Artikel

      • Von Rabowke Klugscheißer
        Zitat von Pope am 18.03.2009 01:46
        Letztendlich gewinnt derjenige, der die meisten Unkritischen überzeugen kann.

        Ob man hier unbedingt von 'gewinnt' sprechen kann, lassen wir mal dahingestellt.
        Unstrittig ist auch, dass ein Herr Pfeiffer Studien nach seinem Gusto auslegt, ich erinner mich nur an…
      • Von Pope Erfahrener Benutzer
        Du hast vollkommen Recht !
        Nicht umsonst gibt es die Sprüche: "Wer schreibt der bleibt" und "Ich glaube keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe."
        Natürlich gibt es immer irgendwelche Kritikpunkte bei Studien, wenn man die Verfahrensweisen, Prämissen oder sonst was betreffend der Erhebungen…
      • Von LowriderRoxx Erfahrener Benutzer
        Normalerweise mache ich einen Bogen um solche Studien, jetzt hab ich dennoch einen Blick hineingeworfen. Daraus ergab sich für mich einige Unklarheiten bezüglich der Erhebungsmethodik, die ich hier mal ansprechen möchte.

        Die Studie selbst findet man beim [url=http://www.kfn…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
678911
Spielsucht
14.000 süchtige Spieler in Deutschland
Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen führte eine bundesweite Studie mit 44.610 Jugendlichen im Alter ab 15 Jahren durch. Das Thema: Der Umgang mit Computerspielen.
http://www.pcgames.de/Spielsucht-Thema-200904/News/14000-suechtige-Spieler-in-Deutschland-678911/
16.03.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/01/photopfeiffer.JPG
Sucht, Spiele, Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen, Pfeiffer
news