Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von simplyte Neuer Benutzer
        Also mal ne Frage zum Artikel.

        Warum "freie Spielwelt" erst ab dem 3. Teil von GTA. Ist das mit 3D verbunden. Im zweiten Teil konnte man auch schon auswählen, was man als nächstes machen will. Und an den ersten kann ich mich nicht mehr so genau erinnern.


        Und zum Thema NFS. Ich Glaube bei…
      • Von LouisLoiselle VIP
        das erste spiel das mich mit einer relativ großen Spielwelt und noch dazu atemberaubender Weitsicht beeindruckt hat, war der Shooter Project IGI - aber auch in spielen wie dem erwähnten Oblivion fand ichs toll durch die Landschaft zu laufen^^ und Spiderman 3 bietet den Reiz sich durch ein fast komplettes…
      • Von Zubunapy Erfahrener Benutzer
        Zitat von Walkes100 am 14.03.2008 18:07


        Spiele wie Call of Duty 2 konnten solche Fehler weitgehend vermeiden, aber ich empfand es trotz aller Bemühungen nie als glaubwürdig, wenn ich mich nur linear durch eine Mission kämpfen musste. Gerade bei diesen Genre vermisse ich es frei im Team meinen eigenen Weg zu finden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
636177
Spielemarkt
Die Welt ist nicht genug - Das Open-World Prinzip in Spielen
http://www.pcgames.de/Spielemarkt-Thema-117280/Specials/Die-Welt-ist-nicht-genug-Das-Open-World-Prinzip-in-Spielen-636177/
14.03.2008
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2008/03/1205493571095.jpg
specials