Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1091901
Spielemarkt
Nach Kritik an Company of Heroes 2: Russische Regierung will "patriotische" Videospiele fördern
Russen werden in Videospielen häufig als Feindbild dargestellt. Dieser Auffassung ist jedenfalls die Regierung in Moskau. Deshalb möchte der Kreml künftig Entwicklerstudios dabei unterstützen, "patriotische" Videospiele zu kreieren, die historische Fakten wahrheitsgemäß wiedergeben. Die Kampagne ist offenbar eine Reaktion auf Company of Heroes 2. Die russische Community beschwerte sich seinerzeit über historischen Ungereimtheiten.
http://www.pcgames.de/Spielemarkt-Thema-117280/News/Russen-wollen-patriotische-Videospiele-foerdern-1091901/
09.10.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/08/Company-of-Heroes-2-Gamescom-2012-01.jpg
spielemarkt,company of heroes
news