Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • Spielemarkt - Starke PC-Verkäufe für Tomb Raider und XCOM 2

    Rise of the Tomb Raider verkauft sich auf dem PC stark - wie auch Dragon's Dogma und XCOM 2.  (6) Quelle: PC Games

    Rise of the Tomb Raider und XCOM 2 verkaufen sich auf dem PC stark, wie der Blick in die Steam-Statistiken verrät. Die PC-Version von Rise of the Tomb Raider muss sich dabei nicht vor dem Xbox-Ableger verstecken. Auch Dragon's Dogma schneidet auf dem Heimrechner ausgesprochen gut ab.

    Aktuelle Spiele schneiden auf dem PC stark ab: Rise of the Tomb Raider beispielsweise wurde bereits 420.000 Mal auf Steam verkauft, wie die Statistiken auf Steamspy zeigen. Die PC-Version des Action-Adventures braucht sich vor dem Ableger für die Xbox One also nicht verstecken. In der ersten Woche wurde die Xbox-Fassung 330.000 Mal verkauft, was von der PC-Version mit 340.000 Steam-Aktivierungen im gleichen Zeitraum sogar übertroffen wird. Berücksichtigen sollte man dabei aber, dass der durchschnittliche Verkaufspreis auf dem PC wohl etwas niedriger liegen dürfte.

    Auch die Zahlen von XCOM 2 geben ein positives Bild ab. Schon 575.000 Mal wurde das Rundenstrategiespiel auf Steam aktiviert - dabei ist es noch nicht einmal eine Woche auf dem Markt. Der Erfolg lässt sich wohl teilweise auf die überaus positiven Reviews zurückführen. Da es sich bei XCOM 2 um einen Exklusivtitel handelt, ist ein Vergleich mit anderen Konsolen natürlich hinfällig. Bereits gestern berichteten wir außerdem über die PC-Verkaufszahlen von Dragon's Dogma, die laut Entwicklern ebenfalls extrem zufriedenstellend ausfallen.

    Quelle: dsogaming.com

    03:16
    Rise of the Tomb Raider: Grafik-Features der PC-Version im Video
  • Es gibt 12 Kommentare zum Artikel
    Von Bonkic
    ich soll mich vertan haben? wobei?
    nee, das hat schon alles seine richtigkeit so. 
    Von Batze
    Hm, Bonkic, ich glaube wir meinen das gleiche, aber Verkaufszahlen von der Masse her sind was anderes als was bezahlt wurde. Hast du dich da eventuell etwas vertan?
    Die Verkaufszahlen , da alle Spiele bei Steam registriert werden müssen, sind wohl ausschlaggebend, oder irre ich da? Hat aber nichts mit dem…
    Von Scholdarr
    Naja, mit Schlussfolgerungen würde ich mich noch zurück halten, weil ich einfach zu wenig darüber weiß, wie viele das Spiel jetzt für Xbox gekauft haben, um nicht auf die PC Version warten zu müssen usw. Das wäre ziemlich spekulativ imo. Ich finde es einfach nur interessant, dass ein AA-Spiel wie XCOM2 sich…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2016 PC Games Hardware 07/2016 PC Games MMore 05/2016 play³ 07/2016 Games Aktuell 06/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016 N-Zone 05/2016 WideScreen 06/2016 SpieleFilmeTechnik 07/2016
    PC Games 06/2016 PCGH Magazin 07/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185887
Spielemarkt
Spielemarkt - Starke PC-Verkäufe für Tomb Raider und XCOM 2
Rise of the Tomb Raider und XCOM 2 verkaufen sich auf dem PC stark, wie der Blick in die Steam-Statistiken verrät. Die PC-Version von Rise of the Tomb Raider muss sich dabei nicht vor dem Xbox-Ableger verstecken. Auch Dragon's Dogma schneidet auf dem Heimrechner ausgesprochen gut ab.
http://www.pcgames.de/Spielemarkt-Thema-117280/News/Rise-of-the-Tomb-Raider-und-XCOM-2-mit-starken-PC-Verkaufszahlen-1185887/
11.02.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/01/Rise_of_the_Tomb_Raider_DCI-4K_maxed_SMAA_Raff_54-pcgh_b2teaser_169.jpg
rise of the tomb raider,dragon's dogma,xcom 2
news