Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Quo Vadis 2015: Themen und Sprecher der Spieleentwickler-Konferenz

    Die Quo Vadis 2015 lädt vom 21. bis 23. April Branchenexperten aus aller Welt zur Diskussion über die Zukunft des Spielemarkts. Quelle: Aruba Events

    Die Quo Vadis 2015 findet vom 21. bis 23. April in Berlin statt: Bei der internationalen Spieleentwickler-Konferenz über die Zukunft von Computer- und Videospielen finden Branchenexperten aus aller Welt zusammen um über neue Gaming-Plattformen, Virtual Reality, den Mobile- und Free2Play-Markt sowie viele weitere Themen zu diskutieren.

    Die Quo Vadis 2015, Europas Entwickler-Konferenz über die Zukunft der Videospielbranche, findet vom 21. bis 23. April in Berlin statt. Die Versammlung einflussreicher Branchenexperten aus aller Welt versteht sich als Europas Think Tank, zu dem sich in diesem Jahr über 70 renommierte Vertreter der Branche einfinden um über die Zukunft des Spielemarkts zu debattieren. Via Pressemitteilung gaben die Veranstalter des Events nun die Themen und Sprecher der Quo Vadis 2015 bekannt.

    Im Fokus der diesjährigen Konferenz stehen unter anderem neue Gaming-Plattformen, Virtual-Reality-Geräte, der florierende Mobile- und Free2Play-Markt sowie eine fortschreitende Etablierung der Indie-Spieleentwicklung und neuartige Kooperationen der Spielebranche mit der Film- und Mode-Branche. "Die Quo Vadis ist eine Konferenz für alle, die die Leidenschaft nachhaltiger Spiele-Entwicklung vorantreibt. Wir trennen Mobile nicht von PC, AAA nicht von Indie, F2P nicht von traditionelleren Geschäftsmodellen – sondern bieten denjenigen eine Plattform, die mit gegenseitigem Respekt die Passion für Games teilen und ihr Wissen um das Business, Handwerk und die Kultur der Games-Entwicklung austauschen wollen", so Tobias Kopka, Konferenzdirektor bei Veranstalter Aruba Events.

    Neu bestätigt wurden als Sprecher im Rahmen des Events Noah Falstein (Chief Game Designer Google), Kyu Lee (GAMEVIL USA, Inc.), Mike Borras (Socialspiel Entertainment), Jaime Ocampo (DeNA), Jason Della Rocca (Execution Labs), Min Kim (Nexon XP), Shum Singh (Agnitio Capital), Manish Agarwal (Reliance Games), Tomas Rawlings (Auroch Digital) und Knut Bergel (musterbrand). "Es ist bereits einige Jahre her, als ich das Vergnügen hatte, auf der Quo Vadis einen Vortrag zu halten. Besonders in dieser Zeit, in der Entwickler durch vielfältige Spielearten und Anbieterplattformen ganz neue Möglichkeiten geboten bekommen, freue ich mich sehr, erneut Teil dieser Veranstaltung zu sein", so Branchenexperte Noah Falstein, der außerdem für die Best of Quo Vadis Show gewonnen wurde.

    Im Rahmen des Events findet nämlich auch die Best of Quo Vadis Show statt. Unter dem Motto "Show your game & tell us why your game & team should win the title" haben am Mittwoch, den 22. April bis zu 15 Teams die Möglichkeit, ihr Spiel in einer fünfminütigen Präsentation mit einer spielbaren Betaversion der Jury vorzustellen um sich für einen Pitch zu bewerben. Der Gewinner erhält nicht nur den Titel "Best of Quo Vadis 2015", sondern auch ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro in praktischen Fünf-Cent-Stücken ("ein Sack voll Geld" sowie einen Gutschein von Google im Wert von 100.000 US-Dollar für Google Cloud Platform Services. Weitere Informationen zur Quo Vadis 2015 stehen außerdem auf qvconf.com zur Verfügung.

    01:24
    DCP 2015: Die Nominierten der Kategorie Bestes deutsches Spiel
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1154479
Spielemarkt
Quo Vadis 2015 - Themen und Sprecher der Spieleentwickler-Konferenz
Die Quo Vadis 2015 findet vom 21. bis 23. April in Berlin statt: Bei der internationalen Spieleentwickler-Konferenz über die Zukunft von Computer- und Videospielen finden Branchenexperten aus aller Welt zusammen um über neue Gaming-Plattformen, Virtual Reality, den Mobile- und Free2Play-Markt sowie viele weitere Themen zu diskutieren.
http://www.pcgames.de/Spielemarkt-Thema-117280/News/Quo-Vadis-2015-Themen-und-Sprecher-der-Spieleentwickler-Konferenz-1154479/
24.03.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/03/Quo_Vadis_Panel-pc-games_b2teaser_169.jpg
spielemarkt,event
news