Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von LWHAbaddon Erfahrener Benutzer
        Stimme meinem Vorredner zu. Nach DAoC und WoW (für mich sind beide tot(-gepatcht)) , kam wirklich nichts halbes und nix ganzes mehr. Auch meine Hoffnungen wurden in STO und AoC erstmal sehr enttäuscht und liegen jetzt bei SW-ToR.
        Mit "Neverwinter" von Cryptic könnte allerdings bald ein Titel erscheinen, der…
      • Von Sheggo Erfahrener Benutzer
        welches mmo(rpg) sind denn auf dem Vormarsch? Kam die letzten Jahre doch echt nur Schrott aufn Markt.
        Hatte meine Hoffnungen in AoC und Star Trek gesetzt, haben mich aber beide total enttäuscht. Mal schauen ob SWTOR oder Fallout Online besser werden...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
775991
Spielemarkt
MMO-Spielemarkt wächst, allerdings sinken die Pro-Kopf-Einkünfte um zehn Prozent
Eine neue Studie von Screen Digest zeigt Entwicklungen auf dem Markt für Online-Spiele. Demnach wächst das Volumen des gesamten Markts trotz verstärkter Free-to-Play-Angebote, allerdings sind Pro-Kopf-Einkünfte um bis zu zehn Prozent rückläufig.
http://www.pcgames.de/Spielemarkt-Thema-117280/News/MMO-Spielemarkt-waechst-allerdings-sinken-die-Pro-Kopf-Einkuenfte-um-zehn-Prozent-775991/
27.09.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/07/WoW_Cataclysm_Beta_Noerdliches_Brachland_1.jpg
spielemarkt,mmo
news