Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 27 Kommentare zum Artikel

      • Von TheoTheMushroom Benutzer
        Ich bestelle schon lange nichts mehr vor. Das letzte Spiel, das ich vorbestellt hatte war Diablo 3. Bei Krachern wie Witcher 3 und Fallout 4 kann man vermutlich nichts falsch machen, aber Vorbesteller Preise um die 60 EUR find ich ehrlich gesagt unverschämt. Alle Triple A Titel sind in den letzten Jahren um…
      • Von fireblader Erfahrener Benutzer
        Solange die Schafe von selbst zur Schlachtbank laufen, wird sich an der Vorbestellerpraxis von Seiten der Hersteller nichts ändern. Warum auch? Es ist leicht verdientes Geld. Solange es genug Kevin´s gibt, die viel Geld ausgeben um einen Vorbestellerbonus zu kriegen, würde ich die Praxis auch nicht ändern.…
      • Von OutsiderXE Erfahrener Benutzer
        Ich bestell nur Spiele von Blizzard vor.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1174675
Spielemarkt
Spielemarkt: Die Menge an Spiele-Vorbestellungen nahmen trotz vermehrter Kritik zu
Die Zahl der Spiele-Vorbestellungen nahm einer Marktanalyse von Adobe Digital Index zufolge im Vergleich zum Vorjahr um 24 Prozent zu. Zugleich stiegen die Pre-Order-Umsätze im gleichen Zeitraum um ein Drittel. Das ist angesichts der gefühlten Zunahme problematischer Spiele-Launches durchaus überraschend.
http://www.pcgames.de/Spielemarkt-Thema-117280/News/Immer-mehr-Vorbestellungen-1174675/
16.10.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/10/Vorbestellungen-pcgh_b2teaser_169.png
spielemarkt
news