Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 43 Kommentare zum Artikel

      • Von Tarnsocke Erfahrener Benutzer
        Ich denke er meinte das ein nicht knackbarer, kundenfreundlicher Kopierschutz nen haufen Geld in der Entwicklung und Umsetzung kosten würde (siehe Dongle und auch das ist knackbar). Seeehr viel Geld. Schau dir nur an wieviele Millionen der unnütze Mist kostet…
      • Von EarthGrom Erfahrener Benutzer
        finde das ziemlich wenig.. man solte noch bedenken wie in vielen ländern sachen xfach gebrannt und weiterverkauft werden, kann man locker die zahl xfach höher legen. dsl gibts zwar schon fast überall, aber viele zocker haben kein internet und spielen kein mp.
        hier in den kleinanzeigen find ich paar dutzend brenn service anbieter mit lightscribe.. soviel dazu.
      • Von docsnyder08 Erfahrener Benutzer
        kein Thema... bin mal nicht von Absicht ausgegangen 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
705178
Spielemarkt
Entertainment Software Association
"Raubkopie", ein streitbarer Begriff und vermutlich ein Thema, das sowohl die Spiele-Industrie als auch die Spieler selbst bis ans Ende aller Tage verfolgen wird. Nun hat die ESA eine Statistik über illegale Spiele-Downloads im Monat Dezember 2009 veröffentlicht, um das Ausmaß der "Problematik" zu verdeutlichen. Ob ihr das gelingt, bleibt zumindest zweifelhaft.
http://www.pcgames.de/Spielemarkt-Thema-117280/News/Entertainment-Software-Association-705178/
19.02.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/02/logo_esa.jpg
downloads
news