Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Computer- und Videospiele 2012: Mehr als 73 Millionen Spiele in Deutschland verkauft - neue Statistiken

    Die Computer- und Videospiel-Industrie boomt auch 2012 in Deutschland: Wie der Bundesverband Interaktiver Unterhaltungssoftware (BIU) bekanntgibt, wurden im vergangenen Jahr mehr als 73 Millionen Videospiele verkauft. Damit steigen die Verkäufe für Games im Vergleich zum Vorjahr um knapp 4 Prozent. Der Umsatz durch Computer- und Videospiele in Deutschland geht leicht von 1,989 Milliarden Euro im Jahre 2011 auf 1,851 Milliarden Euro 2012 zurück. Laut BIU seien Konsolen weiter der wichtigste Umsatzträger.

    Computer- und Videospiele sind auch 2012 in Deutschland beliebt wie noch nie. Wie der Bundesverband Interaktiver Unterhaltungssoftware (BIU) mitteilt, konnten im vergangenen Jahr etwa 73,3 Millionen Computer- und Videospiele in Deutschland verkauft werden. Im Vergleich zum Vorjahr steigen die Verkäufe damit um etwa 4 Prozent an. Der Gesamtumsatz durch verkaufte Video- und Computerspiele erreichte 2012 1,851 Milliarden Euro. Im Vorjahr waren es noch 1,989 Milliarden Euro Umstatz. Auf dem deutschen Markt bleibt laut BIU weiterhin die Konsole der wichtigste Umsatzträger. Die Umsätze mit dem Verkauf von Spielen via Handel und Download erreichten 2012 einen Umsatz von 1,501 Milliarden Euro (Vorjahr: 1,574 Mrd. Euro).

    Auch der PC konnte 2012 mit einem sehr guten Ergebnis überzeugen. So wurden im vergangenen Jahr 24,7 Millionen Spiele per digitalem Download verkauft - 2011 waren es 24,6 Millionen Stück. In Sachen Umsatz kletterten die Zahlen von 445 Millionen Euro 2011 auf 464 Millionen Euro im vergangenen Jahr 2012. Auf den Konsolen wurde 2012 ein Umsatz von 819 Millionen Euro im digitalen Segment erzielt (Vorjahr 889 Millionen Euro). Insgesamt konnten 23,1 Millionen Spiele für Konsolen verkauft werden (2011: 24,8 Millionen Stück). Absehbar, sagt der BIU, schließlich befinden sich die aktuellen Konsolen PS3 und Xbox 360 bereits seht einigen Jahren auf dem Markt.

    Ein dynamisches Wachstum verzeichnet der Markt der Mobile Games auch 2012. Konnten 2011 noch 13 Millionen Spiele verkauft werden, waren es 2012 bereits 19,2 Millionen Spiele. Der Umsatz im Bereicht Mobile Games kletterte von 28 Millionen Euro im Jahre 2011 auf 38 Millionen Euro 2012. Rückläufig sind die Verkaufszahlen 2012 im Bereich Handheld-Games. Wurden 2011 noch 8,5 Millionen Spiele verkauft, waren es 2012 lediglich noch 6,7 Millionen Spiele. Der Umsatz fiel von 212 Millionen Euro im Jahre 2011 auf 180 Millionen Euro im vergangenen Jahr. Der Erwerb von Spielen via Digital Distribution wuchs laut BIU auch im Jahr 2012. Demnach wurden 38 Prozent der Spiele 2012 heruntergeladen. Im Vorjahr waren es nur 26 Prozent. Trotzdem werden immer noch 89 Prozent des Umsatzes an Video- und Computerspielen in Deutschland über den Retail-Handel eingefahren.

    Dr. Maximilian Schenk, Geschäftsführer des BIU: "Die Industrie hat im Jahr 2012 so viele Games wie noch nie verkauft. Wir können mit dem Ergebnis für 2012 zufrieden sein, auch wenn der Umsatz nicht ganz den Absatzrekord an verkauften Spielen widerspiegelt. Das Weihnachtsgeschäft 2012 hat nur teilweise unsere Erwartungen erfüllt und der Launch wichtiger Blockbuster-Titel wurde auf 2013 verschoben. Die positiven Absatzzahlen belegen aber deutlich die Relevanz von Games als Leitmedium der digitalen Kultur. Der deutsche Markt ist im Vergleich zu anderen internationalen Märkten weiterhin stabil, da er von allen Geschäftsmodellen, Produkten und Zusatz-Serviceleistungen gleichmäßig gestützt wird."

    "Für dieses Jahr erwarten wir, dass sich der Markt positiv entwickelt. Eine Vielzahl an neuen Spielen und innovativer Hardware, die 2013 auf den Markt kommen, werden positive Impulse setzen. Die in der vergangenen Woche bekannt gegebene Markteinführung der Sony PlayStation 4 mit ihrem sehr starken Line-up an Games, die zum Start der Konsole bereitstehen werden, wird sicherlich einen wichtigen Impuls setzen – ebenso wie die für dieses Jahr angekündigten Triple-A-Titel für die Ende letzten Jahres erschienene Wii U von Nintendo", so Dr. Schenk weiter.

    02:56
    Monatsvorschau Februar 2013: Die wichtigsten PC-Titel
    04:28
    Monatsvorschau Februar 2013: Die heißesten Konsolengames
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von der-jan
    die 89 prozent retail klingen ganz schräg - man sagt 25 mio verkauft pc spiele per download - 23 mio konsole per…
    Von Shadow_Man
    Freut mich, dass 89% der Spiele noch verpackt im Laden gekauft werden. Ich hab zwar nichts (mehr) gegen den…
    Von Pemphigus
    Mobil Games mit weniger als 2% Anteil am Umsatzkuchen hierzulande! Da sieht man wo die bedrohliche Konkurrenz der…
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von der-jan
        Zitat von Pemphigus
        Mobil Games mit weniger als 2% Anteil am Umsatzkuchen hierzulande! Da sieht man wo die bedrohliche Konkurrenz der stationären Konsolen eigentlich steht. – völlig overrated. Mobil Games fischen allenfalls ein paar Verkäufe von den HH ab, wenn man mal da einen…
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Freut mich, dass 89% der Spiele noch verpackt im Laden gekauft werden. Ich hab zwar nichts (mehr) gegen den Downloadvertrieb, der Ladenmarkt sollte aber erhalten bleiben, damit ich immer die Wahl zwischen Download oder Retail habe. Beides nebeneinander funktioniert doch gut und ist die Idealform, weil man dann immer wählen kann.
      • Von Pemphigus Benutzer
        Mobil Games mit weniger als 2% Anteil am Umsatzkuchen hierzulande! Da sieht man wo die bedrohliche Konkurrenz der stationären Konsolen eigentlich steht. – völlig overrated. Mobil Games fischen allenfalls ein paar Verkäufe von den HH ab, wenn man mal da einen (unzulässigen) Kausalzusammenhang herstellen…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1057304
Spielemarkt
Computer- und Videospiele 2012: Mehr als 73 Millionen Spiele in Deutschland verkauft - neue Statistiken
Die Computer- und Videospiel-Industrie boomt auch 2012 in Deutschland: Wie der Bundesverband Interaktiver Unterhaltungssoftware (BIU) bekanntgibt, wurden im vergangenen Jahr mehr als 73 Millionen Videospiele verkauft. Damit steigen die Verkäufe für Games im Vergleich zum Vorjahr um knapp 4 Prozent. Der Umsatz durch Computer- und Videospiele in Deutschland geht leicht von 1,989 Milliarden Euro im Jahre 2011 auf 1,851 Milliarden Euro 2012 zurück. Laut BIU seien Konsolen weiter der wichtigste Umsatzträger.
http://www.pcgames.de/Spielemarkt-Thema-117280/News/Computer-und-Videospiele-2012-Mehr-als-73-Millionen-Spiele-in-Deutschland-verkauft-neue-Statistiken-1057304/
25.02.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/01/call_of_duty_black_ops_2_revolution_test_006.jpg
spielemarkt
news