Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • WTF-Alarm nach Spielende: Das sind die verrücktesten Gaming-Belohnungen

    Je länger wir uns mit einem Videospiel beschäftigen und dieses von vorn bis hinten, in sämtlichen Schwierigkeitsgraden und zu 100 Prozent durchspielen, desto besser ist das für die Entwickler. Denn das bedeutet, dass sie ihre Arbeit richtig gemacht haben. Was treibt Spieler dazu an, hunderte von Stunden in ein Game zu investieren? Ist es der eigene Stolz, der Geist der Perfektion oder die die Aussicht auf eine Belohnung? Welches die verrücktesten Gaming-Belohnungen sind, erfahrt ihr hier.

    Videospiele haben mit ihrem Belohnungsprinzip einen Mechanismus geprägt, der sich im Konzept von "Gamification" auch auf Bereiche außerhalb des Videospieluniversums anwenden lässt. Besonders im Marketing bedient man sich gerne der Zuckerbrotmethode um die Kundenmotivation zu steigern. Innerhalb von Videospielen versuchen uns die Entwickler mit den verrücktesten Achievements so lange wie möglich bei der Stange zu halten. Je mehr sich die Gamer untereinander verknüpfen und sich über ihre Erfolge austauschen können, desto mehr Achievements werden in die Spiele gestopft und seien sie noch so blödsinnig. Eine freundliche Hommage dazu findet ihr in Video-Form unterhalb dieser Zeilen.

    Im Kontrast dazu stehen klassische Gaming-Belohnungen wie Bonus-Waffen, Extra-Level oder ähnliches. Die GTA-Reihe ist unter anderem bekannt dafür, mit dem ein oder anderem Gimmick aufzuwarten, wenn man die Spiele komplett durchgespielt hat. In GTA: San Andreas wartet bei Erreichung der 100 Prozent Marke zum Beispiel euer eigener Hydra-Jet auf dem Hausdach von Sean Johnson a.k.a. Sweet. Außerdem gibt's endlos Munition und Ingame-Taschengeld im Wert von 1.000.000 Dollar. Weitere nützliche, coole oder leicht abgedrehte Überraschungen, die am Spielende auf euch warten, findet ihr in unserer Bildergalerie. Falls ihr weitere Vorschläge für Gaming-Belohnungen habt, dann dürft ihr diese via Kommentarfunktion natürlich gerne kundtun. Wir freuen uns auf euer Feedback!

  • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von AMitB
    Das Pony ist mal richtig geile Idee. Ich glaub muss mir das Game noch besorgen^^Mir fällt da noch noch PES 6 ein. Da…
    Von heartplaya
    Und Lego City ist ein Wii U Titel, kein Wii Titel 
    Von heartplaya
    Ich hab Crysis 2 fast 100% durch, ich wette da gibt's aber nichts besonderes, oder? 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1067114
Spiele
WTF-Alarm nach Spielende: Das sind die verrücktesten Gaming-Belohnungen
Je länger wir uns mit einem Videospiel beschäftigen und dieses von vorn bis hinten, in sämtlichen Schwierigkeitsgraden und zu 100 Prozent durchspielen, desto besser ist das für die Entwickler. Denn das bedeutet, dass sie ihre Arbeit richtig gemacht haben. Was treibt Spieler dazu an, hunderte von Stunden in ein Game zu investieren? Ist es der eigene Stolz, der Geist der Perfektion oder die die Aussicht auf eine Belohnung? Welches die verrücktesten Gaming-Belohnungen sind, erfahrt ihr hier.
http://www.pcgames.de/Spiele-Thema-239104/Specials/WTF-Alarm-nach-Spielende-Das-sind-die-verruecktesten-Gaming-Belohnungen-1067114/
28.04.2013
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2013/04/red_factions_mr_toots.jpg
achievements,games
specials